Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Nachsitzen" am Donnerstag - Neun Neue

Wacker Obercastrop

Die Fußballer von Wacker Obercastrop müssen am Donnerstag "nachsitzen": Die Bezirksliga-Partie bei den SF Nette wird wiederholt. Unterdessen laufen die Kaderplanungen für die neue Saison auf Hochtouren: Ein weiterer Abgang ist zu verzeichnen, aber neun Neuzugänge stehen in Aussicht.

CASTROP-RAUXEL

von Von Jörg Laumann

, 16.05.2011
"Nachsitzen" am Donnerstag - Neun Neue

Marcel Szponik (links) traf im Spiel gegen den Hörder SC den Pfosten.

"Ich bin froh, wenn diese Saison vorbei ist", lautete das Fazit von Wacker-Trainer Uwe Esser nach dem enttäuschenden Auftritt seiner Elf beim 2:5 gegen den Hörder SC.

Nun muss Wacker allerdings sogar noch ein Mal mehr ran als die Konkurrenz. Das abgebrochene Spiel bei den SF Nette wird neu angesetzt. Spieltermin ist Donnerstag, 19. Mai, um 19 Uhr. Eigentlich sollte in dieser Woche die Verbandsspruchkammer (VSK) über die Wertung der Partie entscheiden, nachdem Nette gegen die von der Bezirksspruchkammer (BSK) angeordnete Neuansetzung Protest eingelegt hatte. Diesen zogen die Dortmunder, die seit dem vergangenen Wochenende nur noch rechnerische Chancen auf den Klassenverbleib haben, jetzt offenbar zurück.

Esser hofft darauf, dass sich sein Team, das zuletzt vier Mal in Folge ohne Sieg blieb, zur anstehenden "englische Woche" noch einmal aufrafft. "Wir wollen versuchen, uns noch einmal von unserer besseren Seite zu zeigen", sagt der Trainer des Tabellenneunten. Unterdessen laufen in Obercastrop die Personalplanungen für die Saison 2011/12 auf Hochtouren. "Die Mannschaft wird ein völlig neues Gesicht bekommen", erklärt Esser. In Marcel Maluski, der zum VfB Habinghorst wechselt, steht ein weiterer Abgang fest. Allerdings hat Wacker auch bereits neun Neuzugänge in Aussicht, darunter Christof Luka (Mengede 08/20), Myron Dretakis (TuS Eving-Lindenhorst), Cihangir Sahinli (SV Yeni Genclik) und Rafael Schmieja (VfR Rauxel).

Lesen Sie jetzt