Museen und Ausstellungen in Dorsten

Museen und Ausstellungen in Dorsten

Die beliebten Stadtrundgänge der Stadtinfo Dorsten starteten im Zuge der Lockerungen der Corona-Maßnahmen am Sonntag mit dem Thema „Jüdisches Leben in Dorsten“.

Vom Jewish Museum London kommt die erfahrene Fachfrau Dr. Kathrin Pieren am 1. Juli nach Dorsten, um hier die erste hauptberufliche Leiterin des Jüdischen Museums zu werden. Von Petra Berkenbusch

„Mütter & Töchter“ - so lautet eine Ausstellung anlässlich der Frauenkulturtage in Dorsten. Im Alten Rathaus gibt es besondere künstlerische Begegnungen der weiblichen Art. Von Michael Klein

„Veränderungen - Müssen wir ma‘ … gucken …“, lautet das Motto der 35. Frauenkulturtage, die vom 5. bis 21. März 2020 stattfinden. Geboten werden Kleinkunst, Musik, Lesung und Ausstellung.

Digitalisiert und internationalisiert werden die 43 Geschichtsstationen in Dorsten per QR-Code. Die Projektbeteiligten sind begeistert. Aber optimal funktioniert das neue Angebot noch nicht. Von Falko Bastos

Schon in jungem Alter lernen die Kinder die Weihnachtsgeschichte. Nicht bei allen bleibt sie jedoch im Kopf. Eine Ausstellung in der Pfarrei St. Paulus soll das ändern. Von Johanna Wiening