Autorenprofil
Matthias Stachelhaus
Volontär
Beruflicher Quereinsteiger und Liebhaber von tief schwarzem Humor. Manchmal mit sehr eigenem Blick auf das Geschehen. Großer Hang zu Zahlen, Statistiken und Datenbanken, wenn sie denn aussagekräftig sind. Ein Überbleibsel aus meinem Leben als Laborant und Techniker. Immer für ein gutes und/oder kritisches Gespräch zu haben.

In Lünen gibt es 20 neue Coronafälle. Die Zahl der aktiven Fälle bleibt am Dienstag (18.5.) allerdings fast identisch. Bei 25 weiteren Infektionen wurde die britische Mutation nachgewiesen. Von Matthias Stachelhaus

In Selm sind über das Wochenende keine neuen Coronafälle bekannt geworden. Es gibt auch weniger aktive Fälle. Das RKI gibt wegen des langen Wochenendes einen wichtigen Hinweis zu Fallzahlen. Von Matthias Stachelhaus

In Lünen gibt es einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Corona. Über das Wochenende wurden 20 neue Coronafälle gemeldet, aber auch viele Gesundete. Von Matthias Stachelhaus

In Lünen gibt es einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Am Freitag meldet das Gesundheitsamt 15 neue Infektionen, aber auch viele Genesene. Von Matthias Stachelhaus

Im Bereich des Horstmarer Sees in Lünen ist am Donnerstagabend eine Frau verschwunden. Die Polizei setzte bei der Suche auch auf Unterstützung aus der Luft. Schließlich gab es ein Happy End. Von Matthias Stachelhaus

Die Kaufleute des CityRing Lünen trauern um Sigrid Wiese. Die Geschäftsführerin des Traditionsgeschäftes Babyhaus Mönninghoff starb am 28. April völlig unerwartet im Alter von 62 Jahren. Von Matthias Stachelhaus

In Lünen meldet das Gesundheitsamt am Freitag 27 neue Coronafälle. Weil es aber noch mehr Gesundete gibt, sinkt die Zahl der aktiven Fälle. Auch die Inzidenzen sinken erneut. Von Matthias Stachelhaus

In Lünen sind am Donnerstag 31 Coronafälle gemeldet worden. Auch die Zahl der aktuell Infizierten steigt weiter. Die lokale Inzidenz sinkt hingegen und es gibt weitere gute Nachrichten. Von Matthias Stachelhaus

Für Lünen meldet das Gesundheitsamt am Mittwoch 41 Neuinfizierte. Auch gibt es wieder mehr aktive Fälle in der Stadt. Damit steht die Lippestadt im kreisweiten vergleich fast alleine da. Von Matthias Stachelhaus

Obwohl auch am Dienstag 38 neue Coronafälle in Lünen gemeldet werden, sinkt die Zahl der aktiven Fälle. Außerdem gibt es einen weiteren Todesfall, der im Zusammenhang mit Corona steht. Von Matthias Stachelhaus

Die Stadt Lünen setzt neben bewährten Methoden im Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner auch auf natürliche Fressfeinde: die Meisen. Wenn Umweltschutz doch öfter so leicht fallen würde. Von Matthias Stachelhaus

Lünen bekommt einen eigenen Klimatag. Am 10. Juni geht es vor allem darum, was jeder einzelne für den Klimaschutz tun kann. Und das umweltbewusstes Leben Spaß macht. Von Matthias Stachelhaus

In Lünen ist am Montag (3. Mai) eine 59-Jährige im Zusammenhang mit Corona gestorben. Außerdem werden 33 neue Infektionen in der Stadt gemeldet. Die 7-Tages-Inzidenzen sinken leicht. Von Matthias Stachelhaus

Schock für einen Olfener: Während er an einer Ampel An der Wethmar Heide steht, fängt sein Auto an zu brennen. Die Lüner Feuerwehr eilte am späten Freitagnachmittag zur Hilfe. Von Matthias Stachelhaus

Auch am Donnerstag meldet das Gesundheitsamt 41 neue Infektionen in Lünen. Die Zahl der aktiven Fälle steigt auf fast 500. Auch die Inzidenzen im Kreis und Lünen steigen. Von Matthias Stachelhaus

Mit 41 neuen Infektionen bleiben die Coronazahlen in Lünen auch am Mittwoch hoch. Etwas weniger stark steigt der Wert der aktiven Fälle in der Stadt. Weitere Tote gibt es nicht. Von Matthias Stachelhaus

In Lünen gibt es einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Außerdem meldet das Gesundheitsamt 30 neue Infektionen und mehr aktive Fälle. Von Matthias Stachelhaus

In Lünen gibt es einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Corona. Weil Montag rund 100 mehr Gesundete gemeldet werden, sinkt die Zahl der aktiven Fälle. Trotz vieler neuer Infektionen. Von Matthias Stachelhaus

Das Gesundheitsamt meldet am Freitag 43 neue Coronafälle in Lünen. Aktuell sind wieder über 470 Personen als infiziert gemeldet. Neue Tote im Zusammenhang mit Corona werden nicht gemeldet. Von Matthias Stachelhaus

Das Gesundheitsamt meldet am Donnerstag (8.4.) 32 neue Coronafälle in Lünen. Außerdem wurde die britische Virusmutation in zwölf weiteren Fällen nachgewiesen. Weitere Tote gibt es nicht. Von Matthias Stachelhaus

In der ersten Meldung nach Ostern gibt es 35 neue Infektionen in Lünen. Obwohl auch viele Menschen wieder genesen sind, steigt auch die Zahl der aktiven Fälle weiter. Von Matthias Stachelhaus

Am Karsamstag liegt die Inzidenz im Kreis Coesfeld laut Landeszentrum Gesundheit bei 90,7. Vergleichsweise niedrig im Verhältnis zu manchen Nachbarstädte und Kreisen. Von Matthias Stachelhaus

Mit 27 neu gemeldeten Infektionen liegt Lünen am Donnerstag erneut kreisweit an der Spitze. Es gibt über 270 aktive Fälle. Die lokale Inzidenz in der Lippestadt liegt deutlich über 150. Von Matthias Stachelhaus

Während die Earth Hour am Samstag eher ein Symbol für Klimaschutz ist, kann am Sonntag bei einer Müllsammelaktion selbst mit angepackt werden. Beides hat seinen Platz, findet unser Autor. Von Matthias Stachelhaus

Ein Verkehrsunfall an der B54 in Lünen hat am Freitagnachmittag für einen massiven Stau im Stadtgebiet gesorgt. Ein Unfallbeteiligter sorgte für ein Kuriosum. Von Matthias Stachelhaus, Daniel Claeßen

Der Seepark in Horstmar hat wieder ein Café. Geplant war das seit Anfang 2020, jetzt wird eröffnet. Mitten in der Krise ein gutes Zeichen, auch wenn es ein „Soft Opening“ ist, meint unser Autor. Von Matthias Stachelhaus

In Lünen werden am Mittwoch 18 neue Coronafälle vom Gesundheitsamt gemeldet. Auch die Zahl der aktiven Fälle steigt weiter. Die lokale Inzidenz in der Stadt steigt fast auf 80. Von Matthias Stachelhaus

In Lünen werden am Dienstag 16 neue Coronafälle gemeldet. Auch die Zahl der aktiven Fälle steigt weiter. In der Stadt sind jetzt wieder so viele Menschen infiziert wie zuletzt vor Wochen. Von Matthias Stachelhaus

Dass Menschen aus Verzweiflung kriminell werden, kann unser Autor zwar nicht gutheißen, aber zumindest verstehen. Einige Betrugsmaschen sind allerdings fast zwingend zum scheitern verurteilt. Von Matthias Stachelhaus

Der 20. März 2021 markiert den kalendarischen Frühlingsanfang. Das Wetter wird wärmer, die Tage werden länger als die Nächte. Wir sammeln die schönsten Frühlingsfotos in Lünen und Selm. Von Matthias Stachelhaus

Das Gesundheitsamt meldet am Freitag sechs neue Infektionen mit dem Coronavirus in Lünen. Die Zahl der aktiven Fälle steigt erneut. Viele Werte stagnieren vor dem Wochenende. Von Matthias Stachelhaus

Freitag werden die Schüler am FSG erstmals Corona-Selbsttests in ihren Klassen machen. Dabei gilt es, im Fall der Fälle einen kühlen Kopf zu bewahren, findet unser Autor. Von Matthias Stachelhaus

In Lünen gibt es am Donnerstag zehn neue Coronafälle. Auch die Zahl der Fälle, in denen eine Infektion mit der britischen Mutation des Virus bestätigt wurde, steigt weiter. Von Matthias Stachelhaus

In Lünen meldet das Gesundheitsamt am Mittwoch einen weiterer Todesfall in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Außerdem gibt es 13 neue Infektionen in der Stadt und mehr aktive Fälle. Von Matthias Stachelhaus