Vorbereitungen für Martinszug und Martinstüten in Südkirchen laufen schon

Martinszug

Bunte Laternen, Gesänge und Martinstüten. Das erwartet die Teilnehmer des Martinszuges in Südkirchen. Wir erklären, wo der Zug herführt und wann er stattfindet.

Südkirchen

22.10.2019, 14:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vorbereitungen für Martinszug und Martinstüten in Südkirchen laufen schon

Ein Bild aus dem Jahr 2017 vom Martinszug in Südkirchen © Beate Dorn (A)

„Laterne, Laterne“, diese Gesänge werden am Sonntag, 10. November, auch in Südkirchen zu hören sein. Dann findet der Martinsumzug der KAB St. Paulus in Südkirchen statt.

Verkauf der Martinstüten ab sofort

Beginn ist um 17 Uhr in der St. Pankratius Kirche in Südkirchen, wie die KAB mitteilt. Der Umzug führt durch das Dorf und endet wieder am Kirchplatz. Dort werden die Martinstüten verteilt und die Laternengänger können sich mit Würstchen und Getränken bei gemütlichem Zusammensein versorgen.

Die Vorbereitungen laufen schon. Die KAB weist darauf hin, dass ab sofort der Verkauf der Martinstüten für den Martinsumzug durch Vertrauensleute der KAB persönlich bei den Haushalten in Südkirchen durchgeführt wird.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt