Autorenprofil
Martina Niehaus
Redakteurin
Begegnungen mit interessanten Menschen und ganz nah dran sein an spannenden Geschichten: Das macht für mich Lokaljournalismus aus.

Ab Montag, 27. April, gilt eine Mundschutzpflicht beim Einkaufen und in öffentlichen Verkehrsmitteln. Im Videogespräch geht es um den richtigen Gebrauch und die Pflege von Alltagsmasken. Von Martina Niehaus

Am Montag hat eine neue Postfiliale in der Dortmunder Nordstadt eröffnet. Kunden können dort Brief- und Paketmarken kaufen und auch Sendungen abgeben. Von Martina Niehaus

Hubschrauber haben am Donnerstagabend Dortmund überquert und damit bei vielen Dortmundern für ein mulmiges Gefühl gesorgt. Die Bundespolizei konnte für Klärung sorgen. Von Martina Niehaus

Die Zahl der in Dortmund mit dem Coronavirus infizierten Menschen steigt: Am Donnerstagnachmittag hat das Gesundheitsamt mitgeteilt, dass es nun 95 positive Tests gibt. Von Martina Niehaus

Ein Polizeieinsatz in Dortmund hat am Donnerstagnachmittag Passanten erschreckt. Die Polizisten standen mit Maschinenpistolen vor einem Haus in Barop. Von Martina Niehaus

Mit der Schließung des Rewe-Marktes in der Dortmunder Thier-Galerie verschwand der letzte klassische Supermarkt aus der Dortmunder Innenstadt. Nun plant Rewe die Rückkehr an prominenter Stelle. Von Martina Niehaus

Die Münsterstraße bekommt eine neue Fahrbahndecke, und auch eine große Kreuzung wird erneuert. Dazu gibt es am Mittwoch (4.3.) eine Infoveranstaltung im Dietrich-Keuning-Haus. Von Martina Niehaus

Die Kanalarbeiten für die Versorgung mit neuen Wärmeleitungen ziehen sich von einer Straße in die nächste. Auf dem Plan steht jetzt die Löwenstraße - und hier gibt es eine Vollsperrung. Von Martina Niehaus

Die Kanalbauarbeiten in der Dortmunder Nordstadt sorgen an den betroffenen Straßenzügen für Verkehrsbehinderungen und geänderte Busfahrpläne. An diesen Stellen wird es bis Mitte März eng. Von Martina Niehaus

Von den anstehenden Sanierungsarbeiten des Wassernetzes sind viele Straßen im Dortmunder Norden betroffen. Auch Fernwärmeleitungen werden verlegt. Sperrungen und Umleitungen gehören dazu. Von Martina Niehaus

Eine gefährliche Kreuzung steht bei der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord am Mittwoch (5. Februar) auf der Tagesordnung. In der Eingabe ist die Rede von „lebensgefährlichen Situationen“. Von Martina Niehaus

Eine Wanderbaustelle auf dem Wall wird eingerichtet, weil turnusmäßig die Gullys überprüft werden. An bestimmten Stellen wird es zu Beeinträchtigungen für den Verkehr kommen. Von Martina Niehaus

Während die Polizei einen mutmaßlichen Drogendealer im Keuningpark festnimmt, bekommt sie von einem guten Kunden des Mannes gleich den entscheidenden Tipp. Von Martina Niehaus

Bei einem Streit mit vier Personen ist ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Von Martina Niehaus

Sie sind mit großen Kreuzen und orangefarbenem Band gekennzeichnet: Zwei große Platanen im Kreuzviertel sollen demnächst gefällt werden – ansonsten könnte es gefährlich werden. Von Martina Niehaus

Die Anwohner der Kometenstraße freuen sich: Eine seit Monaten defekte Laterne leuchtet wieder. Auf der Suche nach der Ursache hatte man tief buddeln müssen. Von Martina Niehaus

In wenigen Tagen eröffnet eine neue Postfiliale in der nordöstlichen Dortmunder Innenstadt. Hier kann man Pakete abgeben oder Briefmarken kaufen. Von Martina Niehaus

Die Wärmeversorgung in der Innenstadt wird umgestellt - dafür müssen Rohre verlegt werden. Die nächste Baustelle startet am Montag (13. Januar). Eine Straße muss teilweise gesperrt werden. Von Martina Niehaus

Fast vier Jahrzehnte lang hat Helga Rudolph in ihrem Friseurladen in der Nordstadt gearbeitet. Jetzt ist sie in den Ruhestand gegangen. Und hat erzählt, was mit dem Laden passiert. Von Martina Niehaus

Es soll mehr sein als der klassische Blumenladen: Anke Werner, die bereits ein Floristikgeschäft hat, wollte noch einmal etwas Neues ausprobieren. An einem zweiten Standort, mit neuen Ideen. Von Martina Niehaus

An einer vielbefahrenen Straße steht seit zwei Jahren eine teure provisorische Ampel. Das Problem: Hier geht es nicht nur um Autos. Die Stadtwerke erklären, wann eine Lösung in Sicht ist. Von Martina Niehaus

Die Essener Straße in Dortmund war zehn Tage lang gesperrt. Ursache war ein Tagesbruch. Jetzt hat die Stadt das Loch wieder „gestopft“. Von Martina Niehaus

Das Schaufenster eines Badausstatters in der Dortmunder Innenstadt hat sich um einige Hauseingänge verschoben. Der alte Standort wird dann im Frühjahr die Heimat eines anderen Unternehmens. Von Martina Niehaus

Die Bezirksvertretung Innenstadt-Nord lädt alle Dortmunder ein, zur Sitzung ins Dietrich-Keuning-Haus zu kommen. Dort soll unter anderem die Eisenbahnbrücke Borsigstraße Thema sein. Von Martina Niehaus

Zwei Männer haben in der Nacht zum 20. November den 24-Stunden-Kiosk an der Kaiserstraße überfallen – jetzt sitzt einer der mutmaßlichen Täter in U-Haft. Von Martina Niehaus