Marktplätze

Marktplätze

Auch wenn die Veranstalter mit dem Wetter zu kämpfen hatten: Das Programm des 21. Pannekaukenfests hat am Samstag und Sonntag für gute Stimmung auf dem Schwerter Marktplatz gesorgt. Ein Grund dafür: das bunte Programm. Von Heiko Mühlbauer

Sommer, Sonne, Sandstrand: Der Marktplatz wird zum Beachvolleyball-Feld. 200 Tonnen Sand verwandeln die Parkfläche in ein großes Spielfeld. Die ersten „Beach Volley Days“ finden von Freitag, 25. August, Von Ann-Kathrin Gumpert

Die erste Hürde ist genommen: Die Pläne der Stadtverwaltung und des EUV Stadtbetriebes für eine Neuerfindung des Weihnachtsmarktes in Castrop haben bei der Standortgemeinschaft Casconcept am Donnerstag Von Tobias Weckenbrock

Über 100 Stände und viele Bands

Das müssen Sie zum Pannekaukenfest wissen

Am Freitag beginnt das 21. Schwerter Pannekaukenfest mit über 100 Stände und vielen Bands auf dem Marktplatz. Hier haben wir alles zusammengefasst, was Sie für das Partywochenende wissen müssen – vom Von Heiko Mühlbauer

Klassische Musik auf der Straße – ein Widerspruch? Überhaupt nicht, finden die Musikfreunde Werne, Peter Polmann von der Polmann-Stiftung, das Stadtmarketing und Gastronom Andreas Nozar. Sie laden für

Die Eingabe zur Vredener Innenstadt hat nicht nur im Internet ein starkes Echo gefunden. Johannes Terhürne zieht daraus Schlüsse. Von Thorsten Ohm

Das Wetter meinte es am Sonntag recht gut. Es war zwar herbstlich, blieb aber trocken. Daher nutzten viele Lüner den Abschluss der Interkulturellen Woche und den verkaufsoffenen Sonntag zu einem Bummel durch die Stadt. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Die Halterner Innenstadt wird zum großen Festplatz! Doch wer spielt wann auf welcher Bühne? Hier finden Sie die wichtigsten Infos: Auf dem Handy können Sie unterwegs immer wieder einen Blick drauf werfen,

Festnahme mitten in der Innenstadt: Am Donnerstag hat die Polizei einen 16-jährigen Taschendieb am Halterner Marktplatz festgenommen. Jetzt teilen die Beamten mit: Der junge Mann sitzt in Untersuchungshaft. Von Victoria Garwer

Bürgerbegehren in Castrop-Rauxel

Sonneborn-Platz? 4000 Unterschriften sind nötig

Aus dem Marktplatz in Castrop-Rauxel soll der "Martin Sonneborn Parkplatz" werden. Eine satirische Idee der Partei "Die Partei", aus der Ernst werden könnte: Denn ihren Antrag auf ein Bürgerbegehren hat Von Tobias Weckenbrock

Das Wetter mag in den Ferien lange durchwachsen gewesen sein. Wirtschaftlich scheint seit Wochen die Sonne für die Stärkungspaktkommune Selm. So sieht es zumindest Bürgermeister Mario Löhr. Warum das Von Sylvia vom Hofe

Die Verantwortlichen richten bange Blicke auf die Wetterprognose: Für Samstag, 2. September, lädt der City-Ring Lünen zum „Moonlight Shopping“ ein und wünscht sich ein bisschen Mondlicht für die vielen Von Bettina Voss

So farbenfroh wie am 1. Oktober 2017 präsentiert sich die Altstadt selten: Mehr als 350 Musiker von 14 Fanfarenzügen werden sich an diesem Sonntag dort treffen und mit ihren historischen Uniformen und Von Jennifer Riediger

Drei Tage lang wird am kommenden Wochenende im Festzelt auf dem Marktplatz in Olfen gefeiert. Während es beim Oktoberfest blau und weiß zugeht, feiert der SuS Olfen in grün und weiß – sein 90-jähriges Bestehen. Von Theo Wolters

Baubeginn nicht vor Ende 2018

Altenzentrum am Borker Marktplatz muss warten

39 vollstationäre Pflegeplätze hat der Kreis Unna für ein Altenzentrum in Bork genehmigt. Die Caritas plant zusätzliche Angebote am Marktplatz – allerdings nicht mit Hochdruck. Zwar ist der Abriss schon Von Thomas Aschwer

Das zweite Werner Straßenfestival mit internationalen Künstlern startet am Freitag. Wann gibt es an welchem Ort etwas zu erleben? An wie vielen Tagen zeigen die Künstler ihr Können? Kostet der Festivalbesuch Von Jörg Heckenkamp

Eines der Wahrzeichen von Castrop-Rauxel wird renoviert: Am 20. September haben die Maßnahmen zur Erneuerung und Verschönerung des Reiterbrunnens auf dem Altstadtmarkt begonnen. Nicht nur defekte Wasserabläufe

Bekommt Olfen einen Skatepark zwischen Steverauen und Friedhof? In der hitzigen Diskussion geht es dabei meistens um die Frage des Standorts an sich, weniger um die Anlage selbst. Aber was ist den Skatern Von Sylvia vom Hofe

Die Koalition aus SPD, Grünen und FDP begrüßt die Idee der Stadt, im Winter parallel zum kulinarischen Adventszelt auf Teilen des Marktplatzes ein Weihnachtsdorf inklusive Schlittschuhbahn aufzubauen, Von Thomas Schroeter

Hunderte Besucher, mitreißende Musik und tolles Sommerwetter: Der Auftakt der Reihe Summer Specials 2017 war am Samstagabend ein Erfolg. Die Band "Simple Past" spielte auf dem Marktplatz in Olfen zahlreiche Hits. Von Elvira Meisel-Kemper

Treffen der Interessengruppen geplant

Castroper Wochenmarkt ist ein ständiger Prozess

Noch immer wird der Castroper Boulevard beim Altstadt-Wochenmarkt nur schwach mit Marktständen bespielt. Im EUV-Verwaltungsrat war daher wieder einmal die Frage Thema: Warum werden die besprochenen Veränderungen Von Abi Schlehenkamp

Fairer Handel ermöglicht bessere Arbeits- und Lebensbedingungen von Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Wie vielfältig das Engagement dafür in Lünen ist, wurde am Samstag auf dem Marktplatz beim Von Volker Beuckelmann

Der Herbst zieht ein und damit auch die traditionelle Castroper Kirmes. Von Freitag bis Montag werden rund 70 Schausteller auf und rund um den Marktplatz der Castroper Altstadt für das Vergnügen der Besuchern sorgen.

Keine sechs Wochen mehr, dann fällt der Startschuss für die 2017er-Ausgabe des größten Volksfestes an der Lippe: Sim-Jü. Wenn Wernes Bürgermeister Lothar Christ am Samstag, 21. Oktober, auf dem Marktplatz Von Daniel Claeßen

Dieses Jubiläum war eine runde Sache: Zum 25. Mal hatten Halterner Gastronomen am Wochenende den Marktplatz für „Haltern bittet zu Tisch“ in ein Open-Air-Restaurant verwandelt. Wir sprachen mit Organisatorin Von Jürgen Wolter

Eine Videoüberwachung auf dem Marktplatz in Werne – diese Forderung hatte Clemens Overmann gestellt, nachdem Vandalen zum wiederholten Mal eine seiner Ladentüren zerdeppert hatten. Cajus Kamer hat eine Von Daniel Claeßen

Die Verteilung der Marktstände auf dem Wochenmarkt in Castrop-Rauxel ärgert die Politik. Dabei war erst vor einem Monat eine Begehung anberaumt worden, um zu einem Kompromiss zu kommen. Durch die große Von Thomas Schroeter

Als der Ruhr-Nachrichten-Bulli am Donnerstagnachmittag auf dem Wochenmarkt in Bork ankommt ist dort schon ordentlich was los. Marktmeister Franz-Joseph Raubruch hat bei unserer Serie "Bei Anruf dort" mitgemacht. Von Sylvia vom Hofe

Vor zwei Jahren hat Leonared Lietz die Krone knapp verpasst, bei Bürgerschützenfest 2017 hat er den Vogel abgeschossen. Königin ist die Mutter des Vereinsvorsitzenden, Tobias Ogonek. Fotos von der Eröffnung

Die letzten Absprachen sind getroffen, die Bands stehen fest. In den Sommerferien finden sie wieder an jedem Samstag an verschiedenen Orten in Olfen statt: die Summer Specials. Los geht es am 22. Juli Von Theo Wolters

Sommeraktion am Donnerstag

RN-Bulli kommt zum Wochenmarkt nach Bork

Marktmeister Franz-Josef Raubuch hat sich an unserer Sommeraktion „Bei Anruf dort“ beteiligt. Also macht der blaue Bulli unserer Redaktion am Donnerstag Station im Borker Ortskern – pünktlich zum Wochenmarkt Von Sylvia vom Hofe

Wichtige Nachrichten für Kirchgänger: In der Halterner St.-Sixtus-Kirche werden die Elektroinstallation und die komplette Beleuchtung erneuert. Aus diesem Anlass muss die Kirche am Marktplatz ab dem 7. Von Jürgen Wolter

Eine größere Schlägerei hat die Polizei am Freitagmittag auf dem Marktplatz an der Yorckstraße in Lünen-Brambauer aufgelöst. Rund zehn Personen sollen ersten Informationen nach aufeinander losgegangen sein. Von Marc Fröhling

Viele Fotos vom Bürgerpicknick

Ickern schlemmt unter freiem Himmel

Ein schön gedeckter Tisch, Obstspieße platziert neben Frikadellen, Chips neben Käsehäppchen, dazu ein Gläschen Wein und ein Plausch mit Freunden: Am Samstagabend haben wieder viele Menschen auf dem Ickerner

Den Castroper Marktplatz umzubenennen in "Martin-Sonneborn-Parkplatz" - das kann doch nicht Ihr Ernst sein, oder? Diese und weitere Fragen haben wir Marcus Liedschulte von "Die Partei Castrop-Rauxel" gestellt. Von Tobias Weckenbrock

Der Marktplatz in Castrop-Rauxel soll zukünftig "Martin Sonneborn Parkplatz" heißen. Dieses Ziel verfolgt der Ortsverband von "Die Partei". Hinter dem satirischen Antrag auf ein Bürgerbegehren steckt Von Tobias Weckenbrock, Björn Althoff

Die Ickerner können feiern. Das haben sie bei drei Auflagen vom Festwochenende bereits deutlich unter Beweis gestellt. Und auch während der anstehenden Ausgabe am Samstag und Sonntag, 8. und 9. Juli, Von Thomas Schroeter

Wie wurde das Bürgerhaus früher eigentlich genutzt? Was hat es mit den drei Sandsteingesichtern am Cohenhaus am Marktplatz auf sich? Das sind nur zwei von insgesamt 25 Fragen, die 600 Castrop-Rauxeler Von Felix Püschner

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr hat sich der Vorstand des Bürgervereins "Mein Ickern" versammelt. Bei der großen Ickernrunde wurde der Stand der Projekte 2017 vorgestellt. Wir geben einen Überblick, Von Thomas Schroeter

Ein Bierwagen, ein Grillzelt und ein Verkaufswagen waren am Mittwoch Thema im Lüner Ausschuss für Sicherheit und Ordnung. Denn die Firmen Kanne und Stolzenhoff hatten beantragt, den Marktplatz in der Von Beate Rottgardt

Seit 30 Jahren findet es schon in Lünen statt, dieses Mal durfte es auch endlich offiziell als "Festival" betitelt werden. Seinen Geburtstag feierte das "Brunnenfestival" entsprechend laut, mit vielen Von Volker Beuckelmann

Gefeiert wird an zwei Tagen, es gibt zwei Bühnen und eine gemeinsame Überschrift: „Brinkhoff’s Brunnenfestival“. Von Soul, Punk über Pop bis hin zu Heavy Metal, aus jeder Musikrichtung ist jemand vertreten.

Die Veranstaltungsreihe „Donnerstags in Werne“ geht ins dritte Jahr. Los geht‘s in der anstehenden Woche. Das erste Ziel ist der Kirchplatz. Aber was genau ist geplant für dieses Jahr? Und wann sind 2017

Altstadtfest startet am 9. Juni

Ballermann-Feeling in Dorsten

Fundsachenversteigerung, Wein- und Käsemarkt, Fassanstich: Das Altstadtfest beginnt am 9. Juni wie immer. Doch was dann kommt, hat Dorsten teilweise noch nicht erlebt. Hier ein Überblick: Von Stefan Diebäcker

Ein bisschen Strandgefühl – und das mitten in der Werner Innenstadt: Von Mittwoch, 14. Juni, bis Sonntag, 18. Juni, findet auf dem Marktplatz „Werne karibisch“ statt. Hier gibt es die wichtigsten Programmpunkte Von Silas Schefers

Seit dem 14. Juni läuft "Werne karibisch" und zieht mit Sand, Cocktails und Sport viele Besucher an. An Fronleichnam machte das Wetter den Veranstaltern allerdings einen Strich durch die Rechnung - doch Von Bernd Warnecke

Veranstalter Bubi Leuthold hat gut zu tun: Seit Montag sind auf dem Altstadt-Marktplatz die Aufbauarbeiten für "Castrop kocht über" in Gange. Ab Mittwochabend findet hier das Gourmet-Festival statt - Von Tobias Weckenbrock

In 14 Minuten und 32 Sekunden von Toom zu den Mercaden,dann durch die Altstadt zum Marktplatz und über die Wallanlagen zurück zum Platz der Deutschen Einheit – und das viermal. Da bleibt keine Zeit für Von Ralf Pieper

Eigentlich hatte es zumindest das Wetter gut gemeint mit dem Kinderflohmarkt am Samstag auf dem Marktplatz in Vreden. Doch statt entspannt an den Ständen mit buntem Krimskrams stöbern zu können, fühlten Von Thorsten Ohm

Weil der Castroper Markt in der Innenstadt bleibt, kann die Stadt Castrop-Rauxel zwei neue Stellen für das Ordnungsamt schaffen. Was zunächst klingt, als könne es nichts miteinander zu tun haben, erklärt Von Ann-Kathrin Gumpert

Am Samstag, 9. September, ist es wieder soweit: Der Schwerter Talente AufRuf – kurz STAR genannt – sucht sein Supertalent. Die ersten fünf Bewerber sind gefunden, doch noch hält der Hanseverein nach weiteren Von Heiko Mühlbauer

Schon auf der Ickerner Straße war Marktschreier Wurst-Achim zu hören. Mit seinen Gilde-Kollegen hatte er sich am vergangenen Wochenende für drei Tage auf dem Ickerner Marktplatz eingefunden. Wir haben

Wie geht es mit dem Marktplatz in Bork weiter? Die Caritas möchte dort Gebäude abreißen und ein Altenwohnhaus mit 39 Plätzen bauen. Der Selmer Rat ist mehrheitlich dafür. Aber es gibt auch scharfen Gegenwind: Von Sylvia vom Hofe

Zwischen Landwirten, Hoflädenbetreibern und der Stadt läuft es nicht gut: Erst schickt die Verwaltung scharf formulierte Schreiben an fünf Hofläden, die ihre Läden weiterentwickeln wollen. Dann versagt Von Abi Schlehenkamp

Es ging hin und her, zum Teil in die Fußgängerzone und auch auf den Marktplatz - neuester Stand zum neuen Wochenmarkt: Er ist nicht fertig. Vereinbarungen können erst umgesetzt werden, wenn Erfahrungen Von Tobias Weckenbrock, Thomas Schroeter

Das Gelände der Kreuschule ist am Mittwoch ein riesiger Marktplatz - ein "Markt der Kulturen". So lautete das Motto für den Europatag an der Sekundarschule. Von Robert Wojtasik

Nach dem wetterbedingten Ausfall im vergangenen Jahr wirft die Sport- und Vereinsmeile am Samstag ihre Schatten voraus. In den vergangenen Wochen war noch einiges zu tun für den Stadtsportverband. Nun Von Christopher Stolz

Die Schwerter Grünen glauben nach wie vor daran, dass es einen Kompromiss gibt bei der geplanten Wegeführung vom Markt bis zur Ruhr. Die Standpunkte von Gegnern und Befürwortern des Projekts sind derzeit Von Petra Berkenbusch

Die Werner Maikirmes 2017 wird am 5. Mai eröffnet: Vom Familientag bis zur Verlegung des Wochenmarktes - wir haben die wichtigsten Infos für Sie aufgeschrieben. Und wir verraten, auf welche neue Kirmesattraktion Von Vanessa Trinkwald

Seit der Bebauung des Marktplatzes fehlt es in Lünen-Süd an einem Treff- und Mittelpunkt für die Menschen aus dem Stadtteil. Das wird sich nun endlich ändern: Mit dem offiziellen Spatenstich von Bürgermeister

In unserer Serie „Perspektivwechsel“ erzählen wir Geschichten und lenken den Fokus auf vermeintliche Nebenrollen. In unserer dritten Geschichte sind wir auf dem Schwerter Marktplatz – und blicken durch Von Markus Trümper

Die Halterner Feuerwehr musste am Sonntagabend um 22.28 Uhr zum Marktplatz in der Innenstadt ausrücken. Gemeldet war ein Zimmerbrand mit starker Rauchentwicklung. Von Benjamin Glöckner

Nach zehn langen Monaten haben Händler und Kunden in Lünen am Dienstag die Rückkehr des Wochenmarkts auf den Marktplatz gefeiert. Trotz der Freude über den Umbau des Willy-Brandt-Platzes - es gibt auch

Was steht in dieser Woche in Lünen an? Welche Termine sollten Sie nicht verpassen? Wir haben einen Blick in den Terminkalender von Vereinen, Verwaltung und Verbänden geworfen und die wichtigsten Veranstaltungen

Verunreinigung auf dem Boulevard

Castroper Markt: Woher kommen die Flecken?

Hässliche, dunkle Flecken sind auf dem hellen Natursteinpflaster des Boulavards am Castroper Altstadtmarkt zu sehen. Möglicherweise handelt es sich Getriebeöl, ausgelaufen bei der Frühjahrskirmes. Jetzt Von Abi Schlehenkamp

Mehr als 30 Vereine und Organisationen sorgen am Samstag, 13. Mai, für ein buntes Treiben in der Lüner Innenstadt. Das Multikulturelle Stadtfest „wird sichtbar machen, wie bunt Lünen ist“, freut sich

Straßensperren und geschlossene Gebäude: Wenn am Mittwoch (10. Mai) Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einer Wahlkampfveranstaltung auf den Halterner Marktplatz kommt, sind die Sicherheitsvorkehrungen riesig. Von Kevin Kindel

105 Parkplätze plus drei Behindertenparkplätze gibt es nach dem Umbau auf dem Castroper Marktplatz. Weil der Wochenmarkt in die Innenstadt verlegt wurde, gibt es dort mehr Einnahmen durch Parkgebühren. Von Ann-Kathrin Gumpert

Was steht in dieser Woche in Lünen an? Welche Termine sollten Sie nicht verpassen? Wir haben einen Blick in den Terminkalender von Vereinen, Verwaltung und Verbänden geworfen und die wichtigsten Veranstaltungen

Die Resonanz für das Fest für Vielfalt und Demokratie, dass das Bündnis gegen Rechts für den 16. September plant, ist enorm. Viele Vereine und Institutionen wollen das Fest mitgestalten. Da das Fest aber Von Annette Theobald-Block

Aktionswoche Alkohol 2017

Suchtkranke: Ganze Familie leidet mit

Die Familienbelastung durch Sucht steht im Mittelpunkt der bundesweiten Aktionswoche Alkohol vom 13. bis zum 21. Mai, zu der die gemeinsame Suchtberatungsstelle der Caritas Dorsten/Haltern mit Selbsthilfegruppen Von Anke Klapsing-Reich

„Donnerstags in Werne“ ist noch nicht einmal drei Jahre alt, kann aber schon auf eine wechselvolle Geschichte blicken: Im ersten Jahr lief noch alles nach Plan. Im vergangenen Sommer – genau zur Fußball-EM

Woran erkennt man wahre Lokalpatrioten? Vielleicht daran, dass ihnen auf ihrer Tausende Kilometer langen Reise die Heimatstadt Werne den Rücken stärkt. Die Stärkung funktioniert bei Udo Henkelmann (77) Von Jörg Heckenkamp

Der "Olfener Frühling" 2017 bietet wieder allerlei kulinarische Genüsse für jeden Geschmack. Das Fest für Feinschmecker steigt am 7. Mai auf dem Marktplatz. Wir haben mit dem Show-Koch Philipp Gakstatter Von Theo Wolters

Der Wochenmarkt ist am Samstag auf den neu gemachten Marktplatz in Castrop zurückgekehrt – das bleibt aber vorerst ein einmaliges Erlebnis wegen des Frühlingsmarkts. Gut für den EUV-Stadtbetrieb, denn Von Ann-Kathrin Gumpert

Bundeskanzlerin Angela Merkel kommt am 10. Mai auf den Halterner Marktplatz. Organisator der Wahlkampfveranstaltung ist der Landesverband der CDU. Wir erklären, wie der Tag abläuft und haben versucht, Von Kevin Kindel

Es geht weiter mit den Baustellen in der Lüner City: Wie die Stadt am Mittwoch mitteilte, führt sie im Anschluss an die Fertigstellung des Marktplatzes Bau- und Erneuerungsarbeiten in der Markt- und Mauerstraße durch.

Mit einem Markteröffnungsfest am Freitag, 19. Mai, wollen die 38 Lüner Wochenmarkthändler die Rückkehr auf den neu gestalteten Marktplatz feiern. Doch ob dann der Platz bereits freigegeben sein wird, ist fraglich. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Strahlender Sonnenschein am Himmel und strahlende Gesichter soweit das Auge reicht. Grund dafür war das Stadtumbaufest, das die Lüner am Sonntag in großer Zahl in die neu gestaltete Innenstadt lockte. Von Britta Linnhoff

28 engagierte Schüler der Realschule Altlünen hatten am Donnerstag eine besondere Unterrichtsstunde: Sie pflanzten rund 900 Narzissen auf dem neu gestalteten Willy-Brandt-Platz in Lünen. Rechtzeitig zum Von Julian Schäpertöns

Eine durchsichtige, mit Spielzeug gefüllte Plastikkiste steht auf dem Marktplatz in Werne. Ganz allein. Aber lange dauert es nicht, bis Kinder in die Kiste greifen, um Seifenblasenfläschchen und Bälle hervorzuzaubern. Von Frederike Schneider

Vielen Passanten und Geschäftsleuten kam das vertraut vor: Mal wieder wurde am Freitag in der Fußgängerzone Münsterstraße, diesmal in Höhe der Deutschen Bank, das Pflaster aufgerissen. „Hier wurde eine Von Peter Fiedler

„Wir sind mit dem Umbau der Innenstadt fast fertig“, freut sich Stadtentwicklerin Astrid Linn. Das soll am Sonntag, 2. April, mit einem großen Fest gefeiert werden. Von 13 bis 18 Uhr haben dann auch viele

Geschmackvolles Jubiläum: Das Gourmetfest "Haltern bittet zu Tisch" findet in diesem Jahr zum 25. Mal statt. "Daher haben wir uns zwei Aktionen ausgedacht, mit denen wir diesen Geburtstag feiern wollen", Von Lydia Klehn-Dressler

Wenn im Spätsommer Poco am früheren Rathmer-Standort eröffnet, erwarten die Verantwortlichen des Möbeldiscounters auch, dass die Lüdinghauser Innenstadt belebt wird. Die Industrie- und Handelskammer Münster Von Thomas Aschwer

Der Stadtrat muss in seiner Sitzung bestimmen, wie es mit den Wochenmärkten in Castrop-Rauxel weitergehen soll. Die jetzt gültige Festsetzung läuft am 31. März aus. Keine Diskussion gibt es bei den Wochenmärkten Von Abi Schlehenkamp

Rat entscheidet mit großer Mehrheit

Castroper Wochenmarkt bleibt in der Fußgängerzone

Der Wochenmarkt in Castrop bleibt an der Münsterstraße und Im Ort. Gleichzeitig kommt er zum Reiterbrunnen, wo jetzt nebenan höchstens die Fischbude steht. Das ist die Lösung, auf die sich die Politik Von Abi Schlehenkamp

Heimat- und Schützenverein

Attraktiverer Marktplatz dank W-Lan

Der Heimat- und Schützenverein St. Ludgerus bekommt einen Internetanschluss und einen zusätzlichen Raum im Obergeschoss des Eppingschen Hofs, um sein umfangreiches Fotoarchiv zu digitalisieren. Von dem Von Christiane Nitsche

Kaugummireste auf dem Boden, selbst schon auf frisch gepflasterten Plätzen. Über diese klebrige Verschmutzung in der Lüner Innernstadt ärgert sich Theo Freihold. Das Stadtbild, meint er, leide enorm unter Von Julian Schäpertöns

Machtübernahme und Kinderumzug

König Karneval regiert in Stadtlohn

Die Stadtlohner Narren haben das Rathaus eingenommen. Am Sonntagnachmittag übergibt Bürgermeister Helmut Könning die Schlüsselgewalt an das Prinzenpaar. Viele Närrinnen und Narren sind zur offiziellen

Viele Diskussionen, antike Ausgrabungen und ein Jahr Bauarbeiten auf dem Altstadtmarkt in Castrop-Rauxel. Jetzt ist der letzte Bauabschnitt beendet und der Marktplatz offiziell eröffnet. Der Wochenmarkt Von Abi Schlehenkamp

„Ich sehe mir das Stück auf jeden Fall an, die Karten werde ich mir in Kürze kaufen“, sagt Marita Mock. Am Samstag informierte sie sich auf dem Marktplatz bei den Mitgliedern der Plattdeutschen Bühne Von Jürgen Wolter

Der 13. Karnevalsumzug der Friedrich-Kayser-Schule steht an: Am Rosenmontag, den 27. Februar, startet der Zug um 11 Uhr. In diesem Jahr nehmen rund 250 Kindern teil. Hier gibt es die Strecke des Umzugs

Bleibt er in der Castroper Innenstadt oder geht er wieder zurück auf den Marktplatz? Die Frage nach dem Standort des Wochenmarkts beschäftigt Bürger und Verantwortliche seit Monaten. Das Stimmungsbild Von Mario Bartlewski

126 Knöllchen in fünf Wochen - diese Zahlen verdeutlichen, wie groß das Problem im verkehrsberuhigten Bereich am Salinenparc in Werne ist. Wir möchten von Ihnen wissen: Haben Sie Verständnis für diejenigen,

Planänderung in Schwerte: Der neu geplante Fußweg zur Rohrmeisterei bekommt noch einmal ein neues Gesicht. Planer Johannes Böttger hat am Montagabend sein neues Konzept dem Stadtentwicklungsausschuss vorgestellt. Von Reinhard Schmitz

Am Lüner Weihnachtsmarkt 2016 gab es viel Kritik - umso entschlossener ist man bei der Stadt, für 2017 eine bessere Lösung zu finden. Um den Stand der Planungen ging es in dieser Woche im Ausschuss für Von Beate Rottgardt

Ihren Weihnachtsbaum konnten die Halterner am Samstag in der Innenstadt versilbern. Die Aktion "Oh Tannebaum" der Werbegemeinschaft Haltern kam gut an. Von Jürgen Wolter

Samstags kostenfrei auf dem Marktplatz parken und durch die Altstadt bummeln: Ein Szenario, das vielen Kunden in Castrop-Rauxel gefallen würde. Die CDU hat genau das vorgeschlagen, die Standortgemeinschaft Von Tobias Weckenbrock, Maria Segat

Mehr als 1000 Bürger, Einzel- und Markthändler wurden befragt – und das Ergebnis ist deutlich: Zwei Drittel aller Teilnehmer der Umfrage zum Wochenmarkt sprachen sich für einen Verbleib in der Fußgängerzone aus. Von Tobias Weckenbrock