Autorenprofil
Marc Fröhling
Redakteur
Gebürtiger und auch immer noch dort lebender Dortmunder. Der der Stadt Lünen aus der „Außensicht“ viel abgewinnen kann – und doch immer wieder erstaunt ist, wie manches hier so läuft. Lieblingsthemen: Politik, Wirtschaft, Soziales.
Dem Autor folgen:

Die Tendenz ist weiter steigend: Immer mehr Menschen infizieren sich in Lünen und im Kreis Unna mit dem Coronavirus. Auch am Donnerstag (6.8.) vermeldet der Kreis neue Zahlen. Von Marc Fröhling

Seit Ende März haben Unbekannte, die sich als Polizisten ausgaben, eine 90-jährige Frau aus Lünen bedrängt. Am Ende verlor die Frau ihr gesamtes Erspartes - eine sechsstellige Summe. Von Marc Fröhling

Die Polizei sucht weiterhin nach einem 54-jährigen Mann aus Lünen. Er war Ende Juli zuletzt gesehen worden - noch gibt es bei der Suche keine vielversprechende Spur. Von Marc Fröhling

Zu einem besonderen Einsatz rückte die Lüner Feuerwehr am Mittwochmorgen im Stadthafen aus. Es brannte auf einem Frachtschiff - das brachte besondere Herausforderungen mit sich. Von Marc Fröhling

Viele Ärzte berichten von gestiegener Nachfrage: Die Menschen wollen ein Attest, das sie von der Maskenpflicht befreit. Der Lüner Arzt Dr. Michael Funke hält davon gar nichts. Von Marc Fröhling

Die Zahl der aktuell mit dem sogenannten Coronavirus Infizierten in Lünen steigt weiter leicht an. Am Dienstag (7.7.) meldet der Kreis Unna erneut weitere Fälle. Von Marc Fröhling

16 und 17 Jahre alt sind die Verdächtigen, die einen weiteren 17-Jährigen an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule ausgeraubt haben. Eine Folge: Beamte durchsuchten ihre Wohnungen. Von Marc Fröhling

Eigentlich wollten die Polizeibeamten den Rollerfahrer in Lünen nur kontrollieren, weil er ohne Licht fuhr. Was dann folgte: Verfolgung, Unfall, Schläge - und am Ende die vorläufige Festnahme. Von Marc Fröhling

Wie angekündigt ist das Schwimmen im Seepark seit Freitag, 3. Juli, verboten. Der Zugang zum Wasser wird jetzt über einen langen Zaun verhindert. Von Marc Fröhling

Der Kreis Unna hat am Freitagmittag (3.7.) die aktuellen Corona-Zahlen bekanntgegeben. Die Behörde vermeldet einen neuen Fall in Lünen. Von Marc Fröhling

Keine neuen Infizierten, keine neuen Gesundeten - die Situation in Lünen ist am Donnerstag, 2. Juli, unverändert. Im Kreis Unna stehen die Zeichen dagegen auf Entspannung. Von Marc Fröhling

Die Stadt will verhindern, dass Lünen zu einem Corona-Hotspot wird. Ein Badeverbot am Seepark Horstmar soll helfen. Dazu wird rund um den Strand ein Zaun errichtet. Von Marc Fröhling

Die Zahl der Infizierten in Lünen steigt nicht, sie nimmt sogar leicht ab, weil eine weitere Person als gesundet gilt. Im Kreis Unna insgesamt werden allerdings neue Fälle gemeldet. Von Marc Fröhling

Es war eine Institution seit den 70er-Jahren in der Lüner Feier-Szene. Seit 2017 ist es geschlossen. Jetzt wird „Omi‘s Schnapshaus“ abgerissen. Neue Pläne für das Gelände gibt es auch schon. Von Marc Fröhling

Über das Wochenende sind die Infektionszahlen im Kreis Unna wieder gestiegen. Und es gibt einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus. Von Marc Fröhling

In der Corona-Krise verzichtet die Stadt Lünen auch weiterhin auf die Erhebung von Parkgebühren. Das hat gute Gründe - ist für die Stadt aber auch nicht ganz billig. Von Marc Fröhling

Ein Knall - und kurz danach steht der komplette Motorraum in Flammen. Ein Bus der Linie C6 musste am Donnerstag von der Feuerwehr gelöscht werden. Ein Video zeigt die Ausmaße des Brandes. Von Marc Fröhling

In geheimer Wahl hat Bettina Brennenstuhl sich am am Donnerstagabend (25..6.) im Hansesaal durchgesetzt. Die Entscheidung gegen ihren Mitbewerber Thorsten Bunte war denkbar knapp. Von Marc Fröhling

Ein VKU-Bus ist am frühen Donnerstagnachmittag (25.6.) an der Kupferstraße in Brand geraten. Verletzt wurde dabei nach ersten Informationen niemand. Von Marc Fröhling

Kreisweit steigt die Zahl Corona-Neuinfektionen. In Lünen vermeldet der Kreis Unna allerdings keine neuen Fälle, obwohl in der Stadt weitere Tönnies-Mitarbeiter aufgetaucht sind. Von Marc Fröhling

Auch der Stadtkämmerer spürt die Folgen der Corona-Krise. Der finanzielle Schaden ist hoch - die Hilfen von Bund und Land könnten aber das Schlimmste verhindern. Von Marc Fröhling

Kontrovers diskutiert wird im Internet eine Änderung an der Jägerstraße. Dort gilt jetzt Tempo 30. Anwohner hatten das gefordert, die Stadt hat es jetzt umgesetzt. Von Marc Fröhling

Bisher wurde viel vorbereitet, jetzt gehen die Arbeiten richtig los: Die Kanalbrücke Gahmener Straße wird durch einen Neubau ersetzt. Der Fuß- und Radweg entlang des Kanals wird gesperrt. Von Marc Fröhling

Eigentlich sollte es nur ein Konzept für neue Querungsmöglichkeiten an der Kurt-Schumacher-Straße geben. Jetzt will die Stadt den Blick aber erweitern - so sind auch größere Änderungen denkbar. Von Marc Fröhling

Gegen den Willen von Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns wählt der Rat der Stadt einen neuen Ersten Beigeordneten. Am Donnerstag (25.6.) steht die Entscheidung an. Es gibt mehrere KandidatInnen. Von Marc Fröhling

Das Silvesterfeuerwerk treibt unter anderem die lokalen Feinstaub-Werte in die Höhe. Verbieten kann man es nicht, meinen die Grünen. Aber man kann Ersatz schaffen. Von Marc Fröhling

Die sechste sogenannte „Meditation für das Grundgesetz“ in Lünen steht an. Zuletzt redete hier unter anderem ausführlich ein Vertreter der rechtsextremen AfD. Gegenprotest formiert sich. Von Marc Fröhling

Ein telefonierender Fahrradfahrer hatte am Montag (8.6) so gar keine Lust auf eine Polizei-Kontrolle. Also versuchte er zu fliehen. Vergeblich. Er hatte noch mehr zu verbergen. Von Marc Fröhling

Die Zahlen vom Vortag muss der Kreis am Donnerstag (4.6.) korrigieren, das hat auch Auswirkungen auf die Lüner Zahlen. Indes gibt es weitere Meldungen über Gestorbene. Von Marc Fröhling

Weil Virologen und Experten des Robert-Koch-Instituts davon ausgehen, dass uns eine zweite Infektionswelle treffen wird, bereitet der Kreis Unna sich vor. Indes werden neue Infektionen gemeldet. Von Marc Fröhling

Ein bunter Blühstreifen am Straßenrand sorgt für mehr Artenvielfalt an der Bebelstraße. Geht es nach der Stadt, soll es von solchen Streifen künftig noch mehr geben. Von Marc Fröhling

Hoher Schaden nach einem Feuer in einem Gewerbegebiet in Brambauer: Dort ist am Pfingstwochenende ein Gespann aus Transporter, Anhänger und Auto abgebrannt. Die Ursache ist noch unklar. Von Marc Fröhling

Der Kreis Unna hatte eine Lockerung des Besuchsverbot in allen Kliniken des Kreises angekündigt für die kommende Woche. Dazu wird es nicht kommen - zu groß sind die Bedenken. Von Marc Fröhling

Mehrere Tage lang war es ruhig in Lünen, der Kreis vermeldete keine neuen Corona-Infektionen. Am Freitag (29.5.) gibt es wieder eine bestätigte Infektion in Lünen. Von Torsten Storks, Marc Fröhling

Als im März auch in Deutschland die Infektionszahlen stiegen, ging die Corona-Krise los - von jetzt auf gleich änderte sich das ganze Leben. Wir zeigen eure letzten Fotos aus der Zeit davor. Von Marc Fröhling

Autohäuser in Lünen und Umgebung würden sich in der Krise über eine Abwrackprämie freuen. Nicht mit einem Köder, sondern mit einem Magneten, angelt ein Mensch in Lünen - unsere Themen heute. Von Marc Fröhling

Am Samstag waren die Zahlen im Kreis Unna noch leicht gestiegen, auch in Lünen kamen neue Corona-Fälle hinzu. Am Sonntag (24.5.) sieht das wieder anders aus. Von Marc Fröhling

Heute geht es bei uns um die Möglichkeit von Briefwahlen in Corona-Zeiten, um eine Zeitung, die vor 75 Jahren in Lünen über das Kriegsende informierte und um eine Verunreinigung der Lippe. Von Marc Fröhling

Dass die weitreichenden Lockerungen zu steigenden Infektionszahlen führen würden, war befürchtet worden. Bisher ist davon zumindest in Lünen noch nichts zu spüren. Von Marc Fröhling

Ein Streit um das Parkverhalten eines Mitbürgers endete in Brambauer in einem Handgemenge zwischen sechs Personen. Die Polizei kam schnell - auch, weil von einem Messer die Rede war. Von Marc Fröhling

Patientenbesuche sind seit Beginn der Corona-Krise in den Krankenhäusern im Kreis Unna verboten. Eine Aufhebung dieser Regel tritt Anfang Juni in Kraft - allerdings unter Auflagen. Von Marc Fröhling

Viele Menschen verbringen in der Corona-Krise deutlich mehr Zeit zu Hause als sonst. Das macht es Einbrechern jetzt schwerer, oder? Von Marc Fröhling

Sie sind mit den Corona-Beschränkungen nicht einverstanden - und brachten deshalb das Grundgesetz mit. Die Mini-Demo auf der Lippebrücke fand am Samstagnachmittag statt. Von Marc Fröhling

Seit bald zwei Wochen gilt in Nordrhein-Westfalen eine Maskenpflicht in Geschäften und ÖPNV. Bisher wurden Verstöße in Lünen nicht geahndet. Das wird sich ändern. Von Marc Fröhling

Auch in der Krise muss der Betrieb am Amtsgericht weiterlaufen - allerdings anders als vorher. Veränderungen gibt‘s auch in der Cineworld, die sich mit Verlusten plagen muss. Von Marc Fröhling