Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Lüner SV

Lüner SV

Dorstener Zeitung Stadtmeisterschaften

Stadtmeisterschaften: Die Lüner Jugendfußballer greifen ab Freitag nach der Stadtkrone

Die meisten Lüner Fußballer befinden sich in der Sommerpause. Für den Jugendbereich wird es ab Freitag aber ernst. Die Feldstadtmeisterschaften stehen in der Lippestadt auf dem Programm. Von Patrick Schröer

Erst im Mai hatte Ersan Kusakci, ehemaliger Fußballer des Lüner SV, verkündet, dass er sich Roda Kerkrade anschließt. Daraus wird nun aber nichts. Kusakci spielt künftig für Bövinghausen. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Lüner SV

Nach Pyroeinsatz: Diese Strafe muss der Lüner SV nun an den Verband zahlen

Teurer Spaß für den Lüner SV II: Die Pyroshow des Lüner SV kurz vor dem Derby gegen Preußen Lünen hat dem Fußballverband überhaupt nicht gefallen. Die Lüner müssen eine hohe Strafe zahlen. Von Patrick Schröer

Die Altherren-Fußballer des Lüner SV haben am Samstag die sechste Auflage des Extra-Cups gewonnen. Auch der VfB Lünen schnitt gut ab. Wir haben viele Fotos vom Turnier. Von Patrick Schröer, Günther Goldstein

Dorstener Zeitung Pyrotechnik

Teures Feuerwerk: Kreise bestrafen Vereine für Pyrotechnik-Einsätze

Mehrere hundert Euro - das war die Strafe für einige Vereine aus dem Fußballverband Westfalen nach dem Abbrennen von Pyrotechnik in der finalen Phase der Saison. Von Sebastian Reith

Dorstener Zeitung Kommentar

Darum hat der Lüner SV kein Problem mit Spielern mit Migrationshintergrund

Sechs Spieler des Lüner SV II wechseln zur SG Gahmen. Wie die SGG mitteilt auch deswegen, weil sie Migrationshintergrund haben und sich beim LSV nicht mehr wohlfühlen. Ein Kommentar. Von Patrick Schröer

Sechs Spieler wechseln vom Lüner SV zur SG Gahmen. Haben sie sich aufgrund ihres Migrationshintergrunds nicht mehr willkommen gefühlt, wie die SGG sagt? Der LSV hält das für Quatsch. Von Steven Roch

Dorstener Zeitung Sezer Yildiz

So will Sezer Yildiz die Jugendarbeit beim BV Brambauer wieder vorantreiben

Sezer Yildiz hat seit dem 1. Juni ein neues Aufgabenfeld. Der ehemalige Jugend-Coach des Lüner SV ist jetzt beim BV Brambauer aktiv und kümmert sich auch dort um den Nachwuchs. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Johannes Zottl

Nach schwerer Kopfverletzung: So geht es dem Fußballer Johannes Zottl heute

Der Fußballer Johannes Zottl, der künftig für den Lüner SV auf Torejagd gehen soll, hat sich Ende April in einem Fußballspiel schwer am Kopf verletzt. So geht es dem 25-Jährigen momentan. Von Patrick Schröer

Die abgelaufene Saison ist gerade einmal zu Ende gespielt, da stecken die Fußballtrainer schon wieder in den Planungen für die neue Saison. Wir haben die ersten wichtigen Termine. Von Patrick Schröer

Sommerzeit ist Abschlussfahrtzeit: Der FC Iserlohn war auch in diesem Jahr wieder auf Mannschaftsfahrt auf Ibiza. Darunter waren auch viele neue Spieler des Lüner SV. Wir haben Fotos. Von Patrick Schröer

Nach nur einer Saison beim Lüner SV macht Adjany Ibeme schon wieder Schluss. Der 22-Jährige verlässt den Verein und kickt fortan bei einem direkten Ligakonkurrenten. Von Patrick Schröer, Bernd Janning

Der FC Nordkirchen hat den Aufstieg in die Landesliga verpasst. Damit trifft der FCN möglichweise auch in der kommenden Bezirksliga-Saison auf Lüner Klubs. Wir haben Reaktionen der Trainer. Von Patrick Schröer

Die Fußball-Saison in Lünen ist vorüber. Welcher Spieler hat am meisten überzeugt und es in unsere Elf des Jahres geschafft? In unserer Fotostrecke stellen wir alle elf Spieler vor. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Abschlussfahrten

So feiern die Lüner Fußballer ihren Saisonabschluss

Die Saison der Lüner Lokalfußballer ist passé. Kurz nach dem Ende der Spielzeit stehen bei vielen Teams auch Mannschaftsfahrten an. Wir zeigen, für welche Mannschaft es wohin geht. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Fußball

350 Bilder vom Finaltag des Dortmunder Fußball-Kreispokals

TuS Eichlinghofen und DJK Eintracht Dorstfeld heißen die großen Gewinner der beiden Kreispokalfinals in Dortmund. Hier findet ihr 350 Bilder vom Frauen-Endspiel und den beiden Herren-Finals. Von Stephan Schütze

Der TuS Eichlinghofen hat die Sensation geschafft und den hohen Favoriten Lüner SV im Finale des Fußball-Kreispokals besiegt. Entscheidender Mann war einer, der eigentlich in der Zweiten spielt. Von Daniel Otto

Der Lüner SV rüstet weiter auf: Nun kehrt auch noch ein ehemaliger Offensivstratege nach Schwansbell zurück, um bei der Mission Aufstieg mitzuhelfen. Wir haben mit ihm gesprochen. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Mehmet Kara

Im Video: So begründet Mehmet Kara seinen Wechsel zum Lüner SV

Mehmet Kara kickt ab der kommenden Spielzeit in der Westfalenliga für den Lüner SV. Wir haben mit dem 35-jährigen Ex-Profi im Video über seine Wechselgründe gesprochen. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Lüner SV

Mit diesem ehemaligen Zweitliga-Spieler verstärkt sich der Lüner SV

Der Lüner SV arbeitet weiterhin mit Hochdruck an seinem Kader für die kommende Westfalenliga-Saison. Unter den drei weiteren Neuzugängen steckt auch ein ehemaliger Zweitliga-Profi. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Samir Zulfic

Ex-Mitspieler Oliver Hilkenbach: „Samir ist in die Jahre gekommen“

Samir Zulfic stieg einst mit dem VfB Lünen in die Bezirksliga auf. Am Mittwoch könnte er genau das mit seinem aktuellen Verein verhindern. Ein Ex-Mitspieler erklärt, wie man ihn stoppt. Von Timo Janisch

Der Stürmer des Lüner SV II krönt eine für ihn perfekte Saison. Auf dem Podest folgen ihm ein Vereinskollege und ein Angreifer des ärgsten LSV-Meisterschaftskonkurrenten. Von Matthias Kerk

Mehr als die Hälfte der Spieler, die am Sonntag für den Lüner SV bei der DJK TuS Hordel auf dem Platz standen, werden in der neuen Saison nicht mehr für die Rot-Weißen kicken. Zum Abschluss gab es eine 2:5-Schlappe. Von Patrick Schröer

Der Lüner SV trifft am Sonntag auf DJK TuS Hordel. Für LSV-Coach Mario Plechaty ist es das letzte Ligaspiel mit den Lünern. Ein Sieg wäre für die Moral und das Pokalfinale wichtig. Von Niklas Dvorak

Unschöne Szenen trugen sich am Sonntag auf dem Fußballplatz des SuS Ennigerloh zu: Das Spiel gegen die IG Bönen ist nach Tumulten abgebrochen worden. Auch zwei Ex-Lüner waren betroffen. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Handball-Verbandsliga

Doreen Hülsewede verlässt den Lüner SV, Ersatz kommt vom TV Werne

Doreen Hülsewede bricht ihre Zelte beim Lüner SV ab. Dessen Trainer präsentierte zeitgleich mit dem Abgang bereits den positionsgetreuen Ersatz. Der kommt aus der A-Jugend. Von Timo Janisch

Am Wochenende holten drei der vier Bezirksliga-Jugendteams positive Ergebnisse. Einzig die Bezirksliga-A-Jugend des TuS Westfalia Wethmar verlor ihr Spiel in Hamm. Von Niklas Dvorak

Dorstener Zeitung Fußball-Westfalenliga

Diese Spieler hat der Lüner SV am Sonntag verabschiedet

Der Lüner SV erhält für die kommende Spielzeit ein neues Gesicht. Gleich 13 Spieler verlassen - Stand jetzt - den Westfalenliga-Klub. Zehn davon hat der Verein am Sonntag verabschiedet. Von Patrick Schröer

Beim Lüner SV II gab es vor Spielbeginn eine besondere Choreo. Der VfB Lünen drehte dreimal das Spiel. Wethmars Zweite geht gegen Cappenberg hingegen unter. Auch Niederaden verliert. Von Steven Roch, Niklas Dvorak, Patrick Schröer

Sechs Jahre stand Mario Plechaty beim Lüner SV an der Seitenlinie, feierte Aufstiege und andere große Erfolge. Sein letztes Heimspiel gegen den FC Lennestadt ging allerdings verloren. Von Patrick Schröer

Der Lüner SV bestreitet am Sonntag sein letztes Heimspiel. Dem FC Lennestadt, der mitten im Abstiegskampf der Westfalenliga steckt, will man keine Geschenke machen. Von David Döring

Dorstener Zeitung Fußball-Westfalenliga

Mit Ersin Kusakci und Adem Cabuk sind bei der IG Bönen zwei Freunde wieder vereint

Für den Lüner SV wird Ersin Kusakci in dieser Saison wegen einer Verletzung kein Spiel mehr bestreiten. Zur neuen Saison wechselt er nach Bönen. Dort hat der 29-Jährige ein klares Ziel. Von Patrick Schröer

Besser hätte das erste Jahr bei seinem neuen Verein kaum verlaufen können: Der Ex-Lüner Adem Cabuk hat am Sonntag mit der IG Bönen den Aufstieg perfekt gemacht. Jetzt hat Cabuk neue Ziele. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Bezirksliga-Aufstieg

Pyroshow: So plant der Lüner SV II seine Meisterfeier

Die Meisterschaft in der Kreisliga A ist für den Lüner SV II perfekt. Kommende Saison kicken die Schwansbeller in der Bezirksliga. Am Sonntag steigt in der Kampfbahn eine Meisterparty. Von Patrick Schröer

Beim Spitzenteam TuS Sinsen klappte es vor Wochen. Beim Fast-Meister RSV Meinerzhagen war für den Lüner SV indes nichts zu holen. Von Bernd Warnecke

Der Lüner SV II hat am Sonntag die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt gemacht. Beim 3:1-Erfolg bei K.F. Sharri Dortmund musste der LSV aber lange kämpfen. Von Patrick Schröer

Bereits am Sonntag kann der Lüner SV II die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksliga festmachen. Die Kaya-Elf spielt bei K.F. Sharri. Von Steven Roch

Bis Ende 2018 war Ersan Kusakci noch Spieler beim Lüner SV. Dann wechselte er in die Oberliga zum Holzwickeder SC. Den Verein verlässt er im Sommer nun für einen Profi-Klub. Von Patrick Schröer

Westfalenligist Lüner SV trifft am Sonntag auf Ligaprimus RSV Meinerzhagen. Verstecken wollen sich die Lüner gegen den Tabellenführer nicht. Von Niklas Dvorak

Für viele Millionen Muslime hat am vergangenen Wochenende der Fastenmonat Ramadan begonnen. Davon betroffen sind auch Fußballer aus Lünen - zum Beispiel Halil Elitok von der SG Gahmen. Von Patrick Schröer

Der Lüner SV steht im Kreispokalfinale. Mit 3:2 setzten sich die Rot-Weißen gegen Oberligist FC Brünninghausen durch. Zum Matchwinner avancierte ein Spieler, der zuletzt auf der Bank saß. Von Patrick Schröer

Der FC Brünninghausen verliert im Halbfinale des Kreispokals gegen den Lüner SV mit 2:3. Ein A-Jugendlicher sorgt beim FCB für Aufsehen, während ein Ex-Dortmunder für die Wende sorgte. Von David Döring

Dorstener Zeitung Handball-Bezirksliga

Lüner SV empört über Faustangriff „immer ins Gesicht“ - Polizei bestätigt Anzeige

Sportlich hatte das Lokalduell zwischen Meister SuS Oberaden II und Absteiger Lüner SV keinerlei Relevanz mehr. Trotzdem verlor ein Akteur kurz vor Schluss komplett die Kontrolle. Von Timo Janisch

Dass dem Lüner SV Oberligisten liegen, hat er in dieser Saison zu Genüge unter Beweis gestellt. Im Kreispokal-Halbfinale wartet das nächste Kaliber aus dieser Spielklasse. Von Timo Janisch

In Zusammenarbeit mit sporttotal.tv zeigen wir in dieser Woche die Tore des ASC 09 Dortmund bei Westfalia Herne, vom Holzwickeder SC beim TuS Haltern und des Lüner SV gegen YEG Hassel.

Dorstener Zeitung Nach schwerer Verletzung

Familie Zottl bedankt sich in einem Brief bei Lebensretter Meris Memic

Meris Memic hat Johannes Zottl nach dessen Unfall das Leben gerettet. Nun hat sich die Familie des 25-Jährigen Iserlohners mit einem Brief an Memic bei dieser Redaktion gemeldet. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Fußball-Westfalenliga

Patrick Linnemann wird doch kein Co-Trainer beim Lüner SV

Rolle rückwärts: Patrick Linnemann wird nun doch nicht wie angekündigt Co-Trainer beim Lüner SV. Der 38-Jährige bleibt seinem Stammverein SuS Kaiserau treu - aus einem speziellen Grund. Von Patrick Schröer

Der Lüner SV II ist am Sonntag gegen NK Zagreb kampflos zu drei Punkten gekommen. Darüber ärgern sich nicht nur die Rot-Weißen.

Der Lüner SV hat nach der abgebrochenen Partie beim FC Iserlohn zurück in die Erfolgsspur gefunden. Offensivmann Yasin Acar brauchte drei Anläufe, um das goldene Tor des Tages zu erzielen. Von Bernd Warnecke, Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Unfall von Johannes Zottl

Nach Horror-Unfall: So reagiert man, wenn ein Mensch seine Zunge verschluckt

Lünens Meris Memic hat dem Iserlohner Kicker Johannes Zottl nach seinem Unfall wohl das Leben gerettet. Eine Dortmunder Ärztin erklärt, wie man reagiert, wenn ein Mensch seine Zunge verschluckt. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Spielabbruch nach Kopfverletzung

Fußballer Johannes Zottl ist nach Schädelbasisbruch raus aus dem Krankenhaus

Am Freitag verletzte sich der Iserlohner Fußballer Johannes Zottl nach einem Zusammenprall mit einer Betonmauer im Spiel gegen den Lüner SV schwer. Jetzt ist er auf dem Weg der Besserung. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Spielabbruch nach Verletzung

Stadt Iserlohn reagiert nach schwerer Verletzung von Johannes Zottl auf die Mauer-Kritik

Der Fußballer Johannes Zottl hat sich - nachdem er mit dem Kopf gegen eine Betonmauer geknallt war - schwer verletzt. Im Mittelpunkt der Kritik steht die Stadt Iserlohn. Die äußert sich. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Schock nach Horrorverletzung

Hinter Zottl-Kumpel Dominik Deppe vom FC Iserlohn liegt ein schlimmes Wochenende

Ein Wochenende zum Vergessen erlebte Fußballspieler Dominik Deppe. Nach der schlimmen Verletzung seines Mannschaftskollegen Johannes Zottl folgte einen Tag später der Derby-Knockout. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Fußball-Kreisliga A

Pechvogel Philipp Scheuren glaubt an den Aufstieg über die Relegation

Von der Meisterschaft in der Kreisliga A, aber nicht vom Aufstieg in die Bezirksliga verabschiedete sich der VfB Lünen am Sonntag endgültig. Kapitän Philipp Scheuren blickt nach vorne. Von Timo Janisch

Dorstener Zeitung Spielabbruch nach Schädelbasisbruch

Johannes Zottl gibt erstes Interview nach seiner Verletzung: „Ich hätte tot sein können“

Der Fußballer Johannes Zottl hat sich am Freitag im Spiel gegen den Lüner SV einen Schädelbasis- und Augenhöhlenbruch zugezogen. Dabei ist er nur knapp dem Tod entkommen. Von Patrick Schröer

Beim VfL Brambauer wird die Luft dünner. Die Lüner SV-Frauen kassieren eine unnötige Niederlage. Beim SuS Oberaden feierte der beste Torschütze im 21. Jahrhundert seinen Abschied. Von Carina Püntmann

Dorstener Zeitung Spielabbruch nach Verletzung

Nach Horrorverletzung: Johannes Zottl bekommt Besuch von einem BVB-Profi

Johannes Zottl liegt nach seiner schweren Kopfverletzung in einem Krankenhaus in Herdecke. Dort hat ihn auch ein Profi von Borussia Dortmund besucht. Coach Christian Hampel ist verärgert. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Fußball-Kreisliga

Ticker: Der Lüner SV II sichert sich mit 4:1-Sieg beim VfB Lünen wohl die Meisterschaft

Der Lüner SV II hat´s gemacht. Mit 4:1 besiegten die Schwansbeller im Topspiel-Derby den VfB Lünen. Lesen Sie hier noch einmal den kompletten Liveticker zum Spiel. Von Patrick Schröer, Steven Roch

Dorstener Zeitung Spielabbruch nach Verletzung

Lünens Meris Memic hat Johannes Zottl mit seinem Einsatz wohl das Leben gerettet

Meris Memic schaltete am schnellsten. Kurz nachdem Johannes Zottl mit dem Kopf gegen eine Betonwand geknallt war, eilte der Lüner ihm zur Hilfe - und rettete dem Iserlohner wohl das Leben. Von Patrick Schröer

Eine Verletzung von Noch-Iserlohner Johannes Zottl überschattet das Spiel zwischen dem Lüner SV und FC Iserlohn. Das Spiel wurde abgebrochen. Die Spieler sind schockiert. Von David Döring, Patrick Schröer

Einen Punkt braucht der VfL Brambauer wohl noch, um die Klasse in der Landesliga zu sichern. Die Chance hat der VfL nun in Gladbeck. Die Handball-Damen des Lüner SV spielen in Schwerte. Von Timo Janisch

Dorstener Zeitung Fußball-Kreisliga

Duell der Top-Torjäger: Tim Gehrmann fordert im Lüner Derby Murat Büyükdere heraus

Sie sind die Lebensversicherungen ihrer Vereine: Tim Gehrmann vom VfB Lünen und Murat Büyükdere vom Lüner SV II. Am Sonntag treffen der Goalgetter im Lüner Derby direkt aufeinander. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Fußball-Westfalenliga

Trainer- und Spielertausch: Den Lüner SV erwarten in Iserlohn spannende Konstellationen

Von einem normalen Fußball-Westfalenliga-Spiel kann bei dieser Partie nicht die Rede sein. Wenn der FC Iserlohn auf den Lüner SV trifft, ergeben sich mehrere spannende Konstellationen. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Fußball-Westfalenliga

Lars Rustige: „Am Freitag wird es gegen Iserlohn knallen“

Das nächste Ligaspiel des Lüner SV wird brisant: Die Lüner sind beim FC Iserlohn zu Gast. Der Klub, zu dem Mario Plechaty und einige Spieler im Sommer wechseln. Einer heißt Lars Rustige. Von Patrick Schröer

Nach Lothar Hubers vernichtender Bewertung zur grottigen zweiten Hälfte des Kirchhörder SC beim Lüner SV reagieren jetzt Spieler und Sportliche Leitung auf die verbale Ohrfeige. Von Nina Bargel

Die Saison der heimischen Handballer blickt der Ziellinie entgegen. Wir blicken auf die Tabellenkonstellationen vor dem Endspurt. Für eine Mannschaft geht es noch um den Klassenverbleib. Von Timo Janisch

Dorstener Zeitung Fußball-Westfalenliga

Wutrede 2.0: Kirchhördes Trainer Lothar Huber fällt vernichtendes Urteil nach 1:4 in Lünen

Lothar Hubers Wutrede im Abstiegskampf 2018 hallt bis heute nach. Damals schaffte der Kirchhörder SC tatsächlich den Klassenerhalt. Jetzt wütet Huber wieder. Wir haben das Video. Von Patrick Schröer

Fußball-Westfalenliga live

Lüner SV - Kirchhörder SC im Livestream

Der Lüner SV empfängt in der Westfalenliga den Kirchhörder SC. Wir zeigen die Partie aus Lünen ab 15 Uhr im Livestream.

Dorstener Zeitung Fußball-Hallenstadtmeisterschaften

Lüner Jugendfußballer kämpfen an Ostern um die Dortmunder Hallenkrone

Während der Großteil der Seniorenfußballer am Osterwochenende pausiert, freuen sich die Lüner Jugendkicker auf ein großes Hallenturnier in Dortmund mit rund 350 Mannschaften. Von Patrick Schröer

In dieser Form ist der Lüner SV wohl kaum zu schlagen: Das Team der Stunde in der Westfalenliga 2 hat auch an Gründonnerstag gewonnen - wohlgemerkt schon der vierte Sieg in Serie. Von Patrick Schröer

Nach drei Siegen in Serie ist beim Lüner SV von Druck keine Spur mehr. Der Westfalenligist hat dank der Siege viel Selbstvertrauen getankt. Beim SV Horst-Emscher zählen aber andere Tugenden. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Fußball-Westfalenliga

Philipp Herder macht die Drecksarbeit und lässt andere glänzen

Als „Lüner Junge“ bezeichnet sich Philipp Herder. Darum kehrt der Fußballer nach vier Jahren Abwesenheit im Sommer zurück zum Lüner SV. Einst ging er wegen eines Disputs mit dem Trainer. Von Timo Janisch

Die Auslosung hatte es ohnehin so ergeben, jetzt steht es aber auch offiziell fest: Der erste große Kreispokal-Finaltag findet am 30. Mai auf der Anlage des TuS Eichlinghofen statt. Von Daniel Otto

Westfalenligist Lüner SV bekommt es Sonntag mit dem Sechsten Concordia Wiemelhausen zu tun. Der LSV-Coach hofft auf den Heimvorteil. Von Niklas Dvorak

Dorstener Zeitung Wechsel

IG Bönen lockt Ersin Kusakci weg vom Lüner SV

Ersin Kusakci bricht seine Zelte beim Fußball-Westfalenligisten Lüner SV ab. Begeistert ist man davon beim LSV nicht. Doch die Verantwortlichen lassen den 29-Jährigen trotzdem ziehen. Von Sebastian Reith

Dorstener Zeitung Handball

Lüner SV verjüngt seine Handballer für den Neustart in der Kreisliga

Sang- und klanglos steigen die Handballer des Lüner aus der Bezirksliga ab. Trainer Christian Neve und Vorsitzender Sven Weber verraten nun, wie es nach der Saison weitergeht. Von Timo Janisch

Der Fußball-Westfalenligist Lüner SV bezwingt nach der besten Auswärtsleistung den Tabellenführer TuS Sinsen überraschend klar mit 4:1. Auch dank einer roten Karte. Von Patrick Schröer

Es war nicht der Sonntag von Preußen Lünen. Neben einer deutlichen Niederlage gabs zum Spielende gegen ÖSG Viktoria Dortmund zwei Platzverweise. BW Alstedde hat hingegen spielfrei. Von Verena Schafflick, Timo Janisch, Steven Roch, Niklas Dvorak

Die Aufgabe des Westfalenligisten Lüner SV beim Spitzenreiter TuS Sinsen am Sonntag könnte kaum schwerer sein. Doch gerade das macht es den Lünern so einfach. Von Steven Roch

Der Kino-Spaß unter freiem Himmel geht in die zweite Runde: „Sternenkino“ heißt es wieder am letzten Wochenende im August im Stadion Schwansbell. Dort gibt es sogar mehr als Kinovergnügen. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Dorstener Zeitung Fußball-Wechsel

Florian Fischer freut sich, das Pferd von Westfalia Wethmar auf der Brust zu tragen

Florian Fischer verlässt nach vier Jahren den Lüner SV und hütet ab Sommer das Tor des Bezirksligisten TuS Westfalia Wethmar. Der Wechsel hat nicht nur sportliche Gründe. Von Patrick Schröer

Ab Sommer kickt er für den Lüner SV. Aktuell steht er noch in Diensten des FC Iserlohn: Johannes Zottl. Für Iserlohn erzielte Zottl am Wochenende einen Hattrick. Von Patrick Schröer

Daniel Mikuljanac ist zurück. Hinter dem Kicker des Lüner SV liegt eine harte Zeit. 2018 zog er sich einen Kreuzbandriss zu - der zweite in seiner Karriere. Ans Aufhören hat er nie gedacht. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Fußball-Westfalenliga

Milan Sekulic verlässt den Lüner SV und wechselt in die Oberliga zu RW Ahlen

Milan Sekulic schnürt seine Fußballschuhe künftig eine Liga höher. Der 24-jährige Mittelfeldspieler des Lüner SV verlässt Schwansbell nach zwei Jahren und sucht sein Glück bei RW Ahlen. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Fußball-Westfalenliga

Gian Luca Reis hadert erst, trifft dann aber doch für den Lüner SV

Ein Verteidiger war nach dem 3:2 des Lüner SV gegen den DSC Wanne-Eickel der gefeierte Held. Wegen seiner Abwehrstärke, aber vor allem auch wegen seines späten Tores. Von Patrick Schröer

Nach drei Pleiten in Serie und dem Sechs-Punkte-Verlust durch den Rückzug des TSV Marl-Hüls ist der Lüner SV auf Platz zwölf abgerutscht. Am Sonntag braucht er ein Erfolgserlebnis. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Fußball-Westfalenliga

Lukas Ziegelmeir hat kein Mitleid mit dem Lüner SV

Vier Jahre hat er in Lünen gespielt, am Sonntag kehrt er mit Wanne-Eickel nach Schwansbell zurück: Lukas Ziegelmeir. Gastgeschenke will der Ex-Lüner trotz der Verbundenheit nicht mitbringen. Von Patrick Schröer

Der SV Herbern rüstet für die kommende Spielzeit weiter auf. Nun verkündet der Landesligist den Zugang eines jungen Westfalenliga-Akteurs aus Lünen. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Was macht eigentlich...?

Ein Comeback ist für Ralf Lange unwahrscheinlich

Er zählt zu den erfolgreichsten Handballern der Stadt, hat in seiner sportlichen Karriere viel erlebt und war auch als Trainer erfolgreich. Heute ist Ralf Lange nicht mehr aktiv. Von Carina Püntmann

Nach den vergangenen beiden Meisterschaftsspielen ging der Lüner SV als Verlierer vom Platz. Schlecht gespielt hat der LSV aber nicht. Mario Plechaty macht die Pleiten an Kleinigkeiten fest. Von Patrick Schröer

Dorstener Zeitung Fußball-Kreispokal

Kreispokal-Finaltag sorgt nur bei fünf von sechs Teams für Freude

Der große Finaltag ist komplett. Die sechs Teilnehmer für die drei Fußball-Kreispokal-Endspiele stehen fest. Fünf Vereine freuen sich, ein Klub wehrt sich gegen die Veranstaltung. Von Thomas Schulzke

Handball in Lünen, Brambauer und Oberaden

C-Mädchen hoffen in Spenge auf das Wunder

Die Ausgangslage ist schlecht vor dem Halbfinal-Rückspiel der Westfalenmeisterschaft. Schlecht ist die Ausgangslage auch bei den LSV-Herren und in Oberaden. Auch Brambauer muss noch punkten. Von Carina Püntmann