Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hochzeiten jetzt auch in der Cineworld möglich

Ambiente-Trauungen

Ambiente-Trauungen sind in. Um ihre Zahl noch zu erhöhen, bietet das Standesamt mit dem Kino Cineworld und dem Bauernhof Goertz zwei weitere ungewöhnliche Orte für die Trauung an.

LÜNEN

von Von Dieter Hirsch

, 19.05.2011
Hochzeiten jetzt auch in der Cineworld möglich

Schauplatz des 22. Kinofestes in Lünen

Alles über die verschiedenen Orte, an denen sich Paare trauen können, steht in der neue Broschüre „Heiraten in Lünen“, die ab sofort bei der Stadt angefordert werden kann. Die Broschüre stellte der Leiter des Standesamtes, Peter Krieger, am Mittwoch dem Ausschuss für Bürgerservice vor. „Wir wollen mehr Leute dazu bringen, in Lünen ja zu sagen.“

Die meisten Trauungen finden nach wie vor im Museum der Stadt Lünen am Schloss Schwansbell statt. 178 und drei Lebenspartnerschaften waren es im vergangenen Jahr. Ähnlich beliebt ist die 14. Etage des Rathauses. Über den Dächern der Lippestadt trauten sich 153 Paare und eine Lebensgemeinschaft.  

  • die Schlossmühle in Lippholthausen,
  • das Bergarbeitermuseum in Brambauer
  • das Boot St. Monika,
  • das Hilpert-Theater und
  • der Hansesaal
Lesen Sie jetzt