Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ehrenamtliche führen das "Babynest"

Katholische Sozialdienste

Kleidung für die Kleinsten kann ein teures Vergnügen sein: Nicht so im "Babynest" der katholischen Sozialdienste Hamm-Werne in Lünen. Neben gut erhaltener Kinderkleidung gibt es auch Plüschtiere.

LÜNEN

11.05.2011
Ehrenamtliche führen das "Babynest"

Wenn Babysachen gebracht oder getauscht werden, packen die Ehrenamtlichen Ingrid Vernekohl (M.) und Petra Kleibel (r.) die Kleidung in den Schrank. Diplom-Sozialpädagogin Hildegard Wiegert-Fahnert freut sich über das Engagement. Foto Rottgardt

Seit 2008 gibt das "Babynest" als Einrichtung in der Schwangerschaftsberatung der Katholischen Sozialdienste Hamm-Werne in Lünen. Fünf Ehrenamtliche führen das „Babynest“, in dem Schwangere und Familien Babykleidung von Größe 50 bis 92 bekommen. Gedacht ist das „Babynest“ für Mütter, denen es finanziell nicht so gut geht.

Das Prinzip ist einfach – für die gut erhaltenen und gewachsenen Babysachen zahlen die Interessenten einen kleinen Obulus oder sie bringen gut erhaltene Kinderkleidung, aus der die eigenen Babys herausgewachsen sind, zum Tauschen mit. Dann zahlen sie nichts.Ingrid Vernekohl, eine der fünf Ehrenamtlichen, erläutert das Spielzeug-Sortiment im "Babynest". „Die Plüschtiere schenken wir meistens den Geschwisterkindern, die mit ihren Eltern kommen“, so Petra Kleibel, ebenfalls ehrenamtlich im „Babynest“ tätig.

Außerdem gehören Regina Haning, Brigitte Cichon und Brigitte Bömken zum Team. „Sie treffen sich alle paar Monate und arbeiten dann den Dienstplan aus“, erläutert Diplom-Sozialpädagogin Hildegard Wiegert-Fahnert von der Schwangerschaftsberatung. Sie ist froh, dass die Ehrenamtlichen das „Babynest“ führen – ohne sie wäre es gar nicht möglich, den Service anzubieten.

Lesen Sie jetzt