Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dorstener Zeitung

Lokalnachrichten Dorsten
So ganz ohne Männer geht es beim KFD-Karneval in der Feldmark nicht

Dorstener Zeitung Frauenkarneval

So ganz ohne Männer geht es beim KFD-Karneval in der Feldmark nicht Von Ralf Pieper

Wegen einer defekten Arbeitsmaschine auf den Gleisen des Dorstener Hauptbahnhofes wurde der Zugverkehr gestoppt. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Im Voodoo-Prozess um Ausbeutung in Bordellen in Castrop-Rauxel, Selm und Dorsten hat der Hauptangeklagte Frauen offenbar mit der Schilderung von paradiesischen Zuständen nach Europa gelockt. Von Werner von Braunschweig

Kurz vor Ladenschluss ist am Mittwochabend das Juweliergeschäft am Orthöver Weg in Wulfen überfallen worden. Die zwei bewaffneten Täter flüchteten mit der Beute. Die Polizei sucht Zeugen. Von Jennifer Uhlenbruch

Die Probleme mit der Vermietergesellschaft Altro Mondo sind weit verbreitet. Jetzt nimmt die Politik das Unternehmen ins Visier. Von Claudia Engel

Julia und Danny sind das Traumpaar 2019 der Dorstener Zeitung. Das Paar, das schon seit fünf Jahren glücklich miteinander ist, befindet sich jetzt im Vorbereitungsmarathon.

Umfrage: Wie soll die Verkehrsführung am Luner Weg künftig aussehen? Stimmen Sie mit ab!

259 abgegebene Stimmen
Exklusiv für Abonnenten

Das „Hof- und Fassadenprogramm“ wertet Immobilien in der Dorstener Innenstadt auf. Noch steht eine Menge an Fördergeldern dafür zur Verfügung. Demnächst wohl auch für Fassadenbeleuchtungen. Von Michael Klein

Budenzauber für den Kirchentag: Die Evangelische Kirche warb am Samstag in der Dorstener Innenstadt für ihren Kirchentag in Dortmund. Von Julian Schäpertöns

Mit ihrem Wagen geriet am Samstag eine 79-Jährige beim Abbiegen von der Straße Am Rehbaum in die Gahlener Straße in den Gegenverkehr. Dabei kam es zu einem heftigen Unfall. Von Claudia Engel, Guido Bludau

Exklusive Nachrichten, persönliche Erlebnisse, spannende Geschichten - unser Rückblick ruft noch einmal die wichtigsten Dorstener Themen dieser Woche in Erinnerung. Von Stefan Diebäcker

Ihr Hund soll die „Schönste Schnauze 2019“ werden? Dann nehmen Sie noch schnell teil, denn an diesem Montag, 18. Februar, um 12 Uhr schließen wir unsere Foto-Pforten. Von Julia Gass

Im Prozess gegen einen Tennislehrer aus Dorsten hat ein Psychiater am Freitag von pädophilen Neigungen und einer hohen Rückfallgefahr gesprochen. Der Angeklagte selbst streitet das ab. Von Jörn Hartwich

St.-Elisabeth-Krankenhaus und Volkshochschule laden zur elften Auflage des Dorstener Gesundheitstages ein. Alle Interessierten sind am 23. Februar (Samstag) von 13 bis 17 Uhr eingeladen.

Die Feuerwehr wurde am Freitag gegen 8.15 Uhr zu einem Kellerbrand an den Heidbruch in den „Barkenberger Westabschnitt“ gerufen. Rauchmelder hatten rechtzeitig ausgelöst. Von Guido Bludau

Der Mann, der am Mittwochmorgen nur noch tot aus einem Teich in der Nähe des Campingplatzes „Schult im Anker“ am Brückenweg geborgen werden konnte, war ein 65-jähriger Bewohner des Platzes. Von Bianca Glöckner

Auf die Passagiere der Nordwestbahn rollen weitere Änderungen zu: Ab Montag (18.2.) bis zum 30. April (Dienstag) fährt der Dorstener nur noch im Zweistundentakt, der Coesfelder stündlich. Von Claudia Engel

Seit vielen Jahren engagieren sich der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten und der Verein „Sag Ja zu Dorsten“ für ein sauberes Stadtbild und organisieren jedes Jahr die Dorstener Besentage. Von Ralf Pieper

Der Verkehrsminister des Landes NRW, Hendrik Wüst, hat sich über die Bauarbeiten am Dorstener Bahnhof informiert. Im Mai soll der vierte Bahnsteig fertiggestellt werden. Von Manuela Hollstegge

Schrecklicher Fund am Morgen: Campingplatzbetreiber am Brückenweg entdeckten eine Leiche in einem der Teiche, die im nordwestlichen Bereich des Campingplatzes „Schult im Anker“ liegen. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Der Brand, der am späten Freitagabend (8.2.) zum Tode einer 62-jährigen Dorstenerin geführt hat, ist auf Fahrlässigkeit zurückzuführen. Von Bianca Glöckner

Ein mit Schotter beladener Lkw ist am Dienstag in Lembeck verunglückt. Die Heidener Straße musste gesperrt werden. Von Guido Bludau

Straßenreinigung und Winterdienst: Wo wird gekehrt und wie oft? Ein neues digitales Service-Angebot der Stadt Dorsten liefert Informationen.

Exklusive Nachrichten, persönliche Erlebnisse, spannende Geschichten - unser Rückblick ruft noch einmal die wichtigsten Dorstener Themen dieser Woche in Erinnerung. Von Stefan Diebäcker

Ab sofort gibt es einen deutlichen Hinweis auf die „Brötchentaste“ des Parkscheinautomaten. Der Aufkleber ist die Idee eines Bürgers. Rathaus-Besucher parken 45 Minuten kostenlos

Der Frühling liegt in der Luft. Das haben auch Werner und Luise bemerkt, denn einer von beiden Störchen ist zurück im Hervester Bruch. Meister Adebar macht „Hausputz“ im Horst. Von Guido Bludau

Die Nordwestbahn zieht die Konsequenzen aus den Schlappen der letzten Wochen: Auf den Linien RB 44 und RB 45 fahren Busse. Nicht betroffen vom Ersatzverkehr ist der RE 14. Von Claudia Engel