Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Live von den Plätzen in Hüls und Coesfeld

Landesliga-Konferenz

TSV gegen Hassel und Coesfeld gegen Haltern - auf der Zielgeraden der Meisterschaft fallen hier die Entscheidungen. Willkommen zu unserer Live-Konferenz ab Sonntag 14.30 Uhr.

17.06.2012

 

TSV Marl-Hüls - SC Hassel 1:0 (0:0) DJK Eintr. Coesfeld - TuS Haltern 0:2 (0:0)

TSV Marl-Hüls: Gedenk, Dannowski, Konowski, Stondzik, Zepanski, Eisenkopf, Sadlowski, Fritzsche (70. Cetera), Ruhe (70. Goecke), Kaiser (80. Wlloch), Kacar - SC Hassel: Stauder, Djuliman, Schalkowski, Poch, Zugcic, Bockhoff (83. Servera), El Hamad, van den Boom, Woberschal, Bendig (59. Moritz), Talaga (46. Ballschmiede) - Schiedsrichter: Claas Steenebrügge (Bochum) - Tore: 1:0 Ruhe (61.) - Zuschauer: 400  90' Ende in Hüls. Pünktlich pfeift Schiri Steenebrügge die Partie ab. 90' Die letzte Minute läuft. Viel wird wohl nicht nachgespielt werden.89' Am Loekamp hat sich der Endstand aus Coesfeld rumgesprochen. Egal wie diese Partie heute am Loekamp ausgegangen wäre, Haltern wäre durch seinen Sieg auf jeden Fall Dritter geblieben. Eintr. Coesfeld - TuS Haltern Endstand 0:2! 87' Gelbe Karte für Wloch nach einem Foulspiel. Eintr. Coesfeld - TuS Haltern 0:2: Elfmeter für Haltern! 88. Minute Mustafa Dana verwandelt einen an ihn selbst verschuldeten Elfmeter. Hier ist der Deckel drauf! 83' Dritter Wechsel auch beim SC Hassel: Für Bockhoff kommt Servera. 80' Beim TSV ist das Wechselkontingent jetzt erschöpft: Kaiser geht raus, Wloch ist für ihn in der Partie. 79' Schussversuch von Bockhoff aus der zweiten Reihe, absolut kein Problem für Marwin Gedenk.Wir haben im Moment folgende Tabellensituation. Der TuS Haltern als Tabellendritter hat 53 Punkte, der TSV hat 51 als Vierter und ist damit Teilnehmer an der Relegationsrunde. Eintr. Coesfeld ist mit 47 Punkten nicht mehr bei der Musik. Eintr. Coesfeld - TuS Haltern 0:1: Haltern spielt im Augenblick sehr geschickt, sie stellen sich hinten nicht rein, sondern spielen weiter nach vorne. Und Coesfeld trauert den dicken Chancen der ersten Halbzeit nach, im zweiten Durchgang haben die Gastgeber nämlich noch nichts Gefährliches zustande gebracht.  73' Der TSV kontrolliert das Spiel, großen Anteil daran hat auch der eingewechselte Adi Cetera. Aber die Hülser tun vielleicht einen Tick zu wenig in dieser Phase des Spiels.71' Goecke ist auch direkt im Spiel, holt durch entschlossenes Nachsetzen die nächste Ecke für den TSV raus. Doch die bringt nichts ein.70' Zweiter Wechsel beim TSV: Patrick Goecke kommt für Basti Ruhe, der nach seiner Verletzung noch konditionelle Probleme hatte. 66' Die Nachricht vom 1:0 für Haltern hat sich auch am Loekamp rumgesprochen und sorgt für Entsetzen. Sollte es bei den Spielständen am Ende bleiben, wäre der TSV als Tabellenvierter für die Relegationsrunde qualifiziert und Haltern direkt aufgestiegen! 65' Hassel ist nach dem Rückstand gezwungen, offensiver zu spielen. Das eröffnet dem TSV Gelegenheit zum Kontern, was hier im Moment auch passiert. Aber Ruhe und Eisenkopf sind ins Abseits gelaufen.64' Wechsel beim TSV: Adi Cetera kommt für Thomas Fritzsche. Eintr. Coesfeld - TuS Haltern: Toooooooooooor für Haltern! Das 0:1 (70.) erzielt aus 20 Metern mit einem trockenen Schuss Ole Töpfer. 61' Eisenkopf vernascht seinen Gegenspieler, flankt in den Strafraum, dort lauert Bastian Ruhe, der den Ball aus kurzer Distanz nur noch einschieben muss. 61' Tooooooooooooooor! 1:0 für den TSV! Im Augenblick sieht es in Coesfeld nicht danach aus, dass eine Mannschaft den Sieg verdient hätte. Aber sollte hier ein Treffer fallen, dann wird das wohl die Entscheidung sein. Aktueller Spielstand Coesfeld gegen Haltern 0:0. 59' Der nächste Wechsel bei Hassel: Raus geht Bendig, dafür kommt Moritz.56' Ecke für den TSV. Dieses Mal tritt nicht Ruhe. Kurz ausgeführt von Eisenkopf auf Kacar, der spielt den Ball wieder zurück, aber "Eisen" flankt den Ball hinter das Hasseler Tor. 56' Freistoß für Hassel, der war an Ungefährlichkeit nicht zu überbieten. Keine Probleme für Gedenk.Eintr. Coesfeld - TuS Haltern: Es steht nach einer geschlagenen Stunde immer noch 0:0. Beide Mannschaften haben das Tempo gedrosselt und Haltern hat im Mittelfeld gewechselt. Für Andre Andre Kreuz ist jetzt Niclas Seel in der Partie. Und weiter geht's mit der Partie am Loekamp. 51' Kacar zirkelt den Ball aus 19 Metern über die Mauer an den Pfosten. Da hatten die TSV-Fans den Jubelschrei schon auf den Lippen. 51' Freistoß für den TSV, dieses Mal darf Kacar mal schießen.Wechsel beim SC Hassel: Seit der 46. Minute spielt Ballschmiede für Talaga. 47' Gleich ein richtig dickes Ding für den TSV: van den Boom will auf den eigenen Torhüter zurückköpfen, zwingt den Keeper aber zu einer unglaublichen Parade, Ruhe zieht den Nachschuss ab und knallt den Ball an den Außenpfosten.46' Am Loekampf geht's weiter. Eintr. Coesfeld - TuS Haltern: Coesfeld macht zu Beginn der zweiten Halbzeit mächtig Dampf, versucht Haltern schon in der eigenen Hälfte den Schneid abzukaufen. Die Gäste auf der Seestadt werden hier zunächst in die Rolle des Zuschauers gedrängt. Noch ist Halbzeit am Loekamp. Deshalb bleibt ein wenig Zeit, Ihnen einen weiteren Wechsel vom VfB Hüls zum TSV Marl-Hüls zu verraten. A-Jugendspieler David Sdzuy spielt ab der nächsten Saison bei den Blau-Weißen.Eintr. Coesfeld - TuS Haltern: Schiedsrichterin Kathrin Heimann hat die zweite Halbzeit angepfiffen. Inzwischen hat sich die Zuschauerzahl in Coesfeld auf 300 eingependelt. Beim TSV tut sich noch nichts, die Spieler verweilen noch in ihren Kabinen. In Coesfeld kommen die Spieler jetzt langsam aufs Spielfeld zurück, in zwei Minuten wird es ganz pünktlich weiter gehen. 45' Halbzeitpfiff am Loekamp. Hier steht es auch torlos unentschieden. 44' Starker Pass von Kaiser auf Ruhe, der rechts durchgestartet war. Aber Gegenspieler Zugcic hat aufgepasst. Er macht das ganz abgeklärt und trennt Ruhe vom Ball. 43' Vielleicht ein wenig zu eigensinnig von Ruhe, der vertändelt den Ball statt auf den besser postierten Sadlowski zu spielen.42' Vor der Halbzeit will keiner mehr das Gegentor kassieren. Zielstrebiger in den letzten Minuten ist aber der TSV. Jetzt kommt der kluge Pass von Kaiser auf Eisenkopf, aber der wendige Mittelstürmer kann sich nicht durchsetzen.Eintr. Coesfeld - TuS Haltern: Halbzeitstand in Coesfeld noch immer 0:0! Beim TSV wird noch gespielt! 40' Bendig köpft am Tor vorbei, aber der Hasseler steht abseits. 38' Kaiser verzettelt sich auf der rechten Seite, versucht noch auf Stondzik aufzulegen, aber die aufmerksamen Hasseler luchsen ihm den Ball ab und bauen den Angriff in der eigenen Hälfte auf.35' Freistoß durch Ruhe gut in den Strafraum geflankt, Hassel klärt zur Kerze und Zepanski begeht ein Stürmerfoul. 32' Riesenchance für den TSV: Marcel Kaiser geht über rechts, flankt scharf nach innen, Ruhe kommt herangerauscht, hält den Kopf in den Schuss und der Ball geht ganz knapp am linken Pfosten vorbei.Eintr. Coesfeld - TuS Haltern: Die allerdickste Chance hatte Coesfeld in der 37. Spielminute. Marius Borgert umkurvt sogar den Halterner Torwart, will den Ball reinschieben und im letzten Moment kratzt ihn Lukas Große-Puppendahl von der Linie. Hier heißt es weiter 0:0! 30' Die Ausführung ist wieder Chefsache. Basti Ruhe zieht ab aus guter zentraler Position. Der Schuss geht übers Tor und trifft das TSV-100-Jahre-Logo! Bitte beim nächsten Mal ein bisschen tiefer, Basti!30' Es gibt Freistoß für den TSV aus 25 Metern, nachdem Sadlowski von den Beinen geholt worden war. 28' Poch versucht es aus der Distanz, der Ball tickt unangenehm auf, aber kein Problem für Marwin Gedenk im TSV-Tor.21' Eisenkopf nimmt auf dem linken Flügel ein bisschen Fahrt auf, zieht nach innen, sieht den besser postierten Basti Ruhe, doch der Pass bleibt hängen. Alles noch ein wenig zu durchsichtig  beim TSV.20' Kein guter platzierter Schuss,  der Ball geht durch die Mauer in die Arme des Torhüters. 20' Weiter mit dem Geschehen am Loekamp: Ruhe wird an der Strafraumgrenze von Falkowski gefoult, der Hasseler sieht dafür Gelb. Ruhe tritt den Freistoß selbst.Eintr. Coesfeld - TuS Haltern: 25 Minuten sind hier gespielt und soeben hatten die Gastgeber die beiden größten Chancen des Spiels. Christian Drees packte den Hammer aus und traf aus 12 Metern nur das Lattenkreuz. Und nur eine Minute später scheiterte Marius Borgert, nachdem er alleine auf Halterns Torhüter Oliver Bautz zuging, aber sein Flachschuss einen halben Meter am Tor vorbei zog.  In Coesfeld steht's weiter 0:0!       19' Verunglückte Flanke von Zepanski: Eigentlich ein leicht zu spielender Pass, aber der geht so in die Hose, dass Basti Ruhe damit überhaupt nichts anfangen kann.17' TSV im Ballbesitz, versucht es erneut mit Eisenkopf und Kaiser über die rechte Seite. Doch beide schaffen es auch im zweiten Versuch nicht, den Ball in den Strafraum zu bringen und Ruhe, der im Strafraum lauert, zu bedienen.14' TSV-Innenverteidiger Zepanski mit einem Fehlpass beim Spielaufbau in der eigenen Hälfte, der bleibt aber ohne Folgen, weil Talaga aus 25 Metern verzieht. Immerhin der erste Torschuss der Gäste.13' Ein Versuch dieses Mal über die rechte Seite. Das scheint heute die Lieblingsseite zu sein. Eisenkopf setzt zum Sprint mit dem Ball an, bleibt aber an Thomas Falkowski hängen. 12' Zurück an den Loekamp. Hier hat sich in den letzten drei Minuten nichts getan. Hohes Engagement nach wie vor bei beiden Teams. Hassel spielt gut mit.Eintr. Coesfeld - TuS Haltern: Hier steht es nach 15 Minuten immer noch 0:0. Ein Kampfspiel hat sich sehr schnell entwickelt, mit zwei Gelben Karten bereits für die Gastgeber. Haltern mit leichtem optischen Übergewicht, aber noch ohne zwingende Chancen!  9' Stondik zieht nach innen, hat Platz und zieht aus 20 Metern ab. Bringt keinen Druck hinter den Ball, Chance vorbei!7' Keine Mannschaft geht zu hohes Risiko. Der TSV versucht zunächst einmal sicher zu stehen und früh zu stören, wenn sich die Gelegenheit ergibt, ohne dabei die Defensive zu vernachlässigen.4' Ecke für den TSV durch Ruhe. Ball kommt auf den langen Pfosten, wo Stondzik lauerte, doch der Mittelfeldspieler wird gedoppelt. Keine Chance an den Ball zu kommen.3' Angriff des SC Hassel über die rechte Seite von Poch, doch sein Flankenversuch wird abgeblockt.2' Erster Angriffsversuch des TSV: Stondzik sieht Eisenkopf in der Mitte, findet die Gasse durch die Abwehr, doch der TSV-Stürmer kann den Ball nicht ganz verwerten.1' Los gehts am Loekamp.15.05 Uhr: Eine Premiere feiert heute die neue Anzeigetafel am Loekamp. Mit Sekundenanzeige!!!!! 15.03 Uhr: Der TSV hat die Seitenwahl gewonnen, die Spieler machen einen Kreis. Sportdirekter Michael Klein überreicht einen Blumenstrauß. Und zwar an Patrick Goecke, der in der nächsten Saison zum TuS 05 Sinsen wechselt. "Mit ihm verlässt uns ein junges hoffnungsvolles Talent", sagt Klein.15.02 Uhr: Die Spieler am Loekamp betreten gerade den Platz.1' Eintr. Coesfeld - TuS Haltern: Die Partie läuft. Beste Stimmung in Coesfeld. Im Sportzentrum West wird es heute richtig voll. Dafür sorgen schon die zahlreichen Fans, die sich aus Haltern auf dem Weg gemacht haben. Der Platz ist in einem 1A-Zustand. Die Partie leiten wird heute eine Schiedsrichterin. Ihr Name: Kathrin Heimann (Gladbeck).      Hallo liebe Fußballfreunde. Unsere Reporter melden sich heute vom Loekamp und aus Coesfeld, um Sie beim Saison-Finish stets auf dem Laufenden zu halten. Spannend wie bei den letzten Gruppenspielen der EM geht's heute auch in der Landesliga zu. Wir hoffen es zumindest. In wenigen Minuten gibts die Mannschaftsaufstellungen der Partie TSV gegen Meister SC Hassel.