Leichtathletik

Leichtathletik

Manuel Sanders und Christina Honsel fahren zur Weltmeisterschaft in die Hauptstadt des Scheichtums Katar – die LG Olympia ist nicht ohne Grund stolz darauf. Für Honsel ist es eine Überraschung. Von Horst Merz

Bei der Kinderolympiade des TuS Sythen können alle Kinder der Jahrgänge 2008 bis 2015 teilnehmen. Auf jeden Teilnehmer wartet eine Medaille und ein Eisgutschein.

Der Sparkassen-Phoenix-Halbmarathon lockt breits zum achten Mal Läuferinnen und Läufer in den Dortmunder Süden. Die Strecke bleibt dieselbe wie im Vorjahr, doch es gibt auch mehrere Neuerungen. Von Oliver Brand

In Venedig reichte es für Alfred Achtelik nicht zum ganz großen Sprung. Die Hoffnungen auf die Titelverteidigung zerplatzten an der Höhe von 3,80 Metern. Fit schafft Achtelik das locker. Von Sebastian Reith

Beim 24-Stunden-Lauf in Klein-Reken sind viele Dorstener Stammgäste. Zwei Läufer stechen aber aus der Masse heraus. Was alle vereint: Sie sammeln Geld für den guten Zweck. Von Niklas Berkel

Die Diskusnetze an der Sportanlage im Dahl des TV Werne sind in der Nacht von Montag auf Dienstag zerstört worden. Der Schaden ist enorm, der Vorsitzende Uwe Dihr (58) ist fassungslos. Von David Döring

Die Werner Leichtathletin Ida Lefering ist am Wochenende für das NRW-Team in Enschede gestartet. Im Ländervergleich startete sie erstmals in einer ihr ungewohnten Disziplin: Hindernislauf. Von Verena Schafflick

Beinah perfekte Wetterbedingungen, mehr als 200 Leichtathleten und ein hartnäckiger Wind waren beim Nordkirchener Halbmarathon am vergangenen Samstag mit von der Partie. Von Hendrik Skirde

Das elfte Mal „übern Obsen hopsen“ - am Samstag ist es so weit. Dann steigt ab 18 Uhr wieder der Nordkirchener Halbmarathon. Auch ein Staffellauf ist in diesem Jahr erneut möglich.

Manuel Sanders ist frisch gebackener Meister über 400 Meter. Was ihn so stark macht, kann er nicht genau sagen. Sanders hat aber eine ganz eigene Vermutung, warum er sich so fit fühlt. Von Horst Merz

Was für ein Triumphlauf von Manuel Sanders. Der 21-Jährige von der LG Olympia Dortmund hat sich überraschend zum Deutschen Meister über die 400 Meter gekürt - dank eines furiosen Schlussspurts. Von Horst Merz

So schnell wie schon lange nicht mehr sei er gewesen, sagte Hans-Jürgen Thran nach seinen Starts bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Lenefelde-Worbis Mitte Juli.

Der Hammerwurfring im Donaustadion in Ulm und die Werferriege des SuS Olfen – eine Kombination, die nicht funktionieren will. Bei der U20-DM haben die Olfener die Finals deutlich verpasst. Von Sebastian Reith

Platz elf und eine ordentliche Zeit - Marie Gövert und auch ihr Trainer Bernhard Bußmann vom SuS Olfen sind mit dem Abschneiden in Ulm zufrieden. Gleichzeitig kritisiert Bußmann den DLV. Von Sebastian Reith

Drei Olfener Leichtathleten starten bei den Deutschen U18/U20-Meisterschaften - eigentlich waren sogar vier gemeldet. Die Hitze bereitet dabei besonders der Läuferin im Team Probleme. Von Carl Brose

Gesundheit geht vor. Deshalb hat Castrop-Rauxel jetzt Sportabzeichen-Veranstaltungen für den Freitag und den Samstag abgesagt. Die Hitze wäre ein zu großes Risiko. Von Jens Lukas

Vier Starts absolvierte der Halterner Hans-Jürgen Thran am Wochenende bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Leinefelde-Worbis. Zwischendurch war er „so schnell wie lange nicht mehr“. Von Christopher Kremer

Mit einer neuen persönlichen Bestzeit und einem respektablen achten Platz kehrt Anita Huber von den Leichtathleten des SuS Olfen von den Deutschen Seniorenmeisterschaften nach Hause zurück.

Leichtathletin Nora Hölscher hat bei den NRW-Meisterschaften in Bad Oeynhausen den neunten Platz belegt. Die W15-Athletin des FC Nordkirchen holte bei ihrer Siebenkampf-Premiere 3288 Punkte. Von Sebastian Reith

Sie war an Position sechs gelistet. Und in der Qualifikation hatten die widrigen Bedingungen ihr zu schaffen gemacht. Doch dann legte Christina Honsel bei der U23-EM richtig los. Von Andreas Leistner

Michael Petry veranstaltete am Wochenende zum allerersten Mal den Lippedamm-Lauf und den Lippedamm-Ultra. Schon nach der Premiere richtete er sich mit einem Versprechen an die Lüner Läufer. Von Günther Goldstein

Ida Lefering schafft den Sprung aufs Treppchen: Die Werner Leichtathletin hat bei den Deutschen U16-Meisterschaften in Bremen den zweiten Platz über 800 Meter geholt. Von David Döring

Leichtathletin Luca-Lynn Faßbender hat bei den Deutschen U16-Meisterschaften in Bremen ein ordentliches 3000-Meter-Rennen hingelegt. Viele Gegnerinnen ließ sie hinter sich.

Am Wochenende stehen die Deutschen U16-Meisterschaften in Bremen an. Für die Leichtathletin Ida Lefering (15) geht es in drei Wettkämpfe. Was sie sich dafür vornimmt, hat sie uns erzählt. Von David Döring

Am Samstag steigt der erste Lippeauen-Ultra – ein Lauf über 50 Kilometer. Ausrichter Michael Petry wird sich damit seine Vision erfüllen. Der 51-Jährige freut sich über 70 Voranmeldungen. Von Marcel Schürmann, Patrick Schröer

Für Luca-Lynn Faßbender geht es am Wochenende nach Bremen zu den Deutschen U16-Meisterschaften. Dort geht die SuS-Athletin über die 3000 Meter an den Start. Von David Döring

Das Anne-Frank-Gymnasium hat es geschafft: Bei den diesjährigen Leichtathletik-Schulmeisterschaften setzten sich die Schüler der 5. und 6. Klasse am Dienstag durch und holten den Pokal. Von Marcel Schürmann

Mit dieser Zeit hatte auch Organisatorin Nadine Winkels zu Beginn nicht gerechnet: In 53 Tagen sind die Teilnehmer von Bewegung hilft vier Mal um die Erde gelaufen. Doch es geht weiter. Von Christopher Kremer

Im Wasser, auf dem Rad und zu Fuß: Am Sonntag geht am Phoenix See der PSD-Bank-Triathlon über die Bühne. Wer wann startet, wie die Strecke verläuft und wo die Straßen gesperrt sind. Von Peter Kehl

Trotz des eigenen sportlichen Erfolgs übte der Dorstener Egon Kleine-Homann nach den Deutschen Fünfkampf-Meisterschaften der Senioren auch Kritik an der Veranstaltung. Von Andreas Leistner

Mehrere deutsche Meister konkurrieren im Steversportpark um die NRW-Meisterschaft. Luca-Lynn Faßbender und Marie Gövert starten bei den Ruhr Games in Duisburg.

Der nächste Erfolg für Ida Lefering: Die Werner Athletin holte am Sonntag den Titel bei den Westfalenmeisterschaften in Paderborn und knackte dabei ihre persönliche Bestzeit über 800 Meter.

Ein Premierensieger, erfolgreiche Werner Läufer und Tausende Zuschauer machen den 19. Stadtlauf in Werne zum Spektakel. Wir haben die besten Bilder von den einzelnen Läufen. Von David Döring, Verena Schafflick

Der Ruhrstadtlauf wurde von den Abonnementsiegern gewonnen. Isabel Hafenmayer und Laurids Koster liefen im Hauptlauf auf das Treppchen. Eine Ergsterin war über fünf Kilometer ganz vorne. Von Bettina Koster

Gute Leistungen zeigten alle vier heimischen Athletinnen. Die Olfener Läuferinnen stellten wie die Nordkirchenerinnen in den Sprung- und Wurfdisziplinen Bestleistungen mindestens ein. Von Sebastian Reith

Vor Kurzem stand Emil Bekker noch auf dem Fußballplatz und kickte für die C-Junioren des Kirchhörder SC. Doch der 17-Jährige war zu schnell für seine Gegenspieler. Nun ist er 100-Meter-Sprinter Von Horst Merz

In Bad Oeynhausen hat Hammerwerferin Sherin Köller wieder einmal weit geworfen. Für die NRW-Meisterschaften ist sie gerüstet. Dann wartet ein Heimspiel auf die Olfenerin.

Durch die Nordstadt und in die Dortmunder City führt der Urbain Trail am 16. Juni. Dabei können Läuferinnen und Läufer laufend Gebäude entdecken, in die sie sonst nicht hineinkommen.

Linda Schmid rollt bei den Westfälischen Blockwettkämpfen der U16-Jugend über 2000m das Feld von hinten auf. Felix Gieseler qualifiziert sich über 400m für die NRW-U20-Jugendmeisterschaften. Von Bettina Koster

Was außerhalb von Fußball noch anstand in der Sportwelt in Selm, Olfen und Nordkirchen, erfahren Sie hier. Von Sebastian Reith, Madita Schmitte

Acht Siege holten die Athleten des FC Nordkirchen in Olfen beim Jens-Heinrichs-Sportfest. Mehrere Nordkirchener qualifizierten sich auch für die Westfalenmeisterschaften.

Die Stadionrekorde purzelten am Samstag im Steversportpark. Vor allem bei den Frauen über 100 Meter gab es schnelle Läufer durch zwei Sprinterinnen, die schon das DLV-Trikot getragen haben.

Dass beim Dorstener Altstadtfest buntes Treiben herrscht, ist nichts Neues. Die zweite Auflage des Citylaufs sorgt am 1. Juni aber für eine farbige Premiere.

Vier Einzeltitel holte der SuS. Noch dazu gab es vier Mannschaftstitel und zahlreiche weitere Podestplätze. Und das bei widrigen Bedingungen in Lüdinghausen.

Die 3000 Meter scheinen den Olfener Läuferinnen zu liegen. Bei den NRW-Meisterschaften in Neuss schnitten sie sehr gut ab - ein optimaler Auftakt in die Bahnsaison der Leichtathleten. Von Sebastian Reith

„Alles hat wunderbar geklappt“, freute sich Abteilungsleiter Thomas Wegner über den Ablauf des 36. Schermbecker Volkslaufes, den die Leichtathlen des SV Schermbeckam Sonntag veranstalteten. Von Helmut Scheffler

Zweimal mussten Torben Junker und Manuel Sanders (LG Olympia) umsteigen, ehe sie nach insgesamt 18 Stunden auf der japanischen Insel Okinawa landeten. Alles für einen WM-Startplatz. Von Horst Merz

Packende Zielsprints, eine schöne Kulisse vor dem Nordkirchener Schloss und volle Starterfelder - diese Bilder prägten die 21. Auflage des Schloss- und Dorflaufs in Nordkirchen Von Sebastian Reith

Mehr Quantität, weniger Qualität beim Schloss- und Dorflauf: Dass mehr Läufer beim Schloss- und Dorflauf in Nordkirchen teilnehmen, heißt nicht automatisch, dass die Zeiten schneller werden. Von Sebastian Reith

Fast 1.000 Teilnehmer haben sich bis Montagmittag für die Laufveranstaltung im Nordkirchener Dorfkern und Schlosspark angemeldet. Noch nie waren es so viele.

Fünf Kilometer - das ist das Laufziel für die Anfänger des FC Nordkirchen. Der Dorflauf am Dienstag ist für sie der Abschluss des Vorbereitungskurses und so etwas wie die Feuertaufe. Von Sebastian Reith