Leichtathletik

Leichtathletik

Michael Petry hat es geschafft. Der Ultraläufer schaffte es, die 100 Kilometer rund um den Lippedamm zu laufen. Eine besondere Leistung, ein besonderer Tag. Aus verschiedenen Gründen. Von David Nicolas Döring

Die Leichtathleten des FC Nordkirchen wollen nach dem abgesagten Münsterland-Sternlauf einen eigenen kleinen Spendenlauf ausrichten. Dabei soll es durch drei Ortsteile gehen.

In einer wöchentlichen Kolumne schreibt Hammerwerfer Rik Amann (18) vom SuS Olfen, wie die Auswirkungen des Coronavirus sein Sportlerleben durcheinanderwirbeln. Von Rik Amann

Gleich beim ersten richtigen Härtetest warf Rik Amann (U20) den Hammer wieder über 50 Meter. Damit hat er die Qualifikationsweite für die DM erfüllt. Teilnehmen wird er jedoch nicht.

Die Olfener Läuferin Marie Gövert hat bei einem Läufermeeting in Niedersachsen ihre Position für einen Start bei der U18-DM verbessert. Ob sie zu den Deutschen Meisterschaften darf, bleibt weiterhin unklar - trotz Norm.

Der Ultraläufer Michael Petry möchte aus der coronabedingten Wettkampfpause wieder herauskommen. 100 Kilometer stehen für ihn am Samstag an. Von David Nicolas Döring

In einer wöchentlichen Kolumne schreibt Hammerwerfer Rik Amann (18) vom SuS Olfen, wie die Auswirkungen des Coronavirus sein Sportlerleben durcheinanderwirbeln. Von Rik Amann

Virtuelle Läufe haben in der Corona-Krise an Attraktivität hinzugewonnen. In Nordkirchen nahmen sechs Läuferinnen am LadiesRun teil. Der gemütliche Lauf am Sonntagmorgen war nach 30 Minuten beendet.

In einer wöchentlichen Kolumne schreibt Hammerwerfer Rik Amann (18) vom SuS Olfen, wie die Auswirkungen des Coronavirus sein Sportlerleben durcheinanderwirbeln. Von Rik Amann

Nach dem Schermbecker Volkslauf wird auch der Halbmarathon des SV Schermbeck in diesem Jahr nur virtuell stattfinden. Das teilte der SVS jetzt mit. Von Andreas Leistner

Lange haben die Veranstalter des Sparkassen-Phoenixsee-Halbmarathons überlegt, ausprobiert und Konzepte durchgespielt. Jetzt steht fest, ob das beliebte Laufevent in diesem Jahr stattfindet. Von Peter Kehl

Die Leichtathletik kehrt zurück zu den Stadiondisziplinen. Für drei Athleten des FC Nordkirchen war der Wettkampf in Dortmund der erste in der Freiluftsaison. Die Ergebnisse überraschten.

Das Dortmunder #backontrack-Meeting war aus Olfener Sicht ein voller Erfolg. Das Mittelstrecken-Team von Bernhard Bußmann präsentierte sich in guter Verfassung.

In einer wöchentlichen Kolumne schreibt Hammerwerfer Rik Amann (18) vom SuS Olfen, wie die Auswirkungen des Coronavirus sein Sportlerleben durcheinanderwirbeln. Von Rik Amann

Die Kreismeisterschaften der Leichtathleten fallen aus. Der Ausschuss sieht sich nicht in der Lage, ein Hygienekonzept durchzuführen - damit gibt es ein Sportfest weniger in Olfen. Aber der SuS Olfen

In Dortmund sollen wieder Läufer an den Start gehen, schon in dieser Woche soll es so weit sein. Der Veranstalter hat dafür ein eigenes Konzept entwickelt, das man sonst aus dem Radsport kennt. Von Horst Merz

Die Dortmunder Stephan Wensing und Lars Thiele haben es geschafft – am Sonntag haben sie ihren persönlichen Ironman absolviert. Dabei musste das Duo viele Hürden bewältigen. Von Horst Merz

In einer wöchentlichen Kolumne schreibt Hammerwerfer Rik Amann (18) vom SuS Olfen, wie die Auswirkungen des Coronavirus sein Sportlerleben durcheinanderwirbeln. Von Rik Amann

Wenn die LG Dorsten am Mittwoch als einer der ersten Vereine in diesem Jahr ein Sportfest ausrichtet, schrecken einige Athleten vor einer Teilnahme zurück. Und das nicht aus Angst vor Corona.

In einer wöchentlichen Kolumne schreibt Hammerwerfer Rik Amann (18) vom SuS Olfen, wie die Auswirkungen des Coronavirus sein Sportlerleben durcheinanderwirbeln. Von Rik Amann

In Lüdinghausen fallen Stadtlauf und Münsterlandmeisterschaften aus. Die Kreismeisterschaft in Olfen steht noch auf der Kippe. Hammer sollen in Olfen aber noch fliegen.

Nach langer Pause konnten die Dortmunder Läuferinnen und Läufer endlich wieder in der Roten Erde antreten, dabei wurden auch ein paar Bestmarken geknackt. Von Horst Merz

Gute Nachrichten für alle Castrop-Rauxeler Leichtathleten: Leistungssportliche Wettkämpfe werden unter bestimmten Bedingungen wieder genehmigt.

Vereine können wieder Wettkämpfe ausrichten, ausdrücklich nicht genehmigen wird der Verband aber Sportfeste. Damit will er den Leistungssport wieder möglich machen.

Das ist eine gute Nachricht für alle Halterner Leichtathleten: Leistungssportliche Wettkämpfe werden ab dem 22. Juni unter bestimmten Bedingungen wieder genehmigt. Von Daniel Winkelkotte

In einer wöchentlichen Kolumne schreibt Hammerwerfer Rik Amann (18) vom SuS Olfen, wie die Auswirkungen des Coronavirus sein Sportlerleben durcheinanderwirbeln. Von Rik Amann