Leichtathletik

Leichtathletik

Der Schermbecker Volkslauf mag zum zweiten Mal nur virtuell stattfinden. Das hindert die Teilnehmer aber nicht daran, persönliche Bestzeiten aufzustellen. Von Andreas Leistner

Auch in diesem Jahr wird der Schloss- und Dorflauf in Nordkirchen nicht stattfinden. Die Athleten des FCN sind trotzdem sportlich aktiv und improvisieren.

Eine Corona-Erkrankung kann für Profi- und Amateursportler schwerwiegende Folgen haben. Wie sich Sportler richtig verhalten und welche Risiken bestehen, hat ein Sportwissenschaftler erklärt.

DM-Medaille für Maximilian Feist. Der Unnaer Läufer sicherte sich bei der Langstrecken-DM in Mainz Bronze in der Alteresklasse U23. Von Thorsten Teimann

Feelia (5), Tochter des ehemaligen Selmer Topsprinters Marc Blume, hat einen potenziellen Stammzellenspender gefunden. Die nächsten Wochen werden für die Familie trotzdem schwierig. Von Matthias Henkel

Zum zweiten Mal nach 2020 wird der Volkslauf des SV Schermbeck nicht in der gewohnten Form stattfinden können. Stattdessen bietet der SVS wieder einen digitalen Wettbewerb an. Von Andreas Leistner

Normalerweise hätte die Veranstaltung mit etwa 500 Teilnehmenden stattgefunden. Auch eine abgespeckte Version ist nicht durchführbar, weswegen das Event abgesagt werden muss.

22 deutsche Meisterschaften unter freiem Himmel und acht nationale Titelgewinne in der Halle - so oft wie diese Schwerterin hat wohl kaum jemand ganz oben auf dem Siegertreppchen gestanden. Von Michael Doetsch

Er war Leichtathletik-Funktionär und viele Jahre Organisator der Schwerter Golf-Stadtmeisterschaften: Am vergangenen Sonntag ist Lothar Kunz überraschend gestorben. Er wurde 70 Jahre alt. Von Sebastian Reith, Michael Doetsch

Simone Pirnke vom FC Nordkirchen startete bei der Frühjahrsausgabe des LadiesRun. Dieser wurde virtuell ausgetragen. Für Pirnke ist das kein Problem. Von Matthias Henkel

Ursprünglich hätten am Montag (22.3.) auch für den Sport weitere Corona-Lockerungen folgen können, doch angesichts hoher Inzidenzwerte haben Land und Stadt jetzt das weitere Vorgehen verkündet. Von Marius Paul

Kurz vor der jüngsten Bund-Länder-Konferenz hat die Stadt Lünen einen Regel-Katalog veröffentlicht. Darin enthalten: Bedingungen, die es bei einer möglichen Öffnung der Sportanlagen zu erfüllen gilt. Von Bernd Janning, Marius Paul

Der Vivawest-Marathon ist sehr beliebt bei Läufern im Ruhrgebiet. Aber auch diese Veranstaltung muss wegen der Pandemie ausweichen. Von Hermann Klingsieck

Die Corona-Krise sorgt viele - das gilt auch für Sportvereine. Initiiert von einem Dortmunder Klub haben sich jetzt 32 Großvereine zusammengetan - und Forderungen an die Politik formuliert. Von Leon Elspaß

Klaus Liedtke war für seinen Sport auf der ganzen Welt unterwegs, sammelte dabei zahlreiche Titel. Jetzt ist er im Alter von 81 Jahren gestorben. Eine Doping-Affäre hing ihm seit 2004 nach. Von Bernd Janning, Sebastian Reith

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung erlaubt wieder ein wenig mehr Sport. Was alles möglich ist, hängt auch von der Öffnung der Sportanlagen ab - darüber hat die Stadt Dortmund nun zunächst entschieden. Von Jari Sprenger

Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften sichert sich die LG Olympia Dortmund zwei Meistertitel und einen dritten Platz. Die Bilanz fällt zufriedenstellend aus. Von Horst Merz

Im Sommer herrschte unter Dorstens Leichtathleten Euphorie. Nach jahrzehntelangem Warten winkte ihnen endlich eine wettkampftaugliche Anlage. Jetzt macht die Euphorie wieder Zittern Platz. Von Andreas Leistner

Majtie Kolberg ist eine Woche vor der Hallen-DM auf einem guten Weg. In Luxemburg erzielte die vom Dorstener Leo Monz-Dietz trainierte 800-m-Spezialistin erneut eine persönliche Bestzeit. Von Andreas Leistner

Marie Gövert überzeugt bei ihrem ersten Auftritt für ihren neuen Verein. Die Olfenerin verbessert ihre Bestzeit deutlich. Und ihr wird noch einiges mehr zugetraut.

In der Fabel mag der Hase gegen den Igel verlieren. Doch wenn es in der Leichtathletik darum geht, eine Norm zu knacken, dann wird er gebraucht. So wie Majtie Kolberg in Dortmund.

Trotz des heftigen Schneechaos hat die LGO Dortmund das Indoor-Meeting durchgezogen. Die heimischen Athleten zeigten sich dabei in starker Verfassung und verkauften sich gut. Wir haben viele Fotos. Von Horst Merz

Die Leichtathleten leiden unter der wegen Corona eingeschränkten Zahl an Wettkämpfen. Auch der Dorstener Trainer Leo Monz-Dietz hadert damit. Dabei lief seine Athletin jüngst neue Bestzeit. Von Andreas Leistner

Überraschte Gesichter, Jubelschreie, stolze Titelträgerinnen und Titelträger – Dortmund feiert seine frischgekürten „Sportler des Jahres 2020“. Von Petra Nachtigaeller

Überraschte Gesichter, Jubelschreie, stolze Titelträgerinnen und Titelträger – Dortmund feiert seine frischgekürten „Sportler des Jahres 2020“. Die eine oder den anderen traf die Wahl der Ruhr-Nachrichten-Leser Von Petra Nachtigaeller

In der gerade veröffentlichten Bestenliste des Leichtathletik-Kreises Recklinghausen dominieren auf den Mittelstrecken die Läuferinnen und Läufer der LG Dorsten.

Dieser Schlussstrich kommt überraschend: 27 Jahre ist diese Dortmunder Sprinterin ist erst alt - die Karriere in der Leichtathletik ist dennoch bereits vorbei. Nun steht das nächste Kapitel an. Von Horst Merz

3.500 Athleten auf der ganzen Welt trafen sich zum Jahreswechsel, um läuferisch gegeneinander anzutreten. Für Klaus Link vom TriTeam Selm lief es besonders gut.

Am 7. Februar steigt das PSD Bank Indoor-Meeting in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle. Hans-Günther Stieglitz ist für den Einkauf der Athleten verantwortlich. Spielt Corona ihm in die Karten? Von Horst Merz