Anzeige

Kultur in einer ehemaligen Badeanstalt

Oberhausen

Von den vergangenen Zeiten des Ebertbades in Oberhausen zeugen nur noch die alten Messingschilder: „Schwimmer“ ist darauf zu lesen.

30.10.2019, 11:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kultur in einer ehemaligen Badeanstalt

© Ebertbad

Heutzutage kann man in der ehemaligen Badeanstalt aus dem 19. Jahrhundert in Kunst und Kultur abtauchen. Seit über 20 Jahren gehört das Ebertbad zu den renommiertesten Kabarett- und Comedybühnen in Deutschland, aber auch Schauspiel und Konzerte gehören zum Programm. Neben den Eigenproduktionen von Gerburg Jahnke stehen laufend Gastspiele namhafter Künstler auf dem Plan.