Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kreisliga B: Pöppinghausen schafft Anschluss

CASTROP-RAUXEL Der SuS Pöppinghausen (5.) hat am Ende der Hinrunde den Anschluss an das Spitzentrio der Kreisliga B gefunden. Nachdem 3:2 im Nachholspiel bei Victoria Habinghorst II (13.) hat der SuS nur noch einen Punkt Rückstand auf Arminia Ickern (3.).

von Von Moritz Süß

, 25.11.2007

VfR Rauxel - SV Sodingen II 1:5 (1:2)

Der VfR Rauxel (14.) bleibt nach der 1:5 (1:2)-Niederlage gegen den Aufsteiger SV Sodingen II (4.) auf dem vorletzten Platz der Tabelle kleben. Die Rauxeler mussten im Nachholspiel ohne Florian Baak (verletzt) und Daniel Sterna (berufsbedingt) auskommen.

Weshalb VfR-Coach Detlef Jug gegen Sodingen Jan Schminke, Pascal Randermann und Daniel Ludwig aus der zweiten Mannschaft (Kreisliga C) "ausleihen" musste. Auch A-Junioren-Keeper Marc Dittloff war wieder mit von der Partie.

Nach dem 0:1 (25.) konnte Rauxel zunächst durch Alexander Ackermann zum 1:1 (29.) ausgleichen. Mit dem 1:2 (36.) und dem Doppelschlag zum 1:3 (49.) und 1:4 (59.) konnte der VfR Rauxel seinem Gegner trotz weiteren Versuchen nichts mehr entgegensetzen. Drei Minuten vor Abpfiff dann auch noch das 1:5. Jug: "Der Sieg fällt viel zu hoch aus. Da war viel Glück für Sodingen im Spiel."  Vict. Habinghorst II - Pöppinghausen 2:3 (1:2)

Nach einer "Einspiel-Phase" versuchte es Kevin Tann in der 25. Minute mit einem Alleingang von der Mittellinie und versenkte den Ball zum 1:0 für Pöppinghausen. Weitere zehn Minuten später netzte Michael Willenberg dann aus 25. Metern zum 2:0 ein. Der Anschlusstreffer für die Victoria-Reserve gelang Björn Winge (37.).

In der zweiten Hälfte dauerte es dann erneut ein wenig, bis die Rivalen den Weg zum Tor fanden. Benjamin Birkner traf in der 70. Minute direkt in den Winkel zum 3:1. In der Schlussphase verwandelte Michael Boschella einen Freistoß zum 2:3-Endstand.

Lesen Sie jetzt