Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Festival-Reigen am Flugplatz

Ruhrpott-Rodeo und Out4Fame

Im Mai beziehungsweise Juni gehen am Flugplatz Schwarze Heide gleich zwei musikalische Großveranstaltungen über die Bühne: vom 22. bis 24. Mai das Ruhrpott-Rodeo und am 12. und 13. Juni das Out4Fame-Festival.

Kirchhellen

, 04.02.2015
Festival-Reigen am Flugplatz

Die Gruppe Wu-Tang Clan mit Rapper Method Man wird beim Out4Fame-Festival auf der Bühne stehen.

Im vergangenen Jahr hatte Ruhrpott-Rodeo-Veranstalter Alexander Schwers sein Festival zum ersten Mal über drei Tage laufen lassen und damit Erfolg gehabt. „Wir hatten über 8500 Besucher. Das war eine schöne Größe und daher werden wir in diesem Jahr auch wieder über drei Tage gehen“, sagt Schwers. Noch größer kann und soll das Festival aber nicht werden – „das gibt das Gelände nicht her“.

27 Bands konnte Schwers schon verpflichten, am Ende werden es rund 40 sein. Darunter sind bis jetzt Punkrock-Größen wie New Model Army, Adicts und „Die Kassierer“. 

Breiter aufgestellt

„Insgesamt sind wir in diesem Jahr, was die Musik angeht, breiter aufgestellt und haben auch Grunge, Hip Hop und Elektro dabei“, sagt Schwers. Er hofft, bald noch eine „Sensation“ verkünden zu können, was die Bands angeht. Spruchreif ist aber noch nichts.

Nach dem Ruhrpott-Rodeo ist vor dem Out4Fame-Festival: Im vergangenen Jahr ging die Hip-Hop-Veranstaltung zum ersten Mal am Flugplatz an den Start und schlug ein wie eine Bombe. 6500 Fans feierten mit über 40 Künstlern eine große Party.

Wu-Tang Clan verpflichtet

In diesem Jahr findet das Festival am 12. und 13. Juni statt. Besonders freut sich Carlos Wind von der Out4Fame Entertainment GmbH, dass man die New Yorker Hip-Hop-Gruppe Wu-Tang Clan verpflichten konnte.

„Das zeigt schon deutlich, welche Richtung wir mit dem Festival eingeschlagen haben. Zu verdanken haben wir das vor allem unserem guten Netzwerk“, so Wind. Auf der Bühne stehen werden außerdem unter anderem Samy Deluxe, Celo & Abdi sowie der Rapper DCVDNS. 

Ein Tagesticket für das Ruhrpott-Rodeo kostet 28 bzw. 35 Euro ohne Müllpfand und Camping bzw. 33 oder 40 Euro mit Pfand und Camping. Kombitickets gibt es ab 55 Euro. Ein Tagesticket für das Out4Fame-Festival kostet 72,75 Euro, das Zwei-Tages-Ticket ohne Camping 94,75 Euro bzw. 116,75 Euro inkl. Caravane oder 105,75 Euro inkl. Camping. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt