Kirchen in Dortmund

Kirchen in Dortmund

Der Abschied vom fast 130 Jahre alten Pfarrhaus war für viele Gemeindemitglieder schmerzvoll. Mittlerweile ist das Backsteingebäude abgerissen. Nun ensteht hier ein Ort der Begegnung. Von Beate Dönnewald

Wer auf Waffeln mit heißen Kirschen oder auf Kuchen steht, kann beides künftig im Haus Beckhoff genießen. Und die evangelische Kirche macht ein weiteres gastronomisches Angebot. Von Andreas Schröter

Eine Dragqueen ist ein eher ungewöhnlicher Gast in einer Kirche. Anfang März kommt die Berliner Queer-Aktivistin Gaby Tupper in die Reinoldikirche. Dort spircht sie über ein sensibles Thema. Von Oliver Volmerich

In Hörde musste am Dienstagnachmittag (11.2.) eine Straße gesperrt werden. Dachziegel waren von einer Kirche geflattert. Von Michael Nickel

Schade finden es viele Kirchderner, dass die große Buche vor dem evangelischen Gemeindehaus am Grüggelsort gefällt wird. Sturm „Sabine“ ist nicht der Grund. Von Andreas Schröter

Der letzte Bauabschnitt der Sanierung der Schlosskirche Bodelschwigh kann in Angriff genommen werden: Eine Spende macht‘s möglich – und hilft sogar noch bei einem anderen Projekt. Von Carolin West

Außergewöhnliche Konzerte mit außergewöhnlichen Künstlern - das ist das Erfolgsrezept des Festivals „Klangvokal“. Das bietet vom 17. Mai bis 14. Juni wieder die ganze Welt der Vokalmusik. Von Oliver Volmerich

Die Gründung der Pfadfinder liegt 44 Jahre zurück. Nun hängt das Weiterbestehen der Pfadis im Dortmunder Westen am seidenen Faden. Von Beate Dönnewald

Familienangehörige, Freunde und Weggefährten haben am Donnerstag in einer Trauerfeier Abschied von der am 22. Januar gestorbenen Awo-Vorsitzenden Gerda Kieninger genommen. Von Oliver Volmerich

Seit 20 Jahren erstellt der Schwerter Hobbyfotograf Heiner Möller seinen eigenen Kalender mit spektakulären Bildern. Uns hat er erzählt, worauf er bei der Motivsuche besonders achtet. Von Marc Dominic Wernicke

Der Dortmunder Arbeitskreis gegen Rechtsextremismus hatte 2019 viel zu tun. Die Organisatoren sehen die Neonazis auf dem absteigenden Ast. Eine dringende Warnung haben die Aktivisten trotzdem. Von Kevin Kindel

Seit 2003 verwandelt sich immer am letzten Freitag im Januar der Elias-Gemeindesaal in ein „Heart Rock Café“. Auf der Party am 31. Januar wird eine Dortmunder Live-Band den Gästen einheizen. Von Beate Dönnewald

Erst zu Beginn des vergangenen Jahres gegründet, hat der Gospelchor „Enjoy the moment“ eine rasante Entwicklung genommen. Jetzt starten die Proben für 2020. Neue Mitglieder sind willkommen.

19 Mitglieder hat die Bläsergemeinschaft St. Bonifatius Kirchderne derzeit. Mehr Musiker wären wünschenswert, um das langfristige Überleben der Gemeinschaft zu sichern. Von Andreas Schröter

In unserer Kolumne „Nordost-Geschichten“ geht es heute darum, wie Sie die weihnachtliche Stimmung noch ein wenig aufrecht erhalten können. Von Andreas Schröter

Eine Anwältin vertritt Schwerstkriminelle - und findet das „ziemlich spannend“. Unsere Autorin ist Kirchenmusikerin - und erlebte besonderen Weihnachtsstress. Zudem: Neuigkeiten zum Drogenkonsumraum. Von Robin Albers

40 Seniorinnen wollen sich auch weiterhin im alten Wilhelm-Oberhaus-Heim treffen. Dabei müssen die Frauen fürchten, dass das Gebäude aus verschiedenen Gründen kurzum geschlossen werden muss. Von Marc Dominic Wernicke

Weihnachtsengel begleiteten den Nikolaus zum Weihnachtsmarkt in Dorstfeld. Der himmlische Besuch hatte für kleine und große Besucher Überraschungen mitgebracht. Von Uwe von Schirp

700 kleine Christstollen sind beim Adventmarkt in Mengede weggegangen wie die „warme Semmel“. Was den Förderverein der Remigiuskirche freut, ist für einen Nörgler „ein gefundenes Fressen“. Von Uwe von Schirp

Frisch geschlagene Tannenbäume aus dem Sauerland für das Fest der Feste sind begehrt. Diese Kirchengemeinde bietet welche an und erfreut die Käufer gleichzeitig mit einer Überraschung. Von Beate Dönnewald

15 Jahre war der Christstollen-Stand an den Advents-Samstagen ein Publikumsmagnet auf dem Wochenmarkt. 2019 wird man ihn dort vergeblich suchen. Eine Chance auf die Stollen gibt es aber. Von Beate Dönnewald

In Hombruch finden in der Adventszeit viele stimmungsvolle Veranstaltungen statt. Wir stellen einige der Highlights vor. Von Marc Dominic Wernicke

Lejla aus Bosnien bekam vor wenigen Wochen ihre zweite Krebsdiagnose. Mittlerweile wird die Zehnjährige mit einer Chemotherapie behandelt. Das Mädchen braucht dringend Hilfe. Von Beate Dönnewald

In der Katholischen Hochschulgemeinde läuft eine Fotoausstellung. Zwei Wochen lang sind Bilder des Studenten Thomas Michna zu sehen. Das bleibt aber nicht alles.

Ausstellungen gab es schon viele im Jugendheim der Evangelischen Christus-Kirchengemeinde in Lütgendortmund. Aber noch nie einen Koffermarkt. Darauf darf man sich am 29. September freuen. Von Beate Dönnewald

Ob Konzertgäste oder Gottesdienst-Besucher – alle kennen Aplerbecks Große Kirche. Die feiert jetzt mit einer Festwoche Geburtstag. Wir haben zusammengestellt, was Sie nicht verpassen sollten. Von Jörg Bauerfeld

Die Intitiative „Bunt statt braun“ wendet sich seit vielen Jahren gegen rechte Umtriebe. Jetzt ging es um die kirchliche Intiative „Maria 2.0“.

Traditionspflege spielt eine große Rolle beim BVB. Dazu gehört auch ein Gottesdienst in der alten Heimat des Vereins am Borsigplatz. Die Predigt hielt ein ganz besonderer Gast. Von Oliver Volmerich

Schick, alltagstauglich oder einfach gemütlich: Beim Baroper „Ladies Late Night Shoppingbasar“ soll alles dabei sein, was das Damenherz begehrt. Vor allem: Markenkleidung für kleines Geld. Von Nicola Schubert