Kinderkleidung, Spielzeug: Ende Februar ist in Nordkirchen wieder Kinder-Second-Hand-Markt

Second-Hand-Markt

Der nächste Kinder-Second-Hand-Markt in Nordkirchen steht Ende Februar an. Wer Waren verkaufen möchte, muss schnell sein. Die Verkaufsnummern-Vergabe ist schon bald.

Nordkirchen

, 06.02.2020, 09:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kinderkleidung, Spielzeug: Ende Februar ist in Nordkirchen wieder Kinder-Second-Hand-Markt

Das Angebot beim Second-Hand-Markt in Nordkirchen reicht von Kinderkleidung über Spielzeug bis hin zu Büchern und Fahrzeugen. © Beate Dorn (Archiv)

Der nächste Kinder-Second-Hand-Markt in Nordkirchen steht bald an. Eltern können am 29. Februar (Samstag) wieder in der Johann-Conrad-Schlaun-Schule (JCS), Am Gorbach 4, Kleidung, Fahrzeuge, wie Fahrräder, Roller, etc. und Spielzeug für ihre Kinder kaufen.

Wie der Verein Second-Hand-Markt Nordkirchen auf seiner Homepage mitteilt findet die Annahme für Artikel bereits einen Tag früher, am 28. Februar statt. Der Zeitraum von 16.30 bis 18 Uhr ist dafür vorgesehen.

Verkaufsnummern-Vergabe am 10. Februar

Achtung: Die Vergabe der Verkaufsnummern ist bereits am 10. Februar (Montag) von 18 bis 18.30 Uhr. Die Etiketten-Ausgabe findet dieses Mal im Nordkirchener Bürgerhaus, Am Gorbach 2, statt.

Die Second-Hand-Märkte in Nordkirchen und Südkirchen locken immer viele Familien aus der Schlossgemeinde und den umliegenden Kommunen an. Für die Vereine, die die Märkte organisieren, sind unzählige ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Einsatz.

Jetzt lesen

In der Gesamtschule erstrecken sich die Verkaufsbereiche über das Foyer bis hin zum Forum und dem Bereich davor. 20 Prozent des Verkaufserlöses behält der Second-Hand-Markt Nordkirchen wieder ein. Das Geld wird traditionell gespendet und ging in der Vergangenheit an Einrichtungen in der Schlossgemeinde.

Lesen Sie jetzt
Dorstener Zeitung „Miteinander in Nordkirchen“
Quartiersmanagement in Nordkirchen bleibt der Gemeinde voraussichtlich bis 2021 erhalten