Kinderfest war sehr beliebt

08.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Hervest. Mit kleinen Gabelstaplern und richtigen Quads konnten die Kinder am Samstag beim Kinderfest am Leo in Hervest fahren. Viel Spaß hatten die kleinen Besucher auch auf dem Karussell, dem Kletterleuchtturm, einer großen Rutsche und beim Tanzworkshop. Es gab Kindercocktails, Waffeln und Würstchen und wer Lust hatte, konnte sich ein Glitzertattoo auf den Arm pinseln lassen.

Mehr als 700 Kinder ließen sich den Spaß nicht entgehen. Weil so viele Menschen gekommen waren, kam es zu langen Schlangen an den einzelnen Stationen. „Auf dem Gelände war ein bisschen Land unter. Darüber freuen wir uns aber, denn es zeigt, was für eine tolle Einrichtung das Leo für Hervest geworden ist“, sagte Norbert Holz, Vorsitzender der Mr. Trucker Kinderhilfe, die das Fest organisiert hatte.manu

Lesen Sie jetzt