Kinderbetreuung in Werne

Kinderbetreuung in Werne

Die Löwenburg ist in wenigen Tagen passé. Die Betreuungseinrichtung schließt Ende diesen Monats. Wie es dann mit den Räumen weitergeht, darüber will die Stadt als Mieter bald beraten. Von Eva-Maria Spiller

Wegen der hohen Nachfrage hat die Silver Lining Ranch in Werne diese Ferien zwei Reit-Camps für Kinder und Jugendliche angeboten. An einem Wochenende werden die Kinder mit den Western-Pferden vertraut gemacht. Von Anne Schiebener

Der Werner Tennisclub 75 veranstaltet seit einigen Jahren ein Tenniscamp in den Sommerferien. Mit verschiedenen Übungen werden die Kinder spielerisch an den Sport herangeführt. Von Anne Schiebener

Wer hat nicht als Kind davon geträumt, wie eine Meerjungfrau durchs Wasser zu gleiten? Im Solebad in Werne finden im Juli Kurse statt, um genau das zu lernen. Von Anne Schiebener

Das Familiennetz Werne stellt für die Sommerferien eine Alternative zum Spielmobil "Rappelkiste" vor: die "Family Box". Damit können Groß und Klein im eigenen Garten zusammen spielen. Von Anne Schiebener

Werne ist seit Mittwoch coronafrei, zumindest den offiziellen Zahlen des Kreises Unna zufolge. Damit ist auch Wochen nach Ausbruch der Pandemie der letzte der bisher 78 Infizierten gesund. Von Eva-Maria Spiller

Gegen Langeweile in den Sommerferien hilft das Kinderjugendferienprogramm in Werne. 2020 läuft wegen der Corona-Pandemie einiges anders als gewohnt. Angebote gibt es trotzdem. Von Matthias Stachelhaus

Die Kinder und Erzieher der betroffenen Gruppe in der Lütkeheide-Kita in Werne waren zwei Mal negativ getestet worden. Doch das zweite Ergebnis von einem Kind stand noch aus - bis jetzt. Von Eva-Maria Spiller

Die zweite Corona-Testreihe an der Lütkeheide-Kita in Werne ist am Donnerstag negativ ausgefallen. Das bestätigte der Kreis Unna auf Nachfrage. Von Eva-Maria Spiller

Die Schulen in Werne werden digitaler. Alle Einrichtungen bekommen nicht nur eine Breitbandverbindung, sondern werden auch mit neuer Technik ausgestattet. Dafür gibt die Stadt selbst viel Geld aus. Von Andrea Wellerdiek

Am Montag hat die zweite Testung auf das Coronavirus an der Wiehagenschule in Werne stattgefunden. Die Ergebnisse dürften morgen da sein. Auch an der Kita Lütkeheide finden in den kommenden Tagen zweite Tests statt. Von Eva-Maria Spiller

Alle Verdachtsmomente mit dem Coronavirus haben sich an der Wiehagenschule und der Kita Lütkeheide in Werne nicht bestätigt. Alle Testungen sind negativ ausgefallen, wie die Stadt am Samstagmittag erklärt. Von Andrea Wellerdiek

An der Wiehagenschule in Werne ist ein weiteres Kind positiv auf das Coronavirus getestet worden, nachdem am Donnerstag die Infektion eines Kindes an der Schule und zweier Kita-Kinder bekannt geworden war. Von Eva-Maria Spiller

An der Uhland-Grundschule gibt es eine weitere Corona-Infektion. Allerdings war das Kind nicht in der Schule. Aber laut der Stadt Werne ist ein weiterer Fall an der DRK-Kita Pfiffikus in Werne aufgetreten. Von Eva-Maria Spiller

Es tut sich was auf der Schotterfläche neben dem Sportzentrum im Dahl. Hier soll bekanntlich eine neue Kita für Werne entstehen. Die Vorarbeiten für die Einrichtung der AWO sind jetzt gestartet. Von Felix Püschner

Die Kinderstadt „Wernutopia“ wird es 2020 wegen der Corona-Krise nicht geben. Allerdings hat die Stadt inzwischen eine Alternative erarbeitet. Die wird voraussichtlich mehrere Nummern kleiner ausfallen. Von Felix Püschner

Die Ferienaktion Wernutopia stand wegen Corona auf wackligen Füßen. Hunderte Familien waren im Ungewissen, ob und in welcher Form das Programm stattfindet. Jetzt gibt es traurige Gewissheit. Von Jörg Heckenkamp

Die Steinschlange in Stockum wird immer länger: Zu Beginn waren es nur wenige Steine. Doch nun finden immer mehr Bürger Freude an der Mitmach-Aktion. Allerdings werden nicht nur Steine angelegt. Von Andrea Wellerdiek

Manchmal muss es sehr schnell gehen und ein Kind muss aus seiner Ursprungsfamilie in eine Bereitschaftspflegefamilie. Die Jugendhilfe Werne ist dringend auf der Suche nach neuen Pflegefamilien.

In der Freilichtbühne Werne mussten alle Stücke in diesem Jahr abgesagt werden. Doch die Mitglieder möchten den Zuschauern etwas bieten. Deshalb laden sie ein zur Märchenstunde per Livestream. Von Andrea Wellerdiek

Sie wird immer länger und länger: Die Schlange aus Steinen in Stockum erfreut in der Corona-Krise immer mehr Bürger. Sie beteiligen sich fleißig an der Mitmach-Aktion. Wie weit geht es noch? Von Andrea Wellerdiek

Bunte Steine als Ablenkung in der Corona-Krise: In Stockum ist eine Mitmach-Aktion gestartet. Dabei sollen Steine nebeneinander gelegt eine lange Schlange bilden. Wie weit schafft es Stockum? Von Andrea Wellerdiek

Eltern, die für den April Beiträge für Kita- und schulische Betreuungsangebote gezahlt haben, bekommen diese derzeit zurück überwiesen. Wie es nach den Ferien weitergeht, ist noch unklar. Von Eva-Maria Spiller

Der Regenbogen hat sich zum inoffiziellen Protestsymbol gegen das Coronavirus etabliert. In den sozialen Netzwerken haben Tausende ihre Regenbögen geteilt. So sieht das in Werne aus. Von Eva-Maria Spiller

Die Jugendzentren aus Werne, Juwel und Paradise, bleiben in der Corona-Krise geschlossen. Bis mindestens zum 19. April bleiben die Türen geschlossen. Angebote gibt es trotzdem. Und zwar digital. Von Andrea Wellerdiek

Anbau, Neubau, Übergangslösung: Die Kita-Landschaft in Werne befindet sich bekanntlich im Wandel. Und das gilt auch für die Pläne von Stadt und Trägern. Die haben ihre Vorstellungen erneut angepasst. Von Felix Püschner

Vielerorts werden Veranstaltungen aufgrund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus abgesagt. Auch der Kinderbasar in der Kindertageseinrichtung „Auf dem Berg“ in Werne fällt am Samstag aus. Von Andrea Wellerdiek

Weil die Löwenburg am Bült nicht mehr ausreichend nachgefragt wird, stellt die Stadt Ende Juli den Betrieb ein. Andernorts will sie hingegen weitere Kita-Plätze schaffen. Von Felix Püschner

Ganz wie bei der „Tour de France“ hatte Klaudia Funk-Bögershausen als Schulleiterin anstrengende Etappen zu überwinden. Die Kollegen fassten die Hürden in der „Tour de Klaudia“ zum Abschied zusammen. Von Helga Felgenträger

Das Urteil gegen einen 78-jährigen Werner, der seine Enkelin missbraucht hat, wirft Fragen auf. Wir haben mit einer Traumatherapeutin gesprochen, fassen die Kritik zusammen und beantworten die wichtigsten Fragen. Von Felix Püschner

Am Jugendzentrum Paradise in Stockum gibt es einige dunkle Ecken, die Bürger verängstigen. Das soll sich schnell ändern. Über eine entsprechende Beleuchtung beriet nun die Politik. Von Andrea Wellerdiek

Bisher konnten die Übermittags-Kinder der Wiehagenschule nach der Betreuung in den Bus springen. Nun sind die Kinder auf Elterntaxis und die eigenen Füße angewiesen. Von Sylva Witzig

Nach den Wasserschäden mussten Kinder und Erzieherinnen im August aus der Kita St. Sophia ziehen. Der Nachwuchs wird seitdem im Gemeindezentrum betreut. Und das wohl länger als erst angenommen. Von Andrea Wellerdiek

Feuerrot leuchtet das neue Piktogramm auf der Fahrbahn im Beckingsbusch den Autofahrern entgegen. Kita-Kinder malten es auf den Boden - doch um das möglich zu machen, war ein Gasbrenner nötig. Von Sylva Witzig

St. Martin steht vor der Tür - und wir liefern Ihnen das Komplett-Paket mit Tutorials fürs Laternen-Basteln, Martinsbrezeln-Backen und allem, was Sie sonst noch wissen müssen. Von Sylva Witzig, Felix Püschner

Die Brezel, der Laternenumzug und die Gans gehören zu St. Martin wie der Stiefel zum Nikolaus. Doch woher kommen die Bräuche und wo werden sie in Werne praktiziert? Von Sylva Witzig

Vier Eichen stehen zwischen der Stadt Werne und einer neuen Kita am Grote Dahlweg. Ein Problem, das die Politik überraschte. Jetzt gibt es endlich eine Lösung. Von Mario Bartlewski

Schock für die Kita St. Sophia: Aufgrund von starken Wasserschäden mussten einige Räume der Einrichtung kurzfristig geschlossen werden. 77 Kinder müssen nun schnellstmöglich umziehen. Von Felix Püschner

150 Schüler eroberten am Montag die ehemalige Wienbredeschule. Bäcker, Tischler, Häuslebauer zogen in die Klassenräume ein und gründeten ihre eigene Stadt – Wernutopia. Hier gibt es die Fotos. Von Helga Felgenträger

Das Lensing Media Hilfswerk, das zu diesem Medienhaus gehört, hat 5000 Euro für gemeinnützige Zwecke in Werne zur Verfügung gestellt. Wir haben das Geld geteilt, die Sieger stehen fest. Von Jörg Heckenkamp

Eine neue Kita soll am Grote Dahlweg entstehen. Jetzt wurden Details bekannt. Für den Neubau müssten vier Eichen weichen. Das sorgt für Streit in der Politik. Steht der Standort auf der Kippe? Von Andrea Wellerdiek

Ein Wasserschaden hat die Kita unter dem Regenbogen 2017 lahmgelegt. Viel wurde geredet, doch wenig ist passiert. Jetzt gibt es eine Lösung – doch zunächst müssen die Kinder ausweichen. Von Mario Bartlewski

Schon Anfang des Jahres hat sich der Familienkreis St. Sophia in Stockum gegründet. Ein Fest stand bislang noch aus. Bis Sonntag zumindest. Hier gibt‘s die schönsten Fotos von der Feier. Von Leandra Stampoulis

Nachhaltig ankommen in der hiesigen Gesellschaft. Dieses Ziel verfolgen 13 Flüchtlingskinder der Marga-Spiegel-Schule. Dabei soll ihnen nun eine Projektarbeit des Stadtmuseums helfen. Von Till Goerke