Keine Neuinfektion mit dem Coronavirus am Mittwoch im Kreis Coesfeld

Corona-Zahlen

Der Kreis Coesfeld vermeldet auch am Mittwoch keine bestätigte Neuinfektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2. Derweil ist die Zahl der Gesundeten weiter gestiegen.

Nordkirchen, Olfen, Herbern

, 22.07.2020, 17:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auch am Mittwoch hat der Kreis Coesfeld keine Neuinfektion mit dem Coronavirus vermeldet.

Auch am Mittwoch hat der Kreis Coesfeld keine Neuinfektion mit dem Coronavirus vermeldet. © picture alliance/dpa

Auch am Mittwoch (22.7.) kann der Kreis Coesfeld gute Nachrichten verkünden: Erneut hat es keine bestätigte Neuinfektion mit dem Coronavirus gegeben. Damit bleibt die Zahl der Infektionen im Kreis bei insgesamt 882.

In Nordkirchen wurden 21 Corona-Infektionen registriert, in Olfen 26 und in Ascheberg 43. Als gesundet gelten im Kreis 858 Personen. Im Vergleich zu Dienstag ist die Zahl der aktiv Infizierten um einen Fall zurückgegangen. Nur noch drei Personen sind es am Mittwoch - zwei Menschen aus Rosendahl und einer aus Lüdinghausen.

Lesen Sie jetzt