Autorenprofil
Jürgen Wolter
Redaktion Haltern
Studium der Germanistik, Publizistik und Philosophie an der Ruhr Universität Bochum. Freie Autorentätigkeit für Buchverlage. Freier Journalist im nördlichen Ruhrgebiet für mehrere Zeitungshäuser. „Menschen und ihre Geschichten faszinieren mich nach wie vor. Sie aufzuschreiben und öffentlich zugänglich zu machen, ist und bleibt meine Leidenschaft.“

Gut Verdienende legen immer mehr Geld bei Halterner Banken an. Wer von Kurzarbeit betroffen ist, muss dagegen Einkommensverluste verkraften. Corona verschärft soziale Unterschiede. Von Jürgen Wolter

Unter Atemschutz betraten Halterner Feuerwehrleute am Freitagmorgen ein Haus in Lippramsdorf. Dort war Gasgeruch festgestellt worden. Von Jürgen Wolter

Seit einer gefühlten Ewigkeit sind die Restaurants und Gaststätten geschlossen. Ihnen fehlen konkrete Öffnungsperspektiven. Dabei stehen die Gastwirte schon längst in den Startlöchern. Von Jürgen Wolter

Eigentlich sollten Halterner Taxiunternehmen aus dem Verkaufserlös der Cocktails zum Tanz in den Mai bezahlt werden. Doch sie geben das Geld als Spende weiter. Von Jürgen Wolter

Manfred Vorholt hat 13 Aquarelle in Haltern gemalt. Die Bilder gibt es jetzt als Kalender. Der Verkaufserlös ist für einen guten Zweck bestimmt. Von Jürgen Wolter

Immer wieder neue Corona-Regeln: Im Kompetenzwirrwarr weiß man oft nicht mehr, was gerade gilt. Das kann unter Umständen Unternehmen in Existenznot bringen. Von Jürgen Wolter

Zurzeit ist noch einmal ein Zugang zum Fußgängertunnel am Bahnhof Haltern gesperrt, weil Treppenstufen eingebaut werden. Aber das ist das letzte Mal. Von Jürgen Wolter

Erste Vorgespräche laufen: Auch 2021 soll die beliebte Konzertreihe Sommer am See an der Stadtmühlenbucht stattfinden. Das Konzept wird an die Corona-Lage angepasst. Von Jürgen Wolter

Die Bahn sperrt noch einmal einen Zugang zum Fußgängertunnel am Bahnhof Haltern. Dann gehen die Umbauarbeiten allmählich ihrem Ende entgegen. Es hat auch lange genug gedauert. Von Jürgen Wolter

Im Kreis Recklinghausen stagniert die Arbeitslosenquote, in Haltern hat sie sich aber leicht verringert. Die Arbeitsagentur sieht positive Signale auf dem Arbeitsmarkt. Von Jürgen Wolter

Michael Buttgereit von der Halterner Agentur Gute Botschafter hat ein Projekt angestoßen, um zusammen mit Studenten das Bild der Demokratie aufzuwerten. Es braucht noch Unterstützung. Von Jürgen Wolter

Vier Halterner Kindergärten erhalten Fördermittel aus dem Bildungsprojekt „von klein auf“ der Gelsenwasser-Stiftung. Licht, Wasser, Lesen und Holz stehen im Mittelpunkt. Von Jürgen Wolter

Landwirte wollen wieder für ein blühendes Band im Kreis Recklinghausen sorgen. Der Raiffeisenmarkt in Haltern gibt vor Ort das Saatgut aus. Die Bauern können aber noch mehr tun. Von Jürgen Wolter

Die Vereine Haltern aktiv, Haltern handelt und Haltern tut gut wollen in Zukunft gemeinsam agieren. An der geplanten Fusion wird weiter gearbeitet. Von Jürgen Wolter

Die neue Aufgabenverteilung in der Gemeinde und Planungen für die Zukunft standen im Mittelpunkt der - digitalen - Versammlung der evangelischen Gemeinde. Es gibt spannende neue Ansätze. Von Jürgen Wolter

Die evangelische und die katholische Gemeinde planen Ferienfreizeiten für den Sommer. Je nach Corona-Lage gelten dafür aber besondere Rahmenbedingungen. Von Jürgen Wolter

Der neue Vorsitzende des Halterner Seniorenbeirats hat bereits Erfahrungen in der Beiratsarbeit. Jetzt tritt er die Nachfolge von Otto K. Rohde an - mit neuen Zielen. Von Jürgen Wolter

Schüler des Berufskollegs haben ein neues Logo für die Arbeitsgemeinschaft Jugendarbeit in Haltern entwickelt. Ein Entwurf setzte sich im Wettbewerb durch. Von Jürgen Wolter

Am Fuß des Annabergs verendeten zwei Rehe qualvoll an einem Weidezaun. Sie waren in Panik geflüchtet, möglicherweise vor freilaufenden Hunden. Jäger bitten eindringlich um Rücksichtnahme. Von Jürgen Wolter

Die Glocken läuteten zum Zeitpunkt des Flugzeugabsturzes, bei dem 2015 16 Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrerinnen des Halterner Gymnasiums ums Leben gekommen waren. Am Mittwoch wurde der Opfer gedacht. Von Jürgen Wolter

Fünf junge Frauen der evangelischen Gemeinde Haltern haben einen Instagram-Account eingerichtet, der eine Brücke schlägt und es schafft, Glaubensthemen locker und spannend zu vermitteln. Von Jürgen Wolter

Die Corona-Pandemie sorgt für das endgültige Aus der „Kinderkiste“, dem Kleiderladen des Kinderschutzbundes. Die Gründe sind aber vielfältig. Von Jürgen Wolter

Im Ratssaal und mit großen Abständen trafen sich die Mitglieder des neuen Halterner Seniorenbeirats zu ihrer ersten Arbeitssitzung. Der neue Vorsitzende konnte noch nicht dabei sein. Von Jürgen Wolter

Die katholische Kirche hat sich auf den „synodalen Weg“ gemacht, um eine neue Kultur des Miteinanders zu entwickeln. Es gibt Fortschritte, aber die Frage bleibt: Ist das umsetzbar? Ein Kommentar. Von Jürgen Wolter

Am Montagmorgen kam es am Bossendorfer Damm zu einem Unfall mit einer leicht verletzen Person. Zunächst herrschte Unklarheit über den genauen Unfallort. Von Jürgen Wolter

Möglichst umfangreiche Tests sollen dabei helfen, die Beschleunigung der Corona-Pandemie zu bremsen. Insbesondere auf die Schulen kommen schon wieder neue Herausforderungen zu. Von Jürgen Wolter

Ab der kommenden Woche erhalten die weiterführenden Schulen Selbsttests für die Schüler. Noch ist aber nicht ganz klar, wie das konkret laufen soll. Von Jürgen Wolter

Sturmtief „Klaus“ beschäftigte die Halterner Feuerwehr am Donnerstag und am Freitagmorgen. Mehrfach stürzten Äste und Baumkronen auf Halterner Straßen. Von Jürgen Wolter

Wir haben es vermisst: Bei vielen Einzelhändlern ist der Einkauf wieder möglich, wenn auch bei den meisten nur nach Terminvergabe. Trotzdem fühlt sich das irgendwie gut an. Von Jürgen Wolter

Der Wintereinbruch legte den Halterner Bürgerbus im Februar zeitweise lahm. Die Zahl der Fahrgäste blieb deshalb hinter den Erwartungen zurück. Ein Fahrgast sorgte aber für große Freude. Von Jürgen Wolter

Auch der Weltgebetstag der Frauen kann nicht in Präsenzform stattfinden. Aber er soll auch nicht ausfallen. Die Organisatorinnen haben sich deshalb etwas ausgedacht. Von Jürgen Wolter

Die gute Nachricht für alle Freunde guter Restaurants: Das Menue-Karussell 2021 soll auf jeden Fall stattfinden. Auch in Haltern. Wann es starten kann, ist aber noch offen. Von Jürgen Wolter