Joo-Ho Park

Joo-Ho Park

"Situation super angenommen"

Joo-Ho Park plant Neustart in der Heimat

Ein halbes Jahr vor Ablauf seines Vertrages verlässt Joo-Ho Park Borussia Dortmund und kehrt in seine südkoreanische Heimat zurück. Dort will sich der 30-Jährige für einen Platz im WM-Kader empfehlen. Von Udo Stark

Entwarnung bei BVB-II-Linksverteidiger

Sören Dieckmann kommt um Operation herum

Borussia Dortmund II kann kurzfristig wieder mit Sören Dieckmann planen. Eine MRT-Untersuchung ergab, dass sich die Durchblutungsstörung im rechten Oberschenkelknochen in den vergangenen Wochen zurückgebildet hat. Von Florian Groeger

Sollte es noch eine letzte schwarzgelbe Hoffnung auf den Aufstieg aus der Regionalliga West gegeben haben, seit Mittwoch ist sie passé. Der BVB II kam in Oberhausen trotz Überlegenheit nicht über ein Von Tobias Jöhren

Fotos in den sozialen Netzwerken

So haben die BVB-Spieler Silvester gefeiert

Derzeit genießen die Spieler von Borussia Dortmund die letzten Tage ihres Winterurlaubs, am 3. Januar beginnt die Vorbereitung auf das Jahr 2017. An Silvester haben viele BVB-Akteure ihre Neujahrsswünsche Von Florian Groeger

Viele Verletzte, viele junge Spieler, viele Fouls – das sind die gängigen Argumentationslinien, warum es bei Borussia Dortmund in der Bundesliga nicht nach Wunsch verläuft. Richtig ist aber auch, dass Von Jürgen Koers

Faserriss im Adduktorenbereich

BVB ohne Schmelzer - Piszczek wieder am Ball

Die Personalprobleme bei Borussia Dortmund werden größer: Beim 1:1 gegen Hertha BSC standen Trainer Thomas Tuchel zehn Spieler verletzungsbedingt nicht zur Verfügung - die Nummer elf heißt Marcel Schmelzer. Von Florian Groeger

Wenn heute die Transferperiode eins offiziell endet, wird Borussia Dortmund auf den letzten Drücker nicht mit einem spektakulären Transfer aufwarten. Weder auf der einen, wohl auch nicht auf der anderen Seite. Von Dirk Krampe

Auch ohne zwei Olympia-Fahrer (Bender, Ginter), zwei Langzeit-Verletzte (Reus, Subotic) und den für Verhandlungen mit einem potenziellen neuen Klub freigestellten Moritz Leitner hat Borussia Dortmund Von Dirk Krampe

Zwei bis drei Abgänge, zwei, drei neue Spieler - Borussia Dortmund hat den Kader in den vergangenen Jahren jeweils sehr moderat und behutsam verändert. In diesem Sommer aber könnte das "Facelift" deutlich Von Dirk Krampe

Die Profis von Borussia Dortmund sind in die Mission "Pokal-Halbfinale" gestartet - wieder mit Shinji Kagawa. Im Liga-Spiel gegen Berlin (0:0) hatte Trainer Thomas Tuchel auf die Dienste des Japaners Von Florian Groeger

Borussia Dortmund hat zum Abschluss des Trainingslagers in Dubai das Testspiel gegen den südkoreanischen Meister Jeonbuk Hyundai Motors FC mit 4:1 (2:1) gewonnen. Hier gibt es unseren Live-Ticker zum Von Florian Groeger

Beim 1:2 (1:0) in Köln hat Borussia Dortmund am Samstag zum Jahresabschluss seine dritte Liga-Niederlage der aktuellen Saison kassiert. Damit verpasste der BVB am 106. Geburtstag, zum zweiten Mal in seiner Von Matthias Dersch

Borussia Dortmund geht mit den zuletzt leicht angeschlagenen Pierre-Emerick Aubameyang und Marco Reus in das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (Sonntag, 15.30 Uhr). Trainer Thomas Tuchel bewertet die Von Florian Groeger

Nach der schwachen Leistung gegen den Hamburger SV erwartet Thomas Tuchel eine Reaktion seiner Mannschaft im Europa-League-Spiel bei FK Krasnodar (Donnerstag, 17 Uhr). "Wir müssen mit einer anderen Verbissenheit Von Matthias Dersch

Am Tag nach der 1:3 (0:2)-Niederlage beim Hamburger SV hat BVB-Trainer Thomas Tuchel mit einer ungewohnten Maßnahme reagiert. Neben den Reservisten waren auch die Stammspieler auf dem Rasen gefordert. Von Florian Groeger

Bis Mitte nächster Woche ist beim BVB aufgrund zahlreicher Nationalmannschafts-Abstellungen nur eingeschränkter Trainingsbetrieb möglich. Erst zwei Tage vor der Bundesliga-Partie in Hamburg (Freitag, Von Florian Groeger

Der Knoten bei Marco Reus ist endgültig geplatzt. In Bremen erzielte Dortmunds Mittelfeldspieler seinen zweiten Liga-Doppelpack in Serie und sicherte sich dadurch die beste Note aller BVB-Spieler. Weniger Von Florian Groeger

Die Profis von Borussia Dortmund haben sich am Mittwochmittag auf den Weg zum Spiel bei 1899 Hoffenheim (20 Uhr) gemacht. Mit dabei waren die zuletzt angeschlagenen Marco Reus und Sven Bender - Joo-Ho Von Florian Groeger

Der Südkoreaner Joo-Ho Park hat Borussia Dortmund mit seinem Kopfball-Treffer in der dritten Minute der Nachspielzeit den Auftakt in die Europa League gerettet. Das 2:1 (1:1) gegen einen erstaunlich starken Von Dirk Krampe

Borussia Dortmund tat sich gäußerst schwer gegen den FK Krasnodar und bog erst spät auf die Siegerstraße ein. Die auf vier Positionen veränderte Startelf der Borussia fand nur selten den Weg vors Tor, Von Matthias Dersch

Schwarzgelbe Autogrammjagd

500 Fans beim öffentlichen BVB-Training

Nach der Rückkehr aller Nationalspieler hat der BVB am Donnerstag erstmals in dieser Saison die Pforten für die Anhänger geöffnet. Nach der gut 80-minütigen Einheit schickte Trainer Thomas Tuchel seine Von Florian Groeger

15 Dortmunder Spieler sind in diesen Tagen international unterwegs, der Trainingsbetrieb ist daher nur eingeschränkt möglich. In unserer Übersicht finden Sie alle Spieltermine und Ergebnisse mit schwarzgelber Von Thimo Mallon

Am Mittwochvormittag war mächtig was los auf dem BVB-Trainingsgelände. Thomas Tuchel trainierte nur mit 17 Spielern, weil etliche Profis für ihre Nationalmannschaften abgestellt sind. Mit dabei in Dortmund Von Thimo Mallon

Es sind spannende Tage in Dortmund, kurz bevor das Transferfenster am Montagabend schließt. Kevin Kampl und Jeremy Dudziak haben den Verein am Freitag bereits verlassen. Auf der anderen Seite hat der Von Florian Groeger, Matthias Dersch

Ein neuer Spieler, Gerüchte um mögliche Abgänge - und das nächste Bundesliga-Spiel gegen Hertha BSC (Sonntag, 15.30 Uhr): Gesprächsstoff gab es für BVB-Trainer Thomas Tuchel an seinem 42. Geburtstag am Samstag genug. Von Matthias Dersch

Der Mainzer Linksverteidiger Joo-Ho Park soll sich im Visier des BVB befinden, dies berichtet der TV-Sender „Sky Sport News HD“. Der 28-Jährige solle als Back-Up für Marcel Schmelzer zu den Schwarzgelben wechseln.