John von Düffel liest aus seinem Roman "Goethe ruft an"

Stadtbücherei

Literaturfreunde in Recklinghausen dürfen sich auf die nächsten Lesungen freuen. Den Anfang macht der bekannte Autor, Dramatiker und Dramaturg John von Düffel.

RECKLINGHAUSEN

23.02.2012, 09:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
John von Düffel liest am Dienstag in der Stadtbücherei. Foto: Archiv

John von Düffel liest am Dienstag in der Stadtbücherei. Foto: Archiv

Er liest am kommenden Dienstag, 28. Februar, um 20 Uhr in der Stadtbücherei aus „Goethe ruft an“. John von Düffels neuer Roman handelt von einem Schriftsteller, der wahrgenommen werden möchte. John von Düffel ist Dramaturg am Deutschen Theater Berlin und Professor für Szenisches Schreiben an der Berliner Universität der Künste. 1998 erhielt John von Düffel für seinen Debütroman „Vom Wasser“ den Ernst-Willner-Preis in Klagenfurt, den Jürgen-Ponto-Preis, den Mara-Cassens-Preis des Literaturhauses Hamburg und den aspekte-Literaturpreis.

INFO: Eintrittskarten für die Lesung am Dienstag, 28. Februar, gibt es zu 9 Euro im RZ-Ticketcenter, Breite Straße 4.