Autorenprofil
Jörn Hartwich
Gerichtsreporter
Dem Autor folgen:

Auf einem Hof an der Dämmerwalder Straße entdeckt die Polizei eine abgeerntete Cannabis-Plantage. Jetzt muss ein Holländer, der sich als Gärtner darum gekümmert hat, ins Gefängnis. Von Jörn Hartwich

Ein 28-Jähriger hat eine Frau am Bahnhof in Voerde völlig unvermittelt vor einen fahrenden Zug gestoßen. Sie starb vor noch Ort. Das Landgericht Duisburg fällte jetzt ein Urteil. Von Jörn Hartwich

Vor einem Jahr wurde in Gelsenkirchen ein Mitglied der Freeway-Riders erstochen. Verdächtig sind vier Bandidos – einer kommt aus Dortmund. Vor Gericht schweigt er weiter. Von Jörn Hartwich

In vier Wochen werden sieben Tankstellen überfallen – auch in Dortmund. Die Polizei fahndet mit Hochdruck. Am Ende führt eine Zufallsfrage zum Ziel. Von Jörn Hartwich

Obwohl er gar kein Sorgerecht hat, soll ein Mann aus Werne Elternbeiträge für die Tochter seiner Ehefrau zahlen. Das findet er ungerecht. Die Richter sehen den Fall jedoch anders. Von Jörn Hartwich

Ein Einbrecher bezichtigt einen Polizisten vor Gericht der Lüge. Nach der Zeugenvernehmung des Beamten gibt er sich dann aber doch ziemlich kleinlaut. Von Jörn Hartwich

Ein Mann missbraucht einen Jungen aus der Nachbarschaft. Dabei läuft auch noch die Handy-Kamera. Jetzt muss der Täter ins Gefängnis. Von Jörn Hartwich

Der Prozess gegen einen 35-Jährigen Dortmunder ist vorerst geplatzt. Er soll eine 10-Jährige sexuell missbraucht haben – und hat höhnische Instagram-Fotos geschickt. Von Jörn Hartwich

Eine Frau aus Lünen kippt becherweise Alkohol in sich hinein geht dann mit einem Aschenbecher und einem Messer auf ihren Ex-Partner los. Jetzt steht sie vor Gericht. Von Jörn Hartwich

Ein Reichsbürger aus Selm will wieder Waffen besitzen. Doch das Gericht sagt Nein. Begründung: Aufgrund seiner Einstellung sei er als unzuverlässig einzustufen. Von Jörn Hartwich