Autorenprofil
Jörg Heckenkamp
Redaktion Werne
Jeden Tag Menschen hautnah - nichts ist spannender als der Job eines Lokalredakteurs. Deshalb möchte ich nichts anderes machen - seit mehr als 35 Jahren.

Die Gewerkschaft Verdi hat erneut zum Streik im Logistik-Center von Amazon in Werne aufgerufen. Was die Auswirkungen des wiederholten Ausstandes angeht, gibt es unterschiedliche Bewertungen. Von Felix Püschner, Jörg Heckenkamp

Der neue Kreisverkehr im Bereich Burg- und Münsterstraße ist im Moment eine einfache Rasenfläche. Das soll sich demnächst ändern. Wie der Kreisverkehr gestaltet werden könnte, ist Anfang Mai zu erfahren. Von Jörg Heckenkamp

Ein Rauchmelder lotste zwei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Werne nach Langern. Dieses Mal war der Auslöser nicht wie so häufig auf dem Herd vergessenes Essen. Von Jörg Heckenkamp

Im Jahr ihres 50-jährigen Bestehens reagiert die Post-Apotheke auf die Anforderungen der Corona-Pandemie. Chef Udo Lucas stellte eine weitere Botin für die Lieferung an die Kunden ein. Von Jörg Heckenkamp

Zu einem nervenaufreibenden und kräftezehrenden Einsatz rückte die Feuerwehr aus. Ein Junge war unter großen Heuballen eingeklemmt. Er zog sich leichte Verletzungen zu. Von Jörg Heckenkamp

Die Debatte um die Pflanzung eines kleines Baumes schlägt hohe Wellen. La Strada-Wirt Salvatore Macculi ist das Gewächs ein Dorn im Auge, eine Anwohnerin setzt sich fürs Bäumchen ein. Von Jörg Heckenkamp

Die Eurobahn musste auf der Strecke Münster-Dortmund am Freitagmorgen, 16. April, stundenlang einen Bus-Notdienst einrichten. Grund war ein schlimmer Vorfall zwischen Lünen und Werne. Von Jörg Heckenkamp

Eine 44-jährige Pkw-Fahrerin aus Werne sowie ihre 72-jährige Beifahrerin wurden nach einem Unfall auf der A2 verletzt ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall gab es noch weitere Verletzte. Von dpa, Jörg Heckenkamp

Die Freiwillige Feuerwehr Ascheberg konnte die Osterruhe nicht durchgängig genießen. Sie rückte über die Feiertage zu drei Einsätzen aus. Zwei davon waren Fehlalarme. Von Jörg Heckenkamp

Die Buchhandlung Schwalbe aus Ascheberg setzt die Livestream-Veranstaltungsreihe „#readntalk“ am Mittwoch, 7. April, fort. Mit zwei Terminen an einem Tag. Für Kinder und für Erwachsene. Von Jörg Heckenkamp

Viele Menschen zieht es mangels anderer Freizeitmöglichkeiten in die Natur. Doch gerade jetzt gelte es, Rücksicht auf Wild und Vögel in der Heimat zu nehmen. Mahnt jedenfalls der Hegering Werne. Von Jörg Heckenkamp

Ein Mann aus Hamm verursachte am Samstag aus bisher ungeklärter Ursache einen Unfall in Herbern. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Außerdem entstand Schaden an Bäumen Von Jörg Heckenkamp

Eine 60-jährige Frau aus Drensteinfurt wurde beim Einkaufen im einem Lebensmittel-Discounter in Herbern das Portemonnaie gestohlen. Der Schaden ist beträchtlich. Von Jörg Heckenkamp

Getrunken wird immer, lautet ein geflügeltes Wort. Doch in Kneipen und Restaurants funktioniert das derzeit nicht. Zu Hause schon. Davon profitiert der Getränkehandel. Einer vergrößert sich. Von Jörg Heckenkamp

Osterfeuer sind in diesem Jahr nicht gestattet. Dennoch brannte ein solches am auf dem Spielplatz am Grevinghof. Aber das war nicht geplant. Die Feuerwehr musste ausrücken. Von Jörg Heckenkamp

Der städtische Dezernent für Jugend, Familie, Kultur und Sport, Alexander Ruhe, kehrt Werne den Rücken. Er war knapp fünf Jahre in der Lippestadt aktiv. Nun hat er eine neue Stelle gefunden. Von Jörg Heckenkamp

Die Pläne für ein neues, behindertengerechtes WC in Werne geraten ein wenig ins Straucheln. Die Politik hat verschiedene Bedenken. Zum Beispiel wegen des Standortes. Von Jörg Heckenkamp

Die Freiwillige Feuerwehr Werne musste am Dienstag, 23. März, drei Mal ausrücken. Dabei sorgte unter anderem ein Windzug für eine Gefahr in einer Wohnung an der Lütkeheide. Von Jörg Heckenkamp

Eine große Anzahl an dicht gepressten Strohballen stand am Sonntagabend in Stockum in Flammen. Die Bekämpfung des Brandes verlangte den Wehrleuten einiges ab. Von Jörg Heckenkamp

Das Coronavirus beschäftigt die Menschen seit Monaten. Auch Werne und Herbern bleiben von den Folgen nicht verschont. Wir berichten hier über die aktuelle Lage. Von Jörg Heckenkamp, Felix Püschner, Andrea Wellerdiek, Eva-Maria Spiller, Pascal Löchte

Vor wenigen Wochen war die Freude groß, als die Kapuziner nach langer Renovierungsphase ihre Kirche wieder öffnen konnten. Doch jetzt schockt eine neue Hiobsbotschaft die Brüder. Von Jörg Heckenkamp

Gleich auf zwei verschiedenen Wegen versuchten unbekannte Täter, in ein Einfamilienhaus in Herbern zu dringen. Es ist wohl dem Zufall zu verdanken, dass sie ihr Vorhaben aufgaben. Von Jörg Heckenkamp

Einen üble Begegnung hatte eine junge Erwachsene, als sie am Donnerstagmittag mit dem Hund spazieren ging. Ein Exhibitionist stellte sich ihr in den Weg und zeigte sich in schamverletzender Weise. Von Jörg Heckenkamp

Da staunte eine Aschebergerin nicht schlecht. Ihr war das Fahrrad gestohlen worden. Als sie sich zu Fuß auf den Weg nach Hause machte, kam ihr das Gefährt entgegen. Samt mutmaßlichem Dieb. Von Jörg Heckenkamp

Die Umwandlung von landwirtschaftlicher in Gewerbe-Fläche hat der Planungsausschuss kontrovers diskutiert. Die Umwandlung von Gewerbe- in Wohnbau-Fläche fand einhellige Zustimmung. Von Jörg Heckenkamp

Knapp 200 Demonstranten machten vor dem Kolpingsaal lautstark ihre Ablehnung eines geplanten Industriegebietes deutlich. Zweieinhalb Stunden später war die Entscheidung gefallen. Von Jörg Heckenkamp

Die Pläne für ein neues Gewerbegebiet in Werne haben am Dienstag rund 200 Demonstranten auf den Plan gerufen. Die machten ihrem Ärger auf der Alten Münsterstraße im Vorfeld der Ausschusssitzung Luft. Von Felix Püschner, Jörg Heckenkamp

Amazon hat sein riesiges Logistikzentrum auf einer Fläche von 22 Hektar im Wahrbrink errichtet. Nun soll ein 32 Hektar großes neues Gewerbegebiet entstehen. Aber an ganz anderer Stelle. Von Jörg Heckenkamp

Während es vielerorts Unklarheiten über die versprochenen Corona-Schnelltests gibt, macht die Stadt Werne Nägel mit Köpfen. Sie stampft ein Schnelltest-Zentrum aus dem Boden. Von Jörg Heckenkamp

Nur einem glücklichen Umstand ist es zu verdanken, dass es am Dienstagnachmittag nicht zu großen Verkehrsbeeinträchtigungen auf der A1 bei Werne kam. Es lief Öl aus einem Auto. Von Jörg Heckenkamp

Die Feuerwehr Werne eilte am Dienstagabend zu einem Hallenkomplex im Industriegebiet Wahrbrink. Eine Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Ohne konkreten Anlass. Zum dritten Mal in einer Woche. Von Jörg Heckenkamp