Autorenprofil
Jörg Bauerfeld
Redaktion Dortmund
Jörg Bauerfeld, Redakteur, berichtet hauptsächlich in Wort, Bild und Ton aus dem Dortmunder Süden.

In den vergangenen Jahren spielten sich dramatische Szenen am Teich von Haus Rodenberg ab: Wassermangel und kein Sauerstoff sorgten für Angst um die Fische. Passiert das auch 2020? Von Jörg Bauerfeld

Ein verheerendes Feuer in einem Wohnhaus im Dortmunder Süden führt zur Sperrung einer wichtigen Ost-West-Achse. Wann sie wieder freigegeben wird, steht noch nicht genau fest. Von Jörg Bauerfeld

Es ist nicht das erste Mal, dass aufgrund von Arbeiten am Leitungssystem der Verkehr auf der Preinstraße umgeleitet wird. Der Grund dafür liegt im Bereich hinter dem Sparkassengebäude. Von Jörg Bauerfeld

Es ist die Straße, an der gefühlt seit Jahren gearbeitet wird. Jetzt ist ein Abschnitt fertig und schon folgt der nächste – mit einer Vollsperrung der Hauptverbindungsachse. Von Jörg Bauerfeld

Die Fahrt in das Parkhaus der Kaufland-Filiale in Aplerbeck dürfte für Autofahrer aktuell etwas länger dauern. Schuld ist eine Baustelle, mit der Kaufland selbst nichts zu tun hat. Von Jörg Bauerfeld

Vier Monate ging nichts an der Sichelstraße. Das nutzten Unbekannte, um den Awo-Treff als Müllhalde zu missbrauchen. Kein schöner Anblick für die Besucher, die ab sofort wieder kommen dürfen. Von Jörg Bauerfeld

Ein Dorf wird 800 Jahre alt. Die große Feier war geplant – muss aber wegen Corona abgesagt werden. Doch die Organisation soll nicht umsonst gewesen sein. Von Jörg Bauerfeld

Nach vier Monaten Corona-Pause können sich die kleinen Fans wieder auf ihre kleinen Helden freuen. Die Märchenbühne Aplerbeck spielt wieder – im Westfalenpark. Das sind die Termine. Von Jörg Bauerfeld

Erst gab es Diskussionen, jetzt kommt es zu Verzögerungen auf der Baustelle der neuen Bahnunterführung in Sölde. Ging es mit dem Bauwerk recht schnell, hinkt der Straßenbau hinterher. Von Jörg Bauerfeld

Zahlen will die Verwaltung, neue Zahlen. Nach der Corona-Pandemie wird an der Stadtrat-Cremer-Allee noch einmal der Verkehr gezählt und ein Gutachten erstellt. Das wird teuer. Von Jörg Bauerfeld

Von drei wöchentlichen Gottesdiensten findet nur noch einer statt, es wird nicht gesungen und auf Abstand muss geachtet werden. Aber die Georgs-Kirchengemeinde hat „Reisepläne“. Von Jörg Bauerfeld

In Zeiten von Corona ändert sich die Nachrichtenlage stündlich: So gab es am Mittwoch (24.6.) noch große Enttäuschung bei den Verantwortlichen der Awo. 24 Stunden später ist alles anders. Von Jörg Bauerfeld

Es sollte ein Pressegespräch geben, das den Senioren in Aplerbeck Hoffnung geben sollte. Doch das Gegenteil ist der Fall - und dennoch gibt es bei der Awo auch gute Nachrichten. Von Jörg Bauerfeld

Den Verkehrsteilnehmern, die in Hombruch unterwegs sind, wird nie langweilig. Sie lernen immer andere Strecken kennen - durch Umleitungen. Denn es folgt eine Baustelle nach der anderen. Von Jörg Bauerfeld

Mehrere Bahnübergänge gesperrt, demzufolge weiträumige Umleitungen: Es war Geduld gefragt in weiten Teilen des Dortmunder Südens. Von Jörg Bauerfeld

Wasserwirtschaft in Dortmund

Teile des Dortmunder Südens ohne Wasser

Seit Montagmorgen (22.6.) sind große Teile im Dortmunder Süden ohne Frischwasser. Die Donetz ist dabei, den Schaden zu reparieren. Und das ist passiert. Von Jörg Bauerfeld

Weit zu sehen war der dichte Qualm, der von Sölde aus in Blickrichtung Osten aufstieg. Direkt an der Stadtgrenze zu Holzwickede war die Feuerwehr aus Unna am Sonntag (21. 6.) im Großeinsatz. Von Jörg Bauerfeld

Die Wittbräucker Straße zieht sich von Herdecke im Westen bis nach Aplerbeck im Osten. Gesäumt wird die Straße von großen Linden. Doch die Allee weist Lücken auf – neue Bäume müssen her. Von Jörg Bauerfeld

Die Aplerbecker Grundschule ist die größte im Stadtbezirk – und hat die kleinste Turnhalle. Eine neue könnte 2024 kommen. Bis dahin muss improvisiert werden. Von Jörg Bauerfeld

Es geht um Wohnraum, die Betreuung von Kindern, eine bessere Umwelt: Die Aplerbecker Sozialdemokraten haben einen Zehnjahresplan aufgestellt. Neu auf der Agenda ist das Thema Sicherheit. Von Jörg Bauerfeld

Zum zweiten Mal findet die Sitzung der Bezirksvertretung Hombruch wegen Corona im Helene-Lange-Gymnasium statt. Dorthin verschlägt es dann auch den neuen Leiter der Polizeiwache Hombruch. Von Jörg Bauerfeld

Mehr „Standspur“ als Straße: Für die Faßstraße in Hörde wird das noch eine Weile gelten. Aber es gibt auch Positives zu berichten zwischen Hermannstraße und Seekante. Von Jörg Bauerfeld

Sich einfach mal den Frust von der Seele malen und die Menschen mit bunten Bildern erfreuen. In Aplerbeck startet am Pfingstsonntag eine für Dortmund wohl einmalige Malaktion. Von Jörg Bauerfeld

Auf der einen Seite werden noch die Reste des alten Stiftsforums entsorgt, da treiben Arbeiter in Richtung Phoenix-See schon die Bohrköpfe für das neue Gebäude in den Boden. Von Jörg Bauerfeld

Gefeiert wird in diesem Jahr im Stadtbezirk Aplerbeck wohl nicht mehr viel. Denn nach dem beliebten Künstlermarkt und dem Bierfest ist das nächste große Fest abgesagt. Von Jörg Bauerfeld

Ein beeindruckender Spaziergang: Er führt in 26 Metern Höhe über die Warsteiner Music Hall bis zu den alten Hochöfen. Ab sofort ist der Skywalk auf Phoenix West in Dortmund wieder begehbar. Von Jörg Bauerfeld

Es soll endlich Schluss sein mit dem Trübsal blasen. Auch, wenn sich Kinder und Kita-Mitarbeiter sehr vermissen. Ein Familienzentrum kämpft gegen den Trennungsschmerz an. Von Jörg Bauerfeld