Autorenprofil
Irina Höfken
Volontärin
Ist am Niederrhein geboren und aufgewachsen. Hat Germanistik und Kunstgeschichte studiert und lebt seitdem in ihrer Wahlheimat Bochum. Liebt das Ruhrgebiet und all seine spannenden Menschen und Geschichten.

Eine Störung über Nacht hat bei Kunden der Dokom21 für einen Internetausfall in Teilen von Dortmund, aber auch andernorts im Ruhrgebiet gesorgt. Für Kunden, die Probleme haben, gibt es Tipps. Von Tobias Weckenbrock, Irina Höfken

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen bewegt sich auch am Donnerstag (7.1.) im dreistelligen Bereich. Zudem vermeldet die Stadt Dortmund einen weiteren Todesfall. Von Irina Höfken

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt am Dienstag (5.1) in Dortmund im Vergleich zu den Vortagen sprunghaft an. Auch ein weiterer Wert nimmt deutlich zu. Von Irina Höfken

Jetzt können die Dortmunder zeigen, wie gut sie ihren Stadtbezirk im Norden kennen: Der Gewerbeverein Eving sorgt mit einem Quiz aus fünf Fragen für Rätselspaß. Von Irina Höfken

Festlich geschmückte Weihnachtsbäume erwärmen die Herzen der Menschen – besonders in der tristen Corona-Zeit. Eine riesige Tanne ist jetzt im Osten Dortmunds zu bestaunen. Von Irina Höfken

Gottesdienste gehören für viele Familien zur Weihnachtstradition. Überfüllte Kirchen sind im Corona-Jahr aber undenkbar. Die Evangelische Gemeinde in Eving hat nun etwas Besonderes geplant. Von Irina Höfken

Die Polizeiwache in Eving ist am Freitag nur eingeschränkt in Betrieb: Die Polizei zieht in Container vor dem Gebäude. In der eigentlichen Wache wird sich in den nächsten Monaten einiges ändern. Von Irina Höfken

Etliche Schlaglöcher und fehlende Bürgersteige: Seit Jahren warten die Anwohner auf den Beginn des Straßenausbaus in der Brechtener Heide. Jetzt steht endlich ein Startdatum fest. Von Irina Höfken

Der Grippe-Impfstoff in Dortmund wird knapp, aber die Zahl der Masern-Erkrankungen sinkt. Und: Sind die verlängerten Weihnachtsferien in NRW reine Symbolpolitik? Von Irina Höfken

Weiterhin steigt die Zahl der Neuinfektionen erheblich: Ein weiterer Todesfall ist in Dortmund zu beklagen. Der wichtige Inzidenzwert sinkt aber am vierten Tag in Folge. Von Irina Höfken

Auf der A2 und der A1 ist es am Samstag (14.11.) zu Verkehrsunfällen gekommen. Eine Fahrbahn wird bis 21 Uhr voll gesperrt bleiben: Autofahrer müssen mit erheblichen Staus rechnen. Von Irina Höfken

Zwar gibt es in Dortmund weiterhin viele Neuinfektionen mit dem Coronavirus - der wichtige Inzidenzwert sinkt aber am dritten Tag in Folge. Von Irina Höfken

Im Bereich Hohenbuschei ist ein 250-Kilogramm-Blindgänger gefunden worden. Bahnverkehr, BVB-Trainingslager und 1800 Anwohner sind betroffen. Jetzt ist der Blindgänger gezündet. Von Irina Höfken

Trotz Corona-Lockdown will der DJK Eintracht Scharnhorst Sport für Kinder anbieten: Um dafür neue Geräte bestellen zu können, hofft der Verein auf Unterstützung durch eine Sammelaktion. Von Irina Höfken

Die Müllberge türmen sich vielerorts an den Straßenrändern. Jetzt haben die Scharnhorster dem Müll eine Kampfansage erteilt - was auf nur einem Kilometer an Müll zusammenkam, überrascht. Von Irina Höfken

Die Fertigstellung des neuen Leichtathletik-Zentrums befindet sich auf der Zielgeraden: Am Samstag (31.10.) wird die Anlage am letzten Amtstag von OB Ullrich Sierau feierlich übergeben. Von Irina Höfken

Die Gastronomie leidet unter der Corona-Pandemie. Ein Familienbetrieb aus Dortmund hat nun ein neues Konzept entwickelt: Ihr Gänsebraten wird jetzt deutschlandweit verschickt. Von Irina Höfken

Der Mund-Nasen-Schutz in Bus und Bahn sowie in Geschäften ist zur Routine geworden. Neu ist die Verpflichtung zur Maske mancherorts im Freien - auch in Eving. Von Irina Höfken

Seit Monaten ist der Weg zur Evinger Straße aus dem Budbergweg schwer zu erreichen. Anwohnerin Ingrid Kutschera (77) setzt alle Hebel in Bewegung, um die Lage zu verbessern. Von Irina Höfken

Die Sanierungsarbeiten an der Brücke auf der Rüschebrinkstraße verzögern sich: Sie bleibt länger gesperrt als erwartet. Darauf müssen sich Autofahrer jetzt einstellen. Von Irina Höfken

Täglich fahren Lkw durch Brechten und Eving, was die Anwohner zunehmend belastet. Sie fühlen sich nicht gehört und von der Politik im Stich gelassen. Laut CDU soll sich das ändern. Von Irina Höfken

Ein kurioser Unfall sorgte am Mittwochmorgen für lange Staus an der Brackeler Straße: Ein Lkw fuhr in eine Ampel. Wie das passieren konnte, ist noch unklar. Von Irina Höfken

Verwunderung, Empörung, Diskussion: Ein gesperrter Briefkasten in Brackel provoziert die Gemüter der Anwohner und sorgt für Gesprächsstoff im Netz. Das Rätsel ist nun gelöst. Von Irina Höfken

In der Nacht zu Freitag (4.9.) ist die Feuerwehr zu mehreren Bränden ausgerückt. 60 Einsatzkräfte kämpften in drei Stadtteilen, in denen es zuletzt häufig gebrannt hatte, gegen die Flammen. Von Irina Höfken

Ein älteres Ehepaar war beim Einkauf am Mittwochabend (2.9.) einen Moment lang unachtsam. Für jemand anderen wird es deshalb jetzt wohl teuer, weil das Ehepaar einfach weg fuhr. Von Irina Höfken