Autorenprofil
Holger Bergmann
Freier Mitarbeiter
Holger Bergmann ist seit 1994 als freier Mitarbeiter für die Ruhr Nachrichten im Dortmunder Westen unterweg und wird immer wieder aufs neue davon überrascht, wieviele spannende Geschichten direkt in der Nachbarschaft schlummern.

Gleich mehrere Baumfäll-Aktionen haben Schwerte in den vergangenen Monaten beschäftigt. Eine Bürgerinitiative will das Grün in Schwerte bewahren. Am Mittwoch (5.5.) fällt eine wichtige Entscheidung. Von Holger Bergmann

Die Bergmann-Brauerei in Hörde ist eine Dortmunder Erfolgsgeschichte. Um die ursprüngliche Bergmann-Brauerei in Rahm ranken sich Legenden. Jetzt sind die erstmals zusammengefasst in einem Buch. Von Holger Bergmann

Eine Frau aus Schwerte besucht ihre Schwester im Seniorenheim, stellt ihr Auto im Parkverbot ab und bekommt ein Knöllchen. Ihr Mann wirft der Stadt fehlendes Fingerspitzengefühl in Corona-Zeiten vor. Von Holger Bergmann

Noch Ende März hielt Patrick Arens es für möglich, dass das für Mai geplante Festival „Once upon a time“ stattfinden könnte. Doch die Infektionszahlen haben sich anders entwickelt. Von Holger Bergmann

Nach der Serie von Autoaufbrüchen in Schwerte hat die Polizei am Montagabend einen der vermeintlichen Täter festgenommen. Er ist erst 15 Jahre alt. Bei seiner Festnahme leistete er erheblichen Widerstand. Von Holger Bergmann

An einer Straßenlaterne in Westhofen hängen zwei Paar Schuhe. Keine spektakuläre Nachricht. Doch weltweit gibt es Millionen von Schuhen, die an Laternen oder Ampeln hängen. Von Holger Bergmann

Überall auf der Welt ist es das Gleiche: Viele Menschen kommen abends nach Hause und stellen ihr Auto in Hausnähe an der Straße ab. Was aber wenn es kein Auto, sondern ein Laster ist? Von Holger Bergmann

Im November vergangenen Jahres sorgten mehrere Baumfällungen von Straßen NRW in Schwerte für Empörung. Am Dienstag (13.4.) fiel erneut ein Baum durch den Landesbetrieb. Wieder an der Hagener Straße. Von Holger Bergmann

Mit Sarah Wetzig (45) hat das Marienkrankenhaus Schwerte nach eigenen Angaben eine ausgewiesene Expertin zur Behandlung von Brustkrebs gewonnen. Von Holger Bergmann

Am Sonntag (28.3.) belästigte ein Exhibitionist die Spaziergänger auf dem Ruhrwanderweg in Schwerte. Eine Sturmhaube bedeckte sein Gesicht. Von Holger Bergmann

Ein schwarzer Fleck auf dem Bürgersteig der Robert-Koch-Straße zeugt von der Straftat. Am Montagabend wurde dort ein Auto angezündet. Zeugen beobachteten die Täter. Von Holger Bergmann

Wenn die ersten Blätter der Eichen sprießen, kommen auch die Eichenprozessionsspinner. Die Stadt Schwerte hegt die Hoffnung auf einen geringen Befall, bereitet sich aber auf eine Raupenplage vor. Von Holger Bergmann

In diesem Jahr feiert der SV Westfalia Huckarde sein 100-jähriges Bestehen. Das neue Vereinsheim ist pünktlich fertig geworden. Dafür hat der Verein tief in die Tasche gegriffen. Von Holger Bergmann

Schlechte Nachricht für Diebe. Aufgebrochene Fahrkartenautomaten lösen einen Alarm bei der Bundepolizei aus. Das führte am Mittwoch zu einer Festnahme in Marten. Von Holger Bergmann

Bei Rossmann und dm war der Verkaufsstart der Corona-Schnelltests für Dienstag angekündigt. Doch Kunden an der Hüsingstraße in Schwerte gingen am Vormittag leer aus. dm nennt ein neues Datum. Von Holger Bergmann

Seit mehreren Wochen laufen Umbau-Arbeiten im Haus Rahmer Straße 292. Viele Rahmer freuen sich schon auf die Eröffnung eines neuen Restaurants. Doch die Freude ist verfrüht. Von Holger Bergmann

Auf der Autobahn A1 in Richtung Bremen ist es seit Dienstag (2.3.) enger als sonst. Und auch auf der Gegenfahrbahn in Richtung Köln muss ein Fahrstreifen gesperrt werden. Von Holger Bergmann

Das Land Nordrhein-Westfalen spendiert dem Radverkehr 50 Millionen Euro. 2,15 Millionen gehen in den Kreis Unna. Schwerte bekommt 13.500 Euro. Das Geld ist bereits fest verplant. Von Holger Bergmann

Zivile Polizisten haben am Donnerstag (25.2.) in Marten einen Mann beim Handel mit Marihuana beobachtet und festgenommen. In seiner Wohnung fanden sie danach noch mehr Verbotenes. Von Holger Bergmann

Nach einem kurzen, aber heftigen Wintereinbruch zieht sich der Schnee wieder zurück. Was dann zum Vorschein kommt, ist immer das Gleiche: tiefe Schlaglöcher im Asphalt. Zuständig ist die Stadtentwässerung Schwerte. Von Holger Bergmann

Osterfeuer sind in Schwerte immer noch eine beliebte Tradition. Wegen der Corona-Pandemie aber werden sie 2021 abgesagt. Die Ruhrstadt folgt damit der grundlegenden Richtung im Kreis Unna. Von Holger Bergmann

Die Tagespflege Am Weidenbusch baut in Holzen eine neue Einrichtung mit 19 Plätzen. Doch das Team von Geschäftsführer Herbert Müller ist bereits jetzt aktiv und verweist auf die erste Märzwoche. Von Holger Bergmann