Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hier spielt der VfL Brambauer in der neuen Saison

Handball-Verbandsliga

Der neue Verbandsliga-Spielplan der Saison 2011/2012 ist bereits veröffentlicht. Dabei hat der VfL Brambauer zum Auftakt ein sehr gutes Programm. Alle Spielorte finden Sie hier auf unserer interaktiven Karte.

BRAMBAUER

von Von Carina Püntmann

, 22.05.2011

Im allerersten Spiel trifft Brambauer auf Westfalia Kinderhaus. „Diese Mannschaft kenne ich überhaupt nicht“, kann auch Trainer Uli Richter die Westfalia kaum einschätzen. Fakt ist aber, dass Kinderhaus in der letzten Saison in der Verbandsliga-Staffel 1 vertreten war und dort den fünften Platz belegte. Am zweiten Spieltag muss Brambauer schließlich in Hohenlimburg antreten. Für Richter eine klare Sache: „Das müssen wir gewinnen. Wir haben in der letzten Saison schon zwei Siege einfahren können. Da ist das Ziel eindeutig.“ Eine Woche später trifft Brambauer vor heimischer Kulisse auf Aufsteiger HSG Schwerte-Westhofen.

Mit dabei ist auch die Lünerin Anna Köhler. „Da freue ich mich schon sehr drauf“, so Richter, der das Auftaktprogramm auf jeden Fall begrüßt und für machbar sieht. Für die Saison 2011/2012 nahm sich die Mannschaft aus der Sporthalle an der Diesterwegstraße vor, noch einmal um den Aufstieg zu spielen. „Falls dies klappt, mache ich auf jeden Fall als Trainer weiter. Falls wir es nicht schaffen, werde ich nach fünf Jahren Amtszeit als Coach aufhören“, kündigte Richter bereits an und weiter: „Die Zeit war sehr schön. Aber vielleicht sollte jemand anderes dann neuen Wind hineinbringen.“

Die Handball-Verbandsliga 2011/12 der Frauen auf einer größeren Karte anzeigen

Lesen Sie jetzt