Autorenprofil
Hermann Klingsieck
Freier Mitarbeiter
Über 30 Jahre als Sportredakteur aktiv, bin ich nun im "Unruhestand" seit der Saison 2018/2019 als Freier Mitarbeiter für den Castroper Sport am Ball - eine neue, spannende Erfahrung. Meine journalistischen Fachgebiete sind alle Ballsportarten, die Leichtathletik und Golf. Mit den deutschen Spitzen-Fechtern war ich in den frühen 2000er-Jahren bei Welt- und Europameisterschaften in der "halben Welt" unterwegs.

So schnell kann sich ein Teilnehmer-Feld reduzieren. Die Wasserballerinnen des SV Blau-Weiß Bochum mit Kim Büchter haben in der zweiten Phase der Bundesliga-Meisterrunde plötzlich drei anstatt vier Gegnern. Von Hermann Klingsieck

Ende des Jahres 2020 hat sich in der Nachbarschaft TSK in Trabzonspor Herne umbenannt. Plötzlich und ohne große bürokratische Hürden. Unsere Autoren haben Vorschläge für Castrop-Rauxeler Clubs. Von Jens Lukas, Hermann Klingsieck

Die Fußball-Verbände ringsum fällen derzeit Entscheidungen, wie sie mit der Saison 2020/21 umgehen. Der FLVW hat sich noch nicht wirklich bewegt. Dazu hat unser Autor eine Meinung. Von Hermann Klingsieck

Der Vivawest-Marathon ist sehr beliebt bei Läufern im Ruhrgebiet. Aber auch diese Veranstaltung muss wegen der Pandemie ausweichen. Von Hermann Klingsieck