Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Projekt „Trommelzauber“ begeistert Kinder und Eltern

In der Grundschule

Einen etwas anderen Unterrichtstag erlebten jetzt die Kinder der Bischof-Martin-Grundschule in Heek-Nienborg: Der Förderverein hatte zum Projekt „Trommelzauber“ eingeladen. Das Trommelzauber-Team von Tamborena, Johnny Lamprecht und DJ Dr. Fufu, war einen Tag lang zu Gast an der Schule.

HEEK

25.05.2011
Projekt „Trommelzauber“ begeistert Kinder und Eltern

Trommeln macht Spaß, das war den Kindern deutlich anzusehen.

Unter dem Motto „Wir sind Kinder einer Welt – und trommeln, wie es uns gefällt“ wurden die Kinder in Workshops mit einfachen Trommelrhythmen, afrikanischen Liedern und Tänzen vertraut gemacht. Auch die Maxikinder des Kindergartens St. Peter und Paul sowie des Franziskus-Kindergartens hatten die Möglichkeit, an diesem Projekt teilzunehmen. Am Nachmittag fand das große Trommelzauber-Mitmachkonzert statt, zu dem die Eltern und Geschwister eingeladen waren. In der gut besuchten Turnhalle zeigten die Kinder, was sie am Vormittag gelernt hatten. Auch die Eltern und Geschwister hatten Gelegenheit aktiv mitzumachen. Johnny Lamprecht und DJ Dr. Fufu nahmen die Kinder mit auf eine Flugreise nach Afrika. In Afrika begegneten den Kindern viele verschiedene Tiere, bevor es mit dem Flugzeug wieder zurück nach Hause ging. Alle Kinder, Lehrer und Eltern fanden diesen Aktionstag so toll, dass beschlossen wurde, dieses Projekt auf jeden Fall zu wiederholen.

Lesen Sie jetzt