Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Personellen Umbruch vollzogen

13.11.2007

Heek Uwe Bröcker Der bisherige Kolping-Vorsitzende (Bild) schaute in seiner Rede zurück auf sieben Jahre Vorstandsarbeit und richtete seinen Dank an alle, die seine Arbeit - in welcher Form auch immer - unterstützt und mitgetragen haben. Er stellte in seiner Eingangsrede die Idee zur Veränderung der Vorstandsstruktur vor.

Aufgrund der Tatsache, dass er als Vorsitzender und die Kassenwartin, zwei Beisitzer sowie die Schriftführerin ihre Ämter niederlegten, musste ein Neuanfang geschaffen werden.

"Es ist in der heutigen Zeit sehr schwer, Menschen zu finden, die sich einer festen Aufgabenstruktur stellen", so Uwe Bröcker. Daher sei der Gedanke entstanden, dass ein Leitungsteam für ein Jahr die Geschicke der Kolpingsfamilie lenken soll.

Wie die anstehenden Aufgaben und Positionen verteilt werden sollen, wird das Team in seiner konstituierenden Sitzung festlegen.

Einstimmig in das Leitungsteam gewählt wurden Bernhard Albers, Irmgard Heying, Irmgard Hilvert, Walter Mieling, Gertrud Münstermann, Holger Opgen-Rhein, Alois Raschper, Rainer Rossbach, Frank Schulten sowie Annette und Hubert Wellmann.

Lesen Sie jetzt