Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Auch für die nächsten Jahre "gut aufgestellt"

28.11.2007

Heek Einhellig zugestimmt hat die Generalversammlung des Sportclubs Ahle im Vereinslokal Hovestadt der geplanten Erweiterung des Sportgeländes (siehe Bericht unten). Bei der Eröffnung konnte Vorsitzender Gerhard Althoff eine große Anzahl von Mitgliedern begrüßen, unter anderem den "Vater" und Mitbegründer des Vereins, Bernhard Epping.

Den Rück- und Ausblick der Seniorenabteilung gab Cheftrainer Bernd Meyer persönlich. Die "hervorragende Jugendarbeit" werde dadurch dokumentiert, dass in der abgelaufenen Saison drei Jugendmeister gestellt werden konnten, hieß es. Dank dafür wurde allen Jugendbetreuern und Helfern ausgesprochen.

Danach wurde der Kassenbericht von Geschäftsführer Frank Große Vestert vorgetragen. Die Prüfung hatten die Kassenprüfer Clemens Ewigmann und Josef Große Vestert vorgenommen. Ihrem Vorschlag der Entlastung des Vorstands folgte die Versammlung einstimmig.

Vor den Neuwahlen wurden Hubert Blömer und Walter Dirks nach 30-jährige Tätigkeit als Platzkassierer und Reinhard Hackenfort für 25-jährige Tätigkeit unter anderem als Sozialwart aus dem Vorstand verabschiedet. Ehrenvorsitzender Bernhard Bockhold lobte in seiner Laudatio die Arbeit und den Einsatz, den die drei in Ihrer langjährigen Arbeit für den Verein geleistet hätten.

Neu im Vorstand

Neu in den Vorstand wurden einstimmig gewählt: Michael Heying als Sozialwart sowie Udo Terfort und Bernhard Amshoff jun. als Platzkassierer. Alle weiteren Mitglieder wurden ebenfalls einstimmig im Amt bestätigt. Als Kassenprüfer wurden Walter Dirks und Hubert Blömer gewählt.

Lesen Sie jetzt