Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unbekannte klauen Tresor aus Postzentrum an der Koeppstraße

Einbruch

Erst versuchten sie sich in der Nacht zu Freitag am festinstallierten Tresor im Verteilzentrum, dann nahmen Unbekannte einen anderen Tresor aus dem Postzentrum an der Koeppstraße mit.

Haltern

, 11.01.2019 / Lesedauer: 2 min
Unbekannte klauen Tresor aus Postzentrum an der Koeppstraße

Unbekannte sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ins Verteilzentrum an der Koeppstraße eingebrochen. © Silvia Wiethoff

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag einen Tresor aus dem Postzentrum an der Koeppstraße gestohlen. Das teilte die Polizei Recklinghausen am Freitag mit. Demnach haben die Täter zuerst im Verteilzentrum versucht, den dort festinstallierten Tresor aufzubrechen.

„Gerade bei Tresoren halten wir uns bedeckt“

Als das misslang, brachen sie in ein Büro in dem Gebäude ein, wo sie eine Schublade aufhebelten. Dann flüchteten sie mit dem Tresor. Wie die Täter in das Gebäude gekommen sind, ist laut Polizei bisher nicht abschließend geklärt. Zur Schadenshöhe machte die Polizei Recklinghausen keine weiteren Angaben: „Gerade bei Tresoren halten wir uns bedeckt, um zum einen keinen Anreiz zu Einbrüchen zu schaffen und bei Tresoren umso mehr, damit wir den Einbrechern nicht sagen, was da zu erwarten ist“, sagt Ramona Hörst, Pressesprecherin der Polizei.

Aber: „Es sind keine kundenspezifischen Sachen betroffen“, teilte die Pressesprecherin der Deutschen Post, Britta Töllner, auf Nachfrage mit.

Lesen Sie jetzt