Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Immer wieder sonntags... ist der FahrradBus unterwegs

Neues Angebot

Gemeinsam mit den Bürgermeistern der am Linienweg angrenzenden Städte gab Landrat Cay Süberkrüb zum Auftakt des Vestischen Radeljahres am Sonntag das Startsignal für die neue Fahrradbuslinie 2000.

HALTERN

09.05.2011
Immer wieder sonntags... ist der FahrradBus unterwegs

Landrat Cay Süberkrüb gab den Startschuss für den FahrradBus der Vestischen.

„Damit wird die Lücke im Dreieck der Bahnhöfe Haltern am See, Castrop-Rauxel und Wanne-Eickel geschlossen und gleichzeitig im Nordosten des Kreises Recklinghausen der Radverkehr und der Öffentliche Personennahverkehr vernetzt“, freute sich der Landrat. Der Bus befördert Fahrgäste mit und ohne Fahrrad. Bis zum 3. Oktober verbindet der Vestische FahrradBus an Sonn- und Feiertagen jeweils von 9 bis 21 Uhr alle zwei Stunden Castrop-Rauxel, Datteln und Haltern am See. Dabei hält er an ausgewählten Haltestellen, die ideale Startpunkte für eine Radtour abseits der Hauptverkehrsstraßen sind. Der Vestische FahrradBus besteht aus einem klimatisierten, barrierefreien Linienbus und einem Anhänger mit einer Kapazität von 16 Fahrrädern. Für den Fahrradtransport ist lediglich ein ZusatzTicket für 2,60 € pro Rad und Fahrt erforderlich. Für Stammkunden mit einem Ticket2000, einem YoungTicketPlus oder einem Bärenticket ist die Fahrradmitnahme kostenlos 

Lesen Sie jetzt