Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Einstimmung auf die schönste Zeit

20.11.2007

Lippramsdorf Ach, WAS! Drei durch Freundschaft und Kunstfertigkeit verbundene Frauen laden wieder ein: Wennemann-Arentz-Stock (WAS) bereiten in diesen Tagen ihre dritte Weihnachtsausstellung vor. Die Türen dazu öffnen sich Freitag (23.11.) um 14 Uhr. Diesmal an einem besonderen Ort.

Die Firma Mertmann stellt einen Raum in ihrer Burg Ostendorf zur Verfügung. Nach intensiver Ideen-Schmiede entstanden in fünf Monaten handwerklich geschmackvolle Accessoires und Geschenke für die Weihnachtszeit: Holzarbeiten, Grußkarten und Bilder zuerst, Blumen- und Wand-Dekorationen sowie Adventskränze zuletzt. "Wir glauben, es sind wieder einige schöne Dinge dabei herausgekommen", machen Silke Wennemann, Alexandra Arentz und Silke Stock zarte Werbung für ihre Ausstellung. Jede hat ihren besonderen Anteil dazu beigetragen.

Geöffnet ist die Ausstellung Freitag und Samstag (23./24. November), jeweils von 14 bis 19 Uhr. Bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen macht es gewiss doppelt Spaß, sich in beschaulicher Atmosphäre auf die schönste Zeit des Jahres einzustimmen. esc

Lesen Sie jetzt