Gymnasien

Gymnasien

G9 ersetzt das Turbo-Abi am Gymnasium

Für Rückkehr zu G9 fehlen in Dortmund Lehrer und Räume

Das Turbo-Abi wird abgeschafft. Stattdessen soll ein neues G9 an den Gymnasien die Schüler wieder in neun Jahren zum Abitur führen. Die Umstellung ist für 2019/20 vorgesehen. Vor der Umstellung sind noch Von Susanne Riese

Wo kann man in Selm etwas bewegen? Wie kann das klappen? Welche Themen sind uns Jugendlichen überhaupt wichtig? Das frisch gegründete Jugendnetz Selm ist auf der Suche nach Antworten. Die ersten Schritte Von Arndt Brede

Als ihn der Kultusminister seinerzeit über den Ruhestand informierte, war Hermann Fischer ganz überrascht. Der erste Direktor des Gymnasiums Altlünen fühlte sich mit fast 65 Jahren noch mitten bei der Arbeit. Von Magdalene Quiring-Lategahn

Ende September verlor Volleyball-Landesligist SuS Olfen gegen Recklinghausen das erste Ligaspiel. In der Halle des damaligen Bezwingers wartet am Samstag Verbandsliga-Absteiger Lüner SV auch das Richter-Team. Von Christian Greis

Auch wenn die Lage in der Seestadt derzeit noch entspannter ist als in anderen Städten, könnten auch hier in Zukunft junge Gymnasial- und Gesamtschullehrer an Grundschulen eingesetzt werden.

Ferienpraktikum des Gymnasiums Georgianum

Stressfreier Forscherdrang

Jonathan Lorenz kennt sich aus. Der junge Schüler des Gymnasiums Georgianum setzt mit einem Filzstift eine Marke auf einen Strohhalm: Das Ergebnis eines Experimentes zeigt dort genau an, wie hoch der Von Thorsten Ohm

Pädagogen und Handwerker arbeiten in diesen Tagen in manchen Lüner Schulen Tür an Tür. Die einen an den neuen Stundenplänen für das nächste Schuljahr, die anderen an diversen Sanierungsprojekten. Aber Von Peter Fiedler

Es geht um eine mögliche Gesamtschule in Vreden. Es geht aber noch um weitaus mehr. Um den Fortbestand des Gymnasiums zum Beispiel. Und da kann Bürgermeister Dr. Christian Holtwisch beunruhigte Eltern Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Auf den offenen Brief der Eltern der Klasse 10 e hat die Stadt schnell reagiert. Am späten Donnerstagabend der vergangenen Woche kam der Brief, bereits am Montag fand eine Begehung des Petrinums statt. Von Jennifer Riediger

Statt Deutsch, Mathe und Englisch stand am Donnerstag Verkehrsprävention auf dem Stundenplan der neunten Klassen des Gymnasiums. Dabei blieben ihnen auch unangenehme Bilder nicht erspart.

Armin Laschet zu Gast

Für eine tolerante Welt

Das Vestische Gymnasium wird zur „Schule ohne Rassismus“. Ministerpräsident Armin Laschet ist Pate der Aktion und war zu Besuch.

Eltern von Petrinumschülern haben einen offenen Brief geschrieben. Sie zeigten sich entsetzt über den Zustand einiger Räume und forderten eine Reaktion. Die folgte prompt. Von Jennifer Riediger

Traditionsreicher NRW-Wettbewerb

5b des Gymnasiums Petrinum ist Landessieger

Landessieger? Die hat nicht jede Schule. Das Petrinum schon. Am Donnerstag präsentierte die 5b des Gymnasiums Im Werth Einzelheiten ihres mit dem ersten Platz belohnten Schubladen-Museums. Von Claudia Engel

Tom Kupczik kommt aus Werne und ist Handballspieler beim TVW. Er spielt seit seiner Jugend, zuletzt meist in der Reservemannschaft und aktuell auch nicht mehr so oft. Denn Kupczik spielt Softball in Köln Von Christian Greis

Decken verkleiden, Heizungen montieren und Fußböden verlegen: Die Arbeiten am Aula-Anbau am Lüdinghausener Gymnasium Canisianum laufen noch. Ob sie bis zum Beginn des neuen Schuljahres Ende August abgeschlossen Von Thomas Aschwer

In ihrer Projektwoche erfahren die Schüler des Städtischen Gymnasiums Selm, wie es ist, aus seiner Heimat zu fliehen. Ein Truck auf dem Schulhof macht das Schicksal vieler Geflohenen durch multimediale Inhalte erlebbar. Von Jennifer von Glahn

Weil es für sie näher ist, wollen einige Dortmunder Schüler gerne in Schwerte zur Schule gehen. Doch darüber wie das organisiert werden und vor allem wer die Kosten tragen soll, streiten die beiden Städte seit Wochen. Von Heiko Mühlbauer

Ein kleiner Erfolg für Dortmunder Eltern und Kinder: Die zukünftigen Schüler können in Schwerte zum Gymnasium gehen. Das betrifft zumindest die Kinder aus den südlichen Stadtteilen Dortmunds. Doch momentan Von Heiko Mühlbauer

Umfrage an Dortmunder Schulen

Klassenfahrten: Trotz des Terrors nach London

Ist das noch zu verantworten? Klassenfahrten nach London, Paris oder Brüssel trotz Terrorgefahr gerade in den Metropolen? Eine nicht repräsentative Umfrage dieser Redaktion an einigen Schulen zeigt einen

Rund 1000 Schüler brachten sie problemlos in die Spur. Knochenbrüche – Fehlanzeige. Spaßfaktor – gigantisch. Die Bilanz der Skifreizeit St. Ursula, die Bernward Schaffeld und Klaus Südbeck seit 2001 mit Von Anke Klapsing-Reich

Feuershows, Akrobatik-Künstler und Lokal-Bands - so ist das Konzept des Werner Straßenfestivals. Dieses Jahr ist die Lokalband "Red Ivy", die ehemalige Schulband des St. Christophorus Gymnasiums und Gewinner

Wenn 230 Menschen aufstehen und begeistert applaudieren, ist etwas Besonderes geschehen. So auch am Freitagabend, als der Gospelchor Joy4life mit den Profimusikern Helmut Jost & Gospelfire im Forum des Von Beate Dorn

Auftakt für „Ruhr Games“

Lüner Schulen messen sich bei Schulduell

Ob Fußball, Basketball oder ein Quiz auf dem Fahrrad: Beim "Ruhr Games Schulduell" am Gymnasium Altlünen traten Lüner Schulen in verschiedenen Disziplinen an - gegen Schüler und Lehrer aus Wattenscheid,

Wachstumskurs bei der Sekundarschule, stabile Zahlen beim Gymnasium, mehr neue Grundschüler als im Vorjahr: Die aktuellen Anmeldezahlen für die Vredener Schulen zeichnen ein dynamisches Bild. Von Thorsten Ohm

Anmeldezahlen 2017/2018

Gymnasium Petrinum wird fünfzügig

Hier Riesenfreude über 46 Anmeldungen mehr als im Jahr zuvor, dort enttäuschende Gesichter über einen Rückgang: Unterschiedlich fielen an Gymnasium Petrinum und Erich-Klausener-Realschule die Reaktionen Von Michael Klein

Unterrichtsausfall-Check

Zu wenig Unterricht eingeplant?

Spontan ausfallender Unterricht, den wir im „Unterrichtsausfall-Check“ erfassen, ist das eine. Was aber ist mit den Stunden, die - obwohl gesetzlich festgeschrieben - von vornherein nicht eingeplant sind? Von Susanne Riese

Noch Anfang des Monats hatten die Leiter der beiden Schwerter Gymnasien gegenüber unserer Zeitung erklärt, Dortmunder Schüler hätten auch weiter realistische Chancen auf einen Schulplatz in Schwerte. Von Felix Guth, Annette Theobald-Block

Bronze, Silber oder Gold? Welcher Schüler des Anne-Frank-Gymnasiums und der Marga-Spiegel-Sekundarschule Werne erhält welches Sportabzeichen? Wir waren bei der Übergabe in der Linderthalle dabei. Hier Von Christian Greis, Jennifer von Glahn

Beim Musikabend der Unterstufe des Anne-Frank-Gymnasiums drehte sich am Donnerstagabend alles um den Rhythmus – „Rhythm is it!“ lautete das Motto. Neben klassischen Takten gab es auch Ungewöhnliches zu

327 neue Fünftklässler gibt es ab Sommer 2017 in Werne: Welches ist die beliebteste weiterführende Schule? Wir zeigen in interaktiven Grafiken, an welchen Schulen die neuen Fünftklässler angemeldet wurden Von Vanessa Trinkwald, Jennifer von Glahn

Die Zitterpartie geht weiter. In dieser Woche wird über die Beschulung der Dortmunder Kinder an den Schwerter Gymnasien keine Entscheidung fallen. Das Problem: Die Frist für das Anmeldeverfahren läuft Von Susanne Riese, Heiko Mühlbauer

Streit um Anmeldung an Gymnasien

Stadt Dortmund stellt Holzener Eltern Ultimatum

Am Freitag trifft sich der Petitionsausschuss des Landtags in Schwerte. Auf der Tagesordnung steht die Frage, wie viele Schüler aus Dortmund auf die Schwerter Gymnasien gehen dürfen. Doch bevor es zu Von Heiko Mühlbauer

Schock für rund 120 Schüler und ihre fast zwei Dutzend Lehrer: Das traditionsreiche Gymnasium Garenfeld bei Schwerte gibt auf. In ein paar Monaten ist dort Schulschluss - und zwar für immer. Schüler und Von Reinhard Schmitz

Mit einem neuen Preis möchte der Solidarfonds soziales Engagement an Schulen fördern. 15 Projekte sollen in diesem Jahr erstmals mit dem Solidarfonds Schulpreis NRW und einem Preisgeld von bis zu 12.000 Von Jennifer von Glahn, Mario Bartlewski

Kein Platz für Dortmunder Schüler

Schwerter Schulproblem wird Thema im Land

Die Diskussion um die Kinder aus dem Dortmunder Süden, die von den Schwerter Gymnasien nicht aufgenommen wurden, reißt nicht ab. Nun hat sich die FDP-Landtagsabgeordnete Susanne Scheider eingemischt. Von Heiko Mühlbauer

Anmeldezeiten in Castrop-Rauxel

Schulwechsel: Was Eltern beachten müssen

Auf Wiedersehen Grundschulzeit, hallo weiterführende Schule: Ab dem 20. Februar können Eltern ihre Kinder, die in diesem Jahr auf eine weiterführende Schule wechseln sollen, an der jeweiligen Schule anmelden.

Wechsel auf weiterführende Schulen

Was die Eltern von Viertklässlern beachten müssen

In der kommenden Woche wird es für die Eltern von Viertklässlern aus Castrop-Rauxel ernst: Kinder, die nach den Sommerferien auf eine weiterführende Schule wechseln, müssen dort angemeldet werden. Was

2017 ist Wahljahr. Wie sollen Schulen damit umgehen? Nach dem Unterrichtsbesuch der AfD im Stadtlohner Gymnasium ist eine Diskussion entbrannt. Unsere Zeitung sprach darüber mit der Expertin Prof. Dr. Von Stefan Grothues

Das Ernst-Barlach-Gymnasium (EBG) wird im kommenden Schuljahr viel weniger neue Schüler als gewohnt aufnehmen. Nur 80 Viertklässler haben sich angemeldet, sodass das EBG im Jahrgang fünf nur noch dreizügig geführt wird. Von Mario Bartlewski

Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium und die Musikschule der Stadt Lünen machen jetzt gemeinsame Sache. Am Dienstag unterzeichneten sie einen Vertrag. Und - was deutlich beeindruckender war - 70 Schüler präsentierten Von Magdalene Quiring-Lategahn

Das "Turbo-Abi" ist umstritten: Viele wünschen sich den Schulabschluss nach neun Jahren am Gymnasium zurück - und zwar so viele, dass das tatsächlich klappen könnte. In NRW steht dazu ein Volksbegehren an. Von Theo Wolters

Wer im Lüner Kultur- und Aktionszentrum (Lükaz) feiern möchte und noch nicht 18 ist, muss sich an neue Regeln gewöhnen. Erst hieß es, die Änderungen könnten schon zur Vofi-Fete des Gymnasiums Altlünen Von Peter Fiedler

Kurioser Polizeieinsatz am Pestalozzi Gymnasium Unna. Ein Werner hat dort am Donnerstag massiv den Unterricht einer Oberstufenklasse gestört - wohl, um die Aussprache mit einer Lehrerin zu suchen. Das Von Jörg Heckenkamp

Aufgeregtes Rascheln, erwartungsvolle Gäste und volle Reihen: Am Mittwochabend wurde es weihnachtlich in St. Viktor in Schwerte. Das Ruhrtal Gymnasium hatte zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert Von Katrin Skaznik

Beim Tag der offenen Tür im Geschwister-Scholl-Gymnasium präsentierte sich die Schule interessierten Grundschülern und ihren Eltern. Dabei konnten Groß und Klein viel ausprobieren und entdecken. Von Julian Schäpertöns

„Im Rückblick war ich ein Monster“, sagt Sascha Bisley, als er auf der Bühne in der Aula des Gymnasiums Altlünen sitzt und liest. Aus seinem Buch „Zurück aus der Hölle“ vermittelt der ehemalige Rechtsextreme Von Eva-Maria Spiller

Sozialarbeit an Schulen stellt eine sinnvolle Aufgabe dar. Alle Mitglieder des Bildungsausschusses waren sich darin einig. Zwei Schulen in Vreden müssen sich dennoch etwas in Geduld üben, ehe eine zusätzliche Von Thorsten Ohm

Der SV Dorsten-Hardt ist neuer Dorstener Altliga-Hallenstadtmeister. In der Sporthalle des Gymnasium Petrinum bezwangen die Schwarz-Gelben am Samstag im Finale Ausrichter TuS Gahlen mit 4:1.

Um ihren Abiball zu finanzieren, richteten die Schüler des Städtischen Gymnasiums Selm (SGS) am Donnerstagabend einen "Abitainment"-Abend aus. Etwa 100 Schüler unterhielten Eltern, Lehrer und Mitschüler Von Jürgen Weitzel

In dieser Woche bekommt Lünen wieder einen Hauch von Hollywood zu spüren: Der rote Teppich wird ausgerollt, das Kinofest beginnt. Doch im Kalender stehen noch weitere wichtige Termine - beispielsweise

Sie sind wieder da: Am Freitag um 10.30 Uhr endete die Rom-Fahrt des Anne-Frank-Gymnasiums. Denn da trafen die 16 Busse wieder in Werne ein. Und damit endete auch das Jubiläumsjahr für das Gymnasium. Von Verena Schafflick

Seit der Gründung im Jahr 2014 war Claudia Belemann-Hülsmeyer Vorsitzende und Gesicht der Stadtschulpflegschaft. Das Gremium stieß die Diskussion um Schwertes Schullandschaft an, die in der Gründung der Von Heiko Mühlbauer

NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann hat am Dienstag am „Runden Tisch“ in Düsseldorf klar gestellt, dass es vor den Landtagswahlen keine Grundsatzentscheidung mehr zum „Turbo-Abi“ (G8) geben wird. Wir Von Sandra Heick

Das Ernst-Barlach-Gymnasium (EBG) verfolgt ein ambitioniertes Ziel: Es möchte die erste klimaneutrale Schule in Castrop-Rauxel werden. Dafür muss sie die Treibhausgase, die sie in die Umwelt entlässt, Von Robert Wojtasik

G8, G9 oder gleich die freie Auswahl zwischen beiden Optionen? Die Verkürzung der Schulzeit am Gymnasium sorgt weiterhin für Diskussionsstoff - auch in Dortmund. Die Schulgemeinschaft der Stadt ist zerrissen. Von Susanne Riese

„Selm bewegt sich“: bei der Aktion soll insbesondere die Motorik geschult werden. In dieser Woche waren daher die Viertklässler aller Grundschulen gefragt – gestern die Overbergschule: Ein großer Motoriktest

Es war ein Rückblick auf die bisher 50-jährige Geschichte des Werner Anne-Frank-Gymnasiums (AFG). Aber für Außenstehende bot der Festakt am Freitagabend in der Mensa des AFG auch eins: Einen Einblick. Von Verena Schafflick

Wie fängt man einen Dieb, der einen großen Diamanten gestohlen hat? Wohin führte seine Flucht und welche Spuren hat er hinterlassen? Fragen, die 79 kleine Detektive im Rahmen eines dreitägigen Ferienprojekts Von Elvira Meisel-Kemper

Das Städtische Gymnasium Selm schickt seine Schüler ins multimediale Zeitalter: Das lang diskutierte Tablet-Projekt ist durch. Der erste Jahrgang hat die Geräte in Empfang genommen. Damit sind diese Schüler Von Vanessa Trinkwald

Das Backyard-Schulhofkonzert am Selmer Gymnasium an der Kreisstraße feiert am 20. Juni seine Premiere. Ab wann geht es los? Wer ist mit dabei? Kostet das Konzert Eintritt? Und ganz wichtig: Haben alle

Die unterrichtsfreie Zeit wird an vielen Lüner Schulen für Sanierungsarbeiten genutzt. Es werden Lüftungsanlagen ausgetauscht, Klassenräume umgebaut oder sogar der gesamte Eingangsbereich erneuert. Wir Von Martina Niehaus

Wenn Profis auf Laien treffen: Das NRW-Juniorballett aus Dortmund ist zu Gast im Städtischen Gymnasium Selm gewesen. Wie die Schüler sich beim Tanzen geschlagen haben und was hinter dieser Aktion steckt,

Der Rat der Stadt hat beschlossen, nicht mehr mit Dortmund über eine Beschulungsvereinbarung zu verhandeln. Dortmund und Schwerte waren uneins, Schüler welcher Schulformen denn jeweils die Nachbarstadt besuchen dürfen. Von Heiko Mühlbauer, Susanne Riese

Die Zehntklässler der Otto-Hahn-Realschule, die Abiturienten des Gymnasiums Selm und Borker Hauptschüler haben am Wochenende ihre Schulzeit beendet. Wir haben sie bei ihren Entlassfeiern besucht und viele

Eigentlich wollte die Stadt für die Schwerter Gymnasien eine Vereinbarung mit Dortmund eingehen. Der Grund: Sie haben zu wenig Schüler, um fort zu bestehen. Doch das hat sich plötzlich geändert. Wir haben Von Heiko Mühlbauer

18-Jähriger lebensgefährlich verletzt

So arbeitete Schule der Verdächtigen Rache-Tat auf

Ende Mai wurde ein 18-jähriger Münsteraner in einem Wald bei Lüdinghausen gequält und mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt. Anschließend wurden drei verdächtige Jugendliche festgenommen, zwei von Von Thomas Aschwer, Simon Bückle

Schulhofneugestaltung

Ein Zaun fürs Gymnasium

Bildung kennt keine Grenzen – aber eine Schule braucht gelegentlich doch einen Zaun. Jetzt wird einer am Geschwister-Scholl-Gymnasium errichtet – auf ausdrücklichen Wunsch der Schule. Von Stefan Grothues

20 Juni: Lokale Bands und Hip-Hopper

Erstes Schulhofkonzert am Städtischen Gymnasium

Der 20. Juni wird Selm eine besondere Premiere bescheren. Eine, die Aufsehen erregen wird und die laut ist. Schüler des Städtischen Gymnasiums Selm organisieren ein Schulhofkonzert. Es soll eine Veranstaltung Von Arndt Brede

Fast 3000 Dortmunder Kinder und Jugendliche gehen auf Schulen außerhalb von Dortmund. Das sind etwa fünfmal so viele Schüler als aus anderen Städten nach Dortmund kommen. Wir zeigen die zehn beliebtesten Städte. Von Susanne Riese, Thomas Thiel

Einzelne Schüler verantwortlich

Chaos in der Innenstadt angerichtet

Die Spuren waren unübersehbar: Reichlich Müll lag am Dienstagmorgen in der Vredener Innenstadt herum. Er stammt offensichtlich aus gelben Säcken, die in der Nacht von Montag auf Dienstag aufgerissen worden waren. Von Thorsten Ohm

Der Selmer Dokumentarfilmer Ashwin Raman hat seinen neuesten Film „Im Nebel des Krieges – An den Frontlinien zum Islamischen Staat“ im Städtischen Gymnasium Selm vorgestellt. Dabei hat er seinen Beruf

Traditionell ist es so, dass nach den Zeugnissen bei einigen Schülern und ihren Eltern die Sorge einsetzt, sie könnten das Schuljahr vielleicht nicht schaffen. Laut einer Bertelsmann-Studie nimmt die Von Tobias Weckenbrock

Vier Turniere, vier Treppchenplätze. Besser hätte der Start in die neue Saison für die Jazz- und Modern-Dance-Formationen des SSV Rhade kaum laufen können. Bei ihren Heimspielen in der Sporthalle des Von Andreas Leistner

Ein Schüler des Gymnasiums hat 9000 Euro aus der "Abikasse" abgezweigt. Drei Mitschüler entdeckten das Fehlen der Summe auf dem Konto der Jahrgangsstufe 12 bereits am Freitag (12. Februar). Schulleiter Von Silvia Wiethoff

Totenstille. Allein auf der Bühne. Die Menge lauscht gebannt. Tosender Applaus zum Schluss. Solche oder so ähnliche Erfahrungen machten am Donnerstagabend im Brauhaus am Ring circa 160 Fünft- und Sechstklässler

Jeder siebte Schüler von 6 bis 16 Jahren nimmt in Deutschland Nachhilfe-Unterricht. An den Gymnasien ist es sogar jeder fünfte. Diese Zahlen hat die Bertelsmann-Stiftung in einer neuen Studie kürzlich veröffentlicht. Von Tobias Weckenbrock

Wenn Schüler am Städtischen Gymnasium individuelle Förderung benötigen, gibt es mehrere Möglichkeiten: Für ein erstes Gespräch mit den Eltern gibt es als Grundlage die Urteile der Fachlehrer, wo die Schwächen

Zwei Schulleiter, zwei Video-Interviews: Wir haben uns mit Dr. Jörgen Vogel (65) und Thorsten Schröer (45) getroffen, dem alten und dem neuen Schulleiter des Gymnasiums St. Christophorus in Werne. Der Von Sylvia vom Hofe

Ruhrtal- oder Friedrich-Bährens-Gymnasium? Dieser Frage konnten Schwerter Viertklässler und ihre Eltern am Wochenende nachgehen. Dabei hatten beide Schulen ein üppiges Programm zusammengestellt. Während Von Annette Theobald-Block, Andrea Reinecke

In wenigen Wochen beginnt das Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen in Schwerte. Eltern von Viertklässlern müssen sich jetzt entscheiden, welche Schule ihre Kinder ab Sommer besuchen sollen.

Das Friedrich-Bährens-Gymnasiums (FBG) bekommt Anfang Februar einen neuen Schulleiter. Und der Nachfolger von Dr. Klaus-Peter Althoff, der nach 20 Jahren in den Ruhestand verabschiedet wird, ist am FBG kein Unbekannter. Von Heiko Mühlbauer

Das Gymnasium St. Christophorus will eine Partnerschaft mit dem Lyzeum "Stefan Zeromski" im polnischen Elk eingehen. Damit erweitert die Europaschule ihr Austauschprogramm – und zwar mit einem ganz bestimmten Ziel. Von Daniel Claeßen

Für Grundschulkinder und ihre Eltern ist es an der Zeit, sich Gedanken über die weiterführende Schule zu machen. Am Samstag öffnete daher das Gymnasium Selm (SGS) seine Türen und zeigte den Besuchern, was es drauf hat. Von Antje Pflips

Alle weiterführenden Schulen werden für auswärtige Kinder geöffnet. Das hat der Schulausschuss am Mittwochabend beschlossen. Bei allen anderen Themen gab es zwar hitzige Diskussionen, aber keine Ergebnisse Von Reinhard Schmitz

Drei junge Männer, die gemeinsam Musik machen und "einfach mal gucken wollen, wo der Weg hingeht": Fabian Groß, Julian Nölkenbockhoff und Laurent Cavro sind das Trio „Taped Apes“ und nehmen an der Selmer Von Marie Rademacher

Dass sie mehr sind, als "nur" eine Schulband wollen "Escape the Key" bei der Music Competition beweisen. Die siebenköpfige Band vom Selmer Gymnasium covert eher "Mainstream-Musik" - allerdings interessant Von Marie Rademacher

Ruhige Songs mit eindringlicher Stimme: Ohne Instrumente, sondern nur mit seinem Gesang will der 17 Jahre alte Selmer Andre Wirkowski bei der Selmer Music Competition punkten. Wie sich das anhört? Das Von Malte Bock

Er zählt mit zwölf Jahren zu den jüngsten Teilnehmern der Selmer Music Competition. Und dann steht der Junge auch noch alleine auf der Bühne: Philip Huijps sagt, er sei schon sehr aufgeregt. Er ist eine Von Tobias Weckenbrock

Sie proben schon seit Jahren im Sunshine, sind "Stammgäste" dort und wollen mit einer "supergeilen Bühnenshow" bei der Selmer Music Competition "Stimmung in die Bude bringen": Drawn Lines. Wie sich das Von Jessica Hauck

Dicke Hose - wie kam die Selmer Punkband zu diesem Namen? Die fünf Jungs schauen sich an, beginnen zu grinsen. So ganz genau wissen sie das nicht mehr. Seit rund zwei Jahren spielen sie nun zusammen, Von Marie Rademacher

Wer bei der Music Competition gleich an harte Gitarrenklänge, Rapper oder Bandgesang denkt, der hat die Rechnung ohne Lorenz Bach und Florian Lebsack gemacht. Die beiden Jungs werden bei dem Wettbewerb Von Malte Bock

Vier Abende, viermal Begeisterung, viermal klingelte die Kasse der Selmer Abiturienten des Abschlussjahrgangs 2016. Das traditionelle Abitainment unter dem Motto „Las Vegas“ war erfolgreicher denn je. Von Tobias Weckenbrock

Streit um weiterführende Schulen

Dortmund könnte Schwerter Gymnasien retten

Bis 2017 sollte sich eines der Schwerter Gymnasien deutlich verkleinern. Eigentlich. Wenn Schwerte allerdings mit der Nachbarstadt Dortmund zusammen arbeitet, könnten beide Gymnasien in der aktuellen Von Heiko Mühlbauer, Hendrik Schulze Zumhülsen

Eigentlich sollten bei der Selmer Music Competition zehn Teilnehmer auftreten. Nun jedoch eine Absage: Die Steeldrum-Gruppe des Gymnasiums muss passen. Aufgrund der Erkrankung eines Band-Mitgliedes können Von Tobias Weckenbrock

Gleich drei Chöre singen am Werner Gymnasium St. Christophorus. Nur allzu berechtigt, dass sie jetzt einen neuen Proberaum bekommen haben. Wir haben die Kinder besucht. Im Video zeigen wir die erste Chorprobe Von Helga Felgenträger

Zum Schulbusverkehr rund um Lüdinghausen häufen sich die Beschwerden. 45 Minuten müssen die Schüler des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs teilweise auf ihren Bus warten - die Schüler des Gymnasium

Nach der Flugzeugkatastrophe vom 24. März, bei der 16 Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrerinnen des Joseph-König-Gymnasiums ums Leben kamen, wurde in Haltern ein Runder Tisch eingerichtet, der psychologische Von Jürgen Wolter

Wenn um 14 Uhr Schulschluss ist, der Bus nach Hause aber erst gegen 15 Uhr eintrudelt, ist das ziemlich nervig und auf die Dauer eine ärgerliche Verplemperei von Zeit. Rund 90 Schülerinnen und Schüler Von Jörg Heckenkamp

Auf echte Borussia-Park-Atmosphäre dürfen sich die Besucher des Benefiz-Spiels am Samstag, 12. September, in der Stausee-Kampfbahn freuen. Torsten Knippertz, Stadionsprecher von Borussia Mönchengladbach,

Musik von der Band Krass, Feuershow, Bühnenprogramm: Für sein Sommerfest hatte sich das Ruhrtal-Gymnasium einiges einfallen lassen. Wer zwischendurch eine Pause brauchte, konnte sich in der Chillout-Area erholen.