Gewitter über NRW - Blitzschlag in Stellwerk verusacht Probleme bei der Bahn

Wetter

Blechschäden und Stromausfall: In NRW hat es am Montagmorgen teils starke Gewitter und Regenfälle gegeben. Ein Blitzschlag in ein Stellwerk in Mülheim sorgte für Bahnprobleme.

NRW

03.06.2019, 08:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gewitter über NRW - Blitzschlag in Stellwerk verusacht Probleme bei der Bahn

Gewitter und Starkregen - wie hier in Düsseldorf - sorgten für einen ungemütlichen Montagmorgen. © dpa

Ein Blitzeinschlag in ein Stellwerk in Mülheim hat am Montagmorgen den Bahnverkehr zwischen dem Rheinland und dem Ruhrgebiet behindert. Durch die Störung seien Signale und Weichensteuerungen ausgefallen, sagte ein Sprecher. Die Züge führen teils mit deutlich verminderter Geschwindigkeit. Betroffen waren zahlreiche Züge im Regionalverkehr zwischen dem Rheinland und dem Ruhrgebiet - unter anderem der RE 1 und RE 6. Es komme zu Verspätungen und Teilausfällen, teilte die Bahn mit. Der Fernverkehr werde über Gelsenkirchen umgeleitet.

S-Bahn blieb in Düsseldorf liegen

Ein Blitzeinschlag legte mitten im Berufsverkehr auch die S-Bahn-Linie 8 lahm. Eine gute Stunde sei auf der S-Bahn-Strecke in beiden Richtungen nichts mehr gelaufen, sagte ein Bahn-Sprecher in Düsseldorf. Um 9.06 Uhr lief der Verkehr wieder an. Die S8 verbindet Mönchengladbach über Düsseldorf und Wuppertal mit Hagen. Die Fahrgäste konnten in Düsseldorf-Gerresheim mit Taxi und Bus weiterfahren. Sie mussten über Gleise zum Bahnhof gehen.

Umgestürzte Bäume in Duisburg

Einsatzkräfte in Duisburg rückten in der Nacht zum Montag fünfmal wegen umgestürzter Bäume aus. Mehrere Autos seien beschädigt worden, Menschen seien aber nicht verletzt worden.

Im Kreis Kleve waren am Sonntagabend einem Polizeisprecher zufolge zahlreiche Haushalte kurzzeitig von einem vermutlich sturmbedingten Stromausfall betroffen.

Starke Gewitter gab es auch in Düsseldorf, Mönchengladbach, Essen und Münster - nach Angaben der örtlichen Feuerwehren verliefen diese jedoch glimpflich und ohne größere Einsätze.

Der Deutsche Wetterdienst hat auch eine Unwetterwarnung für das östliche Ruhrgebiet rund um Dortmund herausgegeben. Hier geht es zur Warnkarte.

dpa/kar

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt