Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Gerichtsprozesse in Dorsten

Gerichtsprozesse in Dorsten

Was würden die Richter nur ohne die Polizei tun? Für einen Prozess um einen brutalen Wohnungsraub in Dorsten sind die Beamten im Dauereinsatz. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Landgericht Essen

Dorstener CD-Dieb muss nach Ausraster im Media Markt in die geschlossene Psychiatrie

Dieser Fall ist traurig: Ein junger Dorstener hört Stimmen, reißt sich büschelweise Haare aus und läuft mit Messern durch die Gegend. Jetzt muss er in die geschlossene Psychiatrie. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Landgericht Essen

Kokain-Schmuggler muss doch nicht ins Gefängnis

Das war knapp: In zweiter Instanz hat das Essener Landgericht einen Dorstener Kokain-Schmuggler doch noch vor dem Gang ins Gefängnis bewahrt. Grund ist sein neuer Lebenswandel. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Landgericht Essen

Prozess um CD-Diebstahl: Langfinger hatte nicht mal einen CD-Spieler

Nach einem völlig sinnlosen Diebstahl muss sich ein junger Dorstener in Essen vor Gericht verantworten. Was er mit der Beute eigentlich wollte, ist unklar. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Gerichtsprozess

Sex auf dem Dachboden eines Vereinsheims führt einen Dorstener vor Gericht

Während einer feuchtfröhlichen Geburtstagsfeier in einem Dorstener Kanuten-Vereinsheim soll ein Dorstener eine Frau vergewaltigt haben. Doch was passierte wirklich in der Nacht? Von Michael Klein

Ein brutaler Wohnungsüberfall in Holsterhausen beschäftigt erneut die Justiz. Diesmal nicht als Angeklagter, sondern als Zeuge vor Gericht: der Messerstecher (22) von der Pestalozzi-Schule. Von Werner von Braunschweig

Die Freundin ist mit dem neugeborenen Baby in Marseille, er muss in Deutschland ins Gefängnis. Ein Dorstener Asylbewerber ist am Freitag verurteilt worden – trotz Unschuldsbeteuerung. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Landgericht

Angriff mit abgebrochener Flasche in Dorsten: Angeklagter bestreitet

Erst ging es um undurchsichtige Geschäfte, dann floss Blut. Ein Asylbewerber aus Algerien muss sich seit Donnerstag wegen Raubes vor Gericht verantworten. Er bestreitet. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Landgericht

Arzt will Verurteilung nicht akzeptieren und geht in Revision

Obwohl er Sex-Treffen mit einem Jugendlichen zugegeben hat, will ein Dorstener Arzt seine Verurteilung nicht akzeptieren. Nun ist der Bundesgerichtshof am Zug. Von Jörn Hartwich

Mit 13 rauchte er den ersten Joint, mit 31 droht einem Dorstener Kleinunternehmer der Gang ins Gefängnis. Doch noch hat der zweifache Vater die Hoffnung nicht aufgegeben. Von Jörn Hartwich

Vier Security-Leute müssen sich wegen körperlicher Misshandlung eines Mannes während des Schützenfestes in Wulfen verantworten. Doch stimmen die Vorwürfe? Die Angeklagten streiten dies ab. Von Michael Klein

Dorstener Zeitung Urteil

Ehemaliger Nottenkämper-Prokurist muss fünf Jahre ins Gefängnis

Der ehemalige Prokurist der Firma Nottenkämper ist zu insgesamt fünf Jahren Haft verurteilt worden. Allerdings nicht wegen des Vorwurfs, den Ölpellets-Skandal ermöglicht zu haben. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Landgericht Essen

Dorstener Arzt nach Sex-Treffen mit 14-Jährigem zu Bewährungsstrafe verurteilt

Ein Dorstener Arzt trifft sich mit einem Jugendlichen im Gladbecker Hallenbad zum Sex. Der Jugendliche ist damals 14 Jahre alt. Jetzt ist der Arzt verurteilt worden. Von Jörn Hartwich

Ende 2018 wurde eine thailändische Geschäftsfrau aus Kirchhellen am Frankfurter Flughafen festgenommen. Seit Donnerstag steht sie vor Gericht. Der Vorwurf: Steuerbetrug im Massagestudio. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Serie: Verbrechen in Dorsten

Fanatischer Nazi schoss ehemaligen Freund nachts in Dorsten-Rhade mit der Pumpgun nieder

Es ist eines der schlimmsten Verbrechen in Dorstens Geschichte: Am 15. März 1996 erschießt ein Neonazi in Rhade einen ehemaligen Freund. Der Mord mit der Pumpgun gleicht einer Hinrichtung. Von Claudia Engel

Ein Dorstener stand in einem Betrugsfall um importierte Edel-Gebrauchtwagen mit Unfallschäden vor Gericht. Er sei nur „unwissender Vermittler“, sagte er - muss aber finanziell böse bluten. Von Michael Klein

Dorstener Zeitung Landgericht Essen

Brutale Gewalt: Angeklagte Brüder freigesprochen

Ein Mann kommt blutüberströmt aus einem Laden in Dorsten-Holsterhausen. Der Polizei erzählt er von einer Schlagring-Attacke. Die mutmaßlichen Täter wurden jedoch freigesprochen. Von Jörn Hartwich

Ein Dorstener Parfüm-Händler soll rund 120.000 Euro Steuern hinterzogen haben. Seit Montag wird ihm vor dem Landgericht Münster der Prozess gemacht. Von Martin von Braunschweig

Dorstener Zeitung Prozess

Missbrauch: Dorstener Arzt soll 14-Jährigen ausgenutzt haben

Ein Dorstener Arzt soll einen 14-jährigen Jugendlichen sexuell ausgenutzt haben. Vor Gericht kamen dem Mediziner die Tränen. Von Werner von Braunschweig

Dorstener Zeitung Keine Revision

Ex-Tennislehrer akzeptiert Haftstrafe und wartet auf weiteren Prozess

Der Dorstener Tennislehrer will gegen das Urteil des Essener Landgerichts nicht vorgehen und akzeptiert die vier Jahre und neun Monate Haft. Das hat die Essener Staatsanwaltschaft bestätigt. Von Martin von Braunschweig

Dorstener Zeitung Prozess

Angeklagter gesteht Messerstich - und wird freigesprochen

Ein 29-jähriger Schermbecker soll im Juni 2017 einen Mann (29) mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben. Trotz eines Geständnisses wurde er am Dienstag freigesprochen. Von Berthold Fehmer

Was die Oma nach dem Tod des kleinen Lukas (3) empfindet
Top

Dorstener Zeitung Kindesmisshandlung

Was die Oma nach dem Tod des kleinen Lukas (3) empfindet

Ein dreijähriges Kind aus Dorsten kommt gewaltsam zu Tode. Der Täter, Lebensgefährte der Mutter, wird verurteilt. Doch die Oma ist noch immer untröstlich. Von Claudia Engel

Dorstener Zeitung Landgericht

Ex-Truckerin muss für Messerangriff nach heimlicher Affäre ins Gefängnis

Ein Ehemann aus Dorsten gibt sich im Internet als Bankmanager aus und beginnt eine heimliche Affäre. Dann greift ihn die Frau mit einem Messer an. Dafür muss sie nun ins Gefängnis. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Landgericht

Raubprozess: Richter lassen Milde gegenüber 22-jähriger Dorstenerin walten

Eine junge Frau sitzt mit im Fluchtwagen, als in Dorsten zwei Imbissbuden überfallen werden. Im Prozess meinten es die Richter am Ende jedoch gut mit der 22-Jährigen. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Landgericht

Unfall an der Händelstraße: Todesfahrer akzeptiert Strafe doch noch

Eine Frau wird vor einem Supermarkt angefahren, stürzt und wird gleich zweimal überrollt. Jetzt hat der Todesfahrer seine Verurteilung doch noch akzeptiert. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Missbrauchsprozess

Fast fünf Jahre Haft für Dorstener Tennislehrer

Das Urteil des Essener Landgerichts war für den Dorstener Tennislehrer keine Überraschung mehr: vier Jahre und neun Monate Haft - unter anderem wegen Anstiftung zum sexuellen Missbrauch. Von Martin von Braunschweig

Dorstener Zeitung Landgericht

„Kränkungswut": Messertäterin kann aufatmen

Nach einem Messerangriff auf einen Mann aus Dorsten galt die Angeklagte als gefährliche Psychopathin, vor der die Allgemeinheit geschützt werden muss. Doch davon spricht jetzt keiner mehr. Von Jörn Hartwich

Wegen Immobilienbetrugs bekam er eine lange Haftstrafe mit Berufsverbot. Dennoch ist ein „falscher Professor“ in Wulfen wieder ins Baugewerbe eingestiegen. Jetzt kam es erneut zum Prozess. Von Michael Klein

Dorstener Zeitung Landgericht

Raubüberfälle auf Imbiss-Buden: „Einmal live dabei sein"

Im Herbst 2017 wurden in Dorsten zwei Imbiss-Buden überfallen. Die Haupttäter sind bereits verurteilt worden. Doch damals saß noch eine andere Frau mit im Auto. Sie steht jetzt vor Gericht. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Landgericht Essen

Anklage: Ertappter Ladendieb (21) schwang plötzlich ein Küchenmesser

Einem mutmaßlichen Ladendieb (21) aus Dorsten droht möglicherweise eine Zwangseinweisung in die geschlossene Psychiatrie. Er soll nun mit Blick auf seine Schuldfähigkeit begutachtet werden. Von Werner von Braunschweig

Im Prozess gegen einen Tennislehrer aus Dorsten hat ein Psychiater am Freitag von pädophilen Neigungen und einer hohen Rückfallgefahr gesprochen. Der Angeklagte selbst streitet das ab. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Beutezüge mit präparierter Jacke

„Professionell kriminell“: Richter gewähren Seriendieb mit Klau-Jacke Bewährungs-Chance

Lange Serie, kurzer Prozess: Nach mehreren Trickdiebstählen mit einer „Klau-Jacke“ in Dorsten und Umgebung ist ein Seriendieb (42) zu anderthalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Von Werner von Braunschweig

Dorstener Zeitung Landgericht

Heimliche Affäre endet mit Messerangriff auf einen 59-jährigen Dorstener

Ein verheirateter Mann aus Dorsten trifft sich monatelang heimlich mit einer anderen Frau. Als er die Affäre beenden will, greift sie ihn mit einem Messer an. Jetzt steht sie vor Gericht. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Landgericht Bochum

Ladendieb (42) trickste mit präparierter „Klau-Jacke" - auch in Dorsten

Ein 42-jähriger Familienvater hat vor dem Bochumer Landgericht eine Serie von Ladendiebstählen in Dorsten und Umgebung zugegeben. Häufig war dabei eine präparierte „Klau-Jacke“ im Spiel. Von Werner von Braunschweig

Dorstener Zeitung Landgericht

Heimliche Geliebte vergewaltigt: Richter verhängen drei Jahre Haft

Weil er nicht akzeptieren wollte, dass seine Affäre vorbei war, hat ein verheirateter Industrie-Arbeiter aus Dorsten seine heimliche Geliebte vergewaltigt. Nun muss er ins Gefängnis. Von Jörn Hartwich

Keine Strafvereitelung im Amt sieht die Generalstaatsanwaltschaft Hamm bei den mit dem Ölpellets-Skandal befassten Staatsanwälten. Das erzeugt Unverständnis bei den Schermbecker Grünen. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Gerichtsprozess

Unaufmerksamkeit führte zu tödlichem Verkehrsunfall am Freudenberg in Dorsten

Der bekannte Geschäftsmann Hermann Bügers aus Lembeck verstarb im April bei einem tragischen Verkehrsunfall nahe der Freudenberg-Kreuzung. Jetzt stand die Unfallverursacherin vor Gericht. Von Michael Klein

Dorstener Zeitung Landgericht

Fast fünf Jahre Haft für Ex-Kickbox-Weltmeister Tobias V.

Ein ehemaliger Kickbox-Weltmeister aus Dorsten ist am Freitag zu vier Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden. Er soll seine 15-jährige Ex-Freundin vergewaltigt haben. Von Jörn Hartwich

Die Angeklagten waren für eine Menge Einbrüche und Diebstähle in Dorsten verantwortlich. Jetzt machte das Schöffengericht ihnen den Prozess - und fällte ein richtig hartes Urteil. Von Michael Klein

Dorstener Zeitung Tennislehrer-Prozess

Angeklagter Tennislehrer hatte fast eine Million Fotos auf den Handys

Die Ermittlungen gegen den Tennislehrer aus Dorsten sind für die Polizei eine echte Herausforderung. Auf den Handys des Angeklagten sollen fast eine Million Fotos gespeichert worden sein. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Landgericht

Handwerker wehrt sich gegen Betrüger-Image

Erst wurden die Kunden sauer, dann gingen sie zur Polizei: Ein Handwerker aus Dorsten ist wegen Betruges verurteilt worden. Dabei hatte er sich eigentlich für unschuldig gehalten. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Tennislehrer-Prozess

Psychologe über Tennislehrer-Prozess: Kritischer Verstand der Frauen war blockiert

Ein Tennislehrer aus Dorsten lässt Frauen „Sklavenverträge“ unterschreiben und bringt sie dazu, ihm Nacktfotos ihrer Kinder zu schicken. Ein extremer Fall von subtiler psychischer Gewalt. Von Robert Wojtasik

Die Urteile gegen die drei führenden Köpfe der auch in Dorsten aktiven „Tobaccoland-Bande“ sind noch nicht das letzte Wort. Das Trio wehrt sich beim Bundesgerichtshof gegen die Haftstrafen. Von Werner von Braunschweig

Im „Voodoo-Prozess“ um Zwangsprostitution in Bordellen in Selm, Castrop-Rauxel und Dorsten ist jetzt bekannt geworden, dass Belastungszeugen offenbar massiv eingeschüchtert worden sind. Von Werner von Braunschweig

Dorstener Zeitung Gerichtsprozess

Mann soll seiner Verlobten nach Abtreibung in den Bauch geschlagen haben

Die Vorwürfe gegen den 25-jährigen Angeklagten wiegen schwer: Er soll seine Verlobte nach einer Abtreibung körperlich misshandelt haben. Doch der Lembecker will sich nur gewehrt haben. Von Michael Klein

Dorstener Zeitung Tennislehrer-Prozess

Bizarre Details: Frau musste „Sklavenvertrag" unterschreiben

Mit bizarren Details ist am Mittwoch der Prozess gegen einen Dorstener Tennislehrer fortgesetzt worden. Dabei wurde bekannt, dass eine Frau sogar einen „Sklavenvertrag" unterschrieben hat. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Dorstener Tennislehrer

Missbrauchs-Prozess: Polizei ermittelte auch gegen eigene Kollegin

Der Missbrauchs-Prozess gegen einen Dorstener Tennislehrer wird immer skandalöser. Am Freitag ist bekannt geworden, dass auch gegen eine Polizistin ermittelt wurde. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Landgericht

Missbrauchs-Prozess: Tennislehrer aus Dorsten wollte Frauen dominieren

Mit einem Geständnis ist der Missbrauchs-Prozess gegen einen Tennislehrer aus Dorsten fortgesetzt worden. Der 39-Jährige sprach vor Gericht von „ekelhaften und unmoralischen“ Taten. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Giftkuchen-Prozess

Liebe wurde zum tödlichen Verhängnis

Falsche Liebe und versteckte Geldgier? Im Giftkuchen-Prozess am Schwurgericht Münster sind zwei der drei angeklagten Dorstener am Freitag unter Druck geraten. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Landgericht

Missbrauch von Kindern: Tennislehrer steht vor Gericht

Ausgerechnet ein Tennislehrer, der sich in seinem Dorstener Club für die Jugendarbeit stark gemacht hat, muss sich wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht verantworten. Von Jörn Hartwich

Im Prozess um eine brutale Racheaktion überraschte ein Zeuge aus Dorsten mit angeblichem Gedächtnisverlust. Die Richter griffen zum schärfsten Mittel. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Landgerichtsurteil

Kind auf den Boden geschleudert: Gefängnis für Stiefvater

Der kleine Junge aus Dorsten war keine zwei Jahre alt, als er mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus kam. Jetzt muss der Stiefvater ins Gefängnis. Die Mutter hatte Glück. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Gerichts-Prozess

Schermbecker wegen Exibitionismus zu 900 Euro Geldstrafe verurteilt

Ein Rentner aus Schermbeck ist wegen Exhibitionismus zu 900 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Im Prozess stellte er eine junge Dorstenerin als Lügnerin hin. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Gerichtsverfahren

Totgeglaubte leben länger: Das Jahr an den Landgerichten

Rollende Panzerwagen, durstige Babys und unfassbar traurige Schicksale: Diese Fälle an den für Dorsten zuständigen Landgerichten in Essen, Bochum und Münster blieben 2018 im Gedächtnis. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Landgericht Essen

Dorstener Misshandlungsdrama: Staatsanwaltschaft fordert drastische Haftstrafen

Im Prozess um die mutmaßliche Misshandlung eines Kleinkindes aus Dorsten hat die Staatsanwaltschaft hohe Strafen beantragt: Elf Jahre Haft für den Stiefvater, vier Jahre für die Mutter. Von Werner von Braunschweig

Dorstener Zeitung Gerichtsprozess

Mann aus Dorsten lädt kinderpornografisches Material auf seine Computer

Bei einer Durchsuchung entdeckten Polizisten auf USB-Sticks und dem Computer eines Dorsteners tausende Fotos und Sex-Videos mit Kindern. Jetzt wurde ihm der Prozess gemacht. Von Michael Klein

Dorstener Zeitung Prozess

Verbotene Beziehung vor Gericht: War es eine Vergewaltigung?

Ein erwachsener Mann geht mit einer Minderjährigen ins Bett - verboten zwar, aber auch eine Vergewaltigung? Vor Gericht kam das ganze Drama dieser Beziehung ans Licht. Von Michael Klein

Dorstener Zeitung Vergewaltigungsvorwurf

Freund der Familie verging sich an 15-jähriger Teenagerin

Einem 44-jährigen Dorstener wird sexueller Missbrauch einer damals 15-Jährigen vorgeworfen, darüber wird nun am Dorstener Amtsgericht verhandelt. Die Aufklärung wird jedoch schwierig. Von Michael Klein

Dorstener Zeitung Landgericht

Cannabis-Plantage auf dem Dachboden raubte 83-jähriger Nachbarin den Schlaf

Der Betrieb einer Cannabis-Plantage in Raesfeld hatte offenbar auch massive Auswirkungen auf das Leben der Nachbarn. Eine 83-jährige Rentnerin ist noch immer völlig verbittert. Von Jörn Hartwich

Dorstener Zeitung Schwere Körperverletzung

Urteil gegen Ex-Boxweltmeister bestätigt

Das Urteil gegen einen ehemaligen Kickbox-Weltmeister aus Dorsten ist rechtskräftig. Er war wegen schwerer Körperverletzung verurteilt worden. Ein anderes Verfahren wurde eingestellt. Von Stefan Diebäcker

Mit einer wichtigen Zeugin ist am Montag in Bochum der „Voodoo-Prozess“ um Zwangsprostitution und Ausbeutung in Bordellen in Selm, Dorsten, Castrop-Rauxel und Umgebung fortgesetzt worden. Von Werner von Braunschweig

Im Prozess um die mutmaßliche Misshandlung eines zweijährigen Jungen aus Dorsten hat ein Radiologe ausgesagt. Die bisherigen „Harmlos-Erklärungen" der Angeklagten sind ins Wanken geraten. Von Werner von Braunschweig