Autorenprofil
Gerd Strohmann
freier Mitarbeiter
Nur grillen allein geht nicht

Kleingärten wandeln sich

Elmar Langhammer schiebt bester Laune die Schubkarre vor sich her. Er ist in seiner Kleingartenanlage, gleich geht es in seine Parzelle. Und wenn der kräftige Mann da in wenigen Minuten durch die Beete Von Gerd Strohmann

Eineinhalb Jahre sind vergangen, da gelang Fabian Hambüchen in Rio de Janeiro der große, der ganz große Triumph: Er holte olympisches Gold am Reck, die Krönung einer ohnehin furiosen Karriere, die perfekte Endstation. Von Gerd Strohmann

Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache: Nur 17 Punkte hat der VfL Bochum in dieser Saison gesammelt. Lediglich ein Tor trennt den Revierklub vom Relegationsrang 16, den Dynamo Dresden derzeit belegt. Von Gerd Strohmann

Youssoufa Moukoko ist zwölf Jahre alt. Der BVB-Nachwuchsspieler läuft für die Schwarzgelben aber in der B-Jugend auf - bei den 16-Jährigen. Wie bei vielen außergewöhnlichen Leistungen schlägt dem ehemaligen Von Gerd Strohmann

Sie stellt noch einmal die Uhren auf Null, unternimmt einen neuen, vielleicht sogar den letzten Anlauf, um ihre Karriere in Schwung zu bringen. Katharina Grompe und Trainer Thomas Kremer haben sich nach Von Gerd Strohmann

Es war am Samstag in Leipzig, als das Ende der langen Leidenszeit der Rückraumspielerin von Borussia Dortmund endgültig besiegelt wurde. Und diesen kleinen Blick in ihr Gefühlsleben wollte sie dann doch gestatten. Von Gerd Strohmann

Die Arbeit ist erledigt, nun muss nur noch der Doktor Grünes Licht geben. "Die Zusagen von drei neuen Spielerinnen liegen vor", sagt Ildiko Barna, "nun warten wir nur noch auf das Ok nach der ärztlichen Von Gerd Strohmann

So schön kann Handball sein: In einer ungemein packenden Partie besiegten die Handballerinnen von Borussia Dortmund den hohen Favoriten aus Metzingen mit 27:25 (12:12). Nach der bitteren 23:31-Niederlage Von Gerd Strohmann

Auf dieses Gefühl hat sie lange gewartet, sie hat es auch herbeigesehnt, vor allem aber hat sie immer daran geglaubt. "Ja, es gibt jetzt schon wieder diese Momente, in denen ich mich irgendwie wie eine Von Gerd Strohmann

Caroline Müller ist eines der hoffnungsvollsten Talente in Handball-Deutschland. Noch spielt die 23-jährige Rückraumspielerin für den VfL Oldenburg in der Handball-Bundesliga. Ab Sommer trägt sie das Von Gerd Strohmann

Leidenszeit der BVB-Akteurin endet

Carolin Schmele will Anfang April wieder spielen

Carolin Schmele erlaubt sich sogar eine kleine Prise Galgenhumor. "Ich kann schon wieder viel machen, eigentlich fast alles, außer richtig Handball spielen", sagt die Rückraumspielerin der BVB-Frauen. Von Gerd Strohmann

Am Ende flogen die Arme glücklich in die Höhe, die Augen strahlten vor Freude. Überglücklich feierten die BVB-Frauen in einer ungemein dramatischen Partie einen 26:25 (14:15)-Sieg gegen den VfL Oldenburg, Von Gerd Strohmann

Die Tinte unter dem neuen Vertrag ist noch nicht trocken, aber die Zusage steht: Nadja Nadgornaja wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Handballerinnen von Borussia Dortmund tragen.Kein Zweifel, Von Gerd Strohmann

Die Ausbeute der Hinrunde kann sich sehen lassen: Mit 15:11 Punkten hat sich Borussia Dortmund im vorderen Mittelfeld der Handball-Bundesliga festgesetzt. Beim Redaktionsbesuch spricht Abteilungsleiter Von Gerd Strohmann, Dirk Krampe

Das größte Lob geht an den Verein, das harmonische Umfeld, die Mitspielerinnen. „Sie haben mich von der ersten Minute an akzeptiert, sie haben mir Zeit gelassen, sie haben mir geholfen“, sagt Harma van Kreij. Von Gerd Strohmann

Kein Vorwurf, kein böses Wort kam über Ildiko Barnas Lippen. Natürlich war die Niederlage der BVB-Frauen beim Thüringer HC mit 21:29 (8:14) am Ende dann doch deutlich ausgefallen, „aber das war jetzt Von Gerd Strohmann

Zehn Minuten vor dem Schlusspfiff hält es keinen mehr auf den Sitzen. Wieder hat Clara Woltering einen unhaltbaren Ball aus der Ecke gefischt, sie ballt die Fäuste, reißt beide Arme nach oben. Die Borussenbank Von Gerd Strohmann

Hoffen auf noch stärkeren BVB

Svenja Huber: "Sind auf dem richtigen Weg"

Svenja Huber hat ereignisreiche Wochen hinter sich. Mit der Nationalmannschaft spielte sich die 31-jährige Rechtsaußen von Borussia Dortmund auf Rang sechs bei der EM. Anschließend bog sie mit dem BVB Von Gerd Strohmann, Enrico Niemeyer

Es brodelte und zischte in der Halle Wellinghofen, und mit dem Schlusspfiff entlud sich die Anspannung und Begeisterung in einem einzigen Jubelschrei. 22:17 (11:8) hatten die BVB-Frauen den Buxtehuder Von Gerd Strohmann

Ildiko Barna erscheint braun gebrannt zum Interview. Die Trainerin der BVB-Handballdamen hat die EM-Pause in der Bundesliga genutzt, um auf den Kanaren Kraft und Sonne zu tanken. Mit Dirk Krampe und Gerd Von Gerd Strohmann, Dirk Krampe

Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften

Gina Lückenkemper in Rekordzeit zum Titel

Sie war von sich selbst überwältigt, diese paar Tränen des Glücks mussten dann auch einfach vergossen werden. Das Beste zum guten Schluss, und die Beste heißt Gina Lückenkemper. In einem atemberaubenden Von Gerd Strohmann

Handball: Nationalmannschaft

Woltering: "Wir wollen in die Hauptrunde"

An ihr geht kein Weg vorbei. Mit ihrer sportlichen Klasse, ihrer Mentalität, ihrer Emotionalität ist Clara Woltering ein ganz wichtiger Rückhalt in der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Gerd Strohmann Von Gerd Strohmann

Ein Geheimnis ist es längst nicht mehr: Bundesligist Hamburger SV hat reges Interesse daran, den Bochum Sportvorstand Christian Hochstätter an die Elbe zu locken. Am Wochenende, so wurde bekannt, nahm Von Marc-André Landsiedel, Gerd Strohmann

Einen Moment schaute sie ungläubig auf die Anzeigetafel, dann riss sie jubelnd die Arme hoch. 7,19 Sekunden stand dort oben auf der Anzeigetafel in der Leichtathletik-Halle im Düsseldorfer Arena-Sportpark, Von Gerd Strohmann

Eigentlich sollte sie ja nur mal in die Wintersaison hineinschnuppern, aber dann ließ es Gina Lückenkemper gleich krachen. 22,80 Sekunden "fliegend" stoppte Uli Kunst für die 20-Jährige bei den Westfälischen Von Gerd Strohmann

BVB-Verletztenliste wird länger

Auch Svenja Huber droht auszufallen

Ildiko Barna ist restlos bedient, ihre sonst so gute Laune nähert sich gerade dem Gefrierpunkt. "Wenn das Unglück einmal kommt, dann kommt es auch so richtig", sagt die Trainerin der Handballerinnen von Von Gerd Strohmann

Es fiel den BVB-Frauen sichtlich schwer, wenigstens ein kleines zaghaftes Lächeln auf das Gesicht zu zaubern. Zu groß war die Enttäuschung über das Pokal-Aus, zu tief saß der Frust über die 21:29 (12:15)-Niederlage Von Gerd Strohmann

Der schöne Pokal-Traum ist ausgeträumt. 21:29 (12:15) unterlagen die Handballerinnen von Borussia Dortmund dem Buxtehuder SV, eine ebenso verdiente wie schmerzhafte Niederlage. "Wir haben heute wirklich Von Gerd Strohmann

33 Jahre jung, 169 Länderspiele, aber noch lange nicht müde. „Natürlich reizt mich die Nationalmannschaft noch einmal, ich habe die Tür ja auch nie zugeschlagen“, sagt Anne Müller. Erst war die Handballerin Von Gerd Strohmann

Sie nahmen die Parade der jubelnden Fans gern ab, sie genossen sie sichtlich. Und natürlich zelebrierten sie auch die Welle mit dem begeisterten Publikum. Die BVB-Frauen haben den ersten Sieg der Saison Von Gerd Strohmann

Der Knoten ist geplatzt! Am 4. Bundesliga-Spieltag haben die Handballerinnen von Borussia Dortmund den ersten Sieg eingefahren. Gegen den TV Nellingen gewann der BVB am Samstagabend in Wellinghofen souverän Von Gerd Strohmann

BVB-Rückraumspielerin im RN-Talk

Schmele: "Es gibt keine Ausreden mehr"

Diese Quote kann sich sehen lassen: Blitzsaubere 21 Tore hat Carolin Schmele in dieser Saison bereits erzielt, in gerade einmal drei Bundesligapartien. Im RN-Talk sprach die 26-jährige Rückraumspielerin Von Gerd Strohmann, Thimo Mallon

Die Handballerinnen von Borussia Dortmund müssen auf ihr neues, schmuckes Wohnzimmer noch ein wenig warten. Die Kernsanierung der Halle Wellinghofen wird erst Anfang 2018 und nicht wie ursprünglich vermeldet Von Gerd Strohmann

Woltering sieht Qualität im DHB-Team

"Aus Niederlagen kann man am meisten lernen"

Am Montagnachmittag war die gelernte Landwirtin nach den jüngsten Länderspielen schon wieder auf dem heimischen Acker im Münsterland. Vielleicht war das Gespräch mit Gerd Strohmann für Clara Woltering Von Gerd Strohmann

Noch haben die Handballerinnen von Borussia Dortmund keinen Sieg in der jungen Bundesliga-Saison feiern dürfen. Sie sind in zwei Heimspielen gegen sicher nicht übermächtige Gegner namens Göppingen und Von Gerd Strohmann

Am Ende war das Glas zumindest halbvoll. Aber es war eben auch halbleer: Die BVB-Frauen warten nach dem 24:24 (15:11) gegen die HSG Bad Wildungen weiter auf den ersten Sieg in der noch jungen Saison. Von Gerd Strohmann

Doppelter Armbruch bei Alina Grijseels

BVB-Frauen unterliegen mit 20:29 in Bietigheim

Sie waren mutig, sie haben bravourös gekämpft, sie haben nie aufgegeben, doch am Ende hat es nicht gereicht: Die BVB-Frauen unterlagen in Bietigheim mit 20:29 (11:13). So ärgerlich die Niederlage ist, Von Gerd Strohmann

Drei Handballerinnen von Borussia Dortmund erhielten in den letzten Tagen eine Nachricht von Michael Biegler: Der Bundestrainer hat Clara Woltering, Stella Kramer und Svenja Huber für das Aufgebot der Von Gerd Strohmann

Die Personalie "Christian Hochstätter zum Hamburger SV" nimmt zunehmend Fahrt auf. "Der HSV hat mich um einen Gesprächstermin gebeten", bestätigte Hans-Peter Villis am Dienstag im Gespräch mit dieser Redaktion. Von Gerd Strohmann

Vier Monate Pause neigen sich dem Ende zu, am Samstag (19.30 Uhr) fliegt in der Halle Wellinghofen wieder der Handball. Borussia Dortmunds Frauen empfangen Frisch Auf Göppingen, im zweiten Jahr nach der Von Gerd Strohmann, Dirk Krampe, Thomas Schulzke

Die Befürchtungen haben sich bestätigt: Alina Grijseels hat sich am Wochenende beim Turnier in Blomberg einen Innen- und Außenbandriss zugezogen und muss voraussichtlich sechs Wochen pausieren. Das ist Von Gerd Strohmann

BVB-Rückraumspielerin im RN-Talk

Schmele: "Es gibt keine Ausreden mehr"

Diese Quote kann sich sehen lassen: Blitzsaubere 21 Tore hat Carolin Schmele in dieser Saison bereits erzielt, in gerade einmal drei Bundesligapartien. Im RN-Talk sprach die 26-jährige Rückraumspielerin Von Gerd Strohmann, Thimo Mallon

Bänderriss bei Alina Grijseels?

Viele Fragezeichen nach dem Turnier in Blomberg

Diese Generalprobe für die neue Saison hatten sich die BVB-Frauen sicher anders, eben viel schöner, vorgestellt. Erst setzte es beim Dreier-Turnier in Blomberg zwei reichlich empfindliche Niederlagen Von Gerd Strohmann

BVB-Trainerin Ildiko Barna im Interview

Barna: "Unser Angriff gefällt mir schon gut"

Der Countdown läuft: Am 10. September starten die Handballerinnen von Borussia Dortmund in die neue Bundesligasaison. Nach vielen schweißtreibenden Wochen in der langen Vorbereitung bei zuletzt 40 Grad Von Gerd Strohmann

Seit Dienstag haben sich die BVB-Handballerinnen im Hotel Rodenberg in Rotenburg an der Fulda einquartiert, vier Tage knallharte Arbeit sind angesagt, teilweise bis zu drei Einheiten am Tag. Und am Wochenende Von Gerd Strohmann

Die Handballerinnen von Borussia Dortmund müssen auf ihr neues, schmuckes Wohnzimmer noch ein wenig warten. Die Kernsanierung der Halle Wellinghofen wird erst Anfang 2018 und nicht wie ursprünglich vermeldet Von Gerd Strohmann

Ende gut, vieles gut: Dank eines 24:23 (13:13)-Sieges gegen den Buxtehuder SV sicherten sich die Handballerinnen von Borussia Dortmund im kleinen Finale den dritten Platz im Wittlicher Handball Cup, nach Von Gerd Strohmann

Die Handballerinnen von Borussia Dortmund müssen auf ihr neues, schmuckes Wohnzimmer noch ein wenig warten. Die Kernsanierung der Halle Wellinghofen wird erst Anfang 2018 und nicht wie ursprünglich vermeldet Von Gerd Strohmann

Individuelle Trainingspläne

BVB-Frauen schwitzen an der Uni Dortmund

Einen Tag nach dem Trainingsauftakt in der Halle Wellinghofen haben die Handballerinnen von Borussia Dortmund ihre Leistungsdiagnostik an der Uni Dortmund absolviert. Ausdauer-, Sprint- und Sprungübungen Von Florian Groeger, Gerd Strohmann

Für über 2,5 Millionen Euro

Stadt Dortmund saniert die Halle Wellinghofen

Das zähe Ringen um ein schöneres Wohnzimmer für die BVB-Frauen ist beendet. Die Halle Wellinghofen wird im Sommer 2017 "kernsaniert", die Stadt Dortmund investiert mehr als 2,5 Millionen Euro in ein schöneres Von Gerd Strohmann

Trainingsauftakt in Wellinghofen

BVB-Frauen starten selbstbewusst in Vorbereitung

Ildiko Barna ließ die Uhr unbarmherzig laufen. Hampelmann war angesagt für ihre Schützlinge, und schon kam der Ruf: "Arbeiten, arbeiten, nicht nachlassen, und ich will Tempo sehen", rief die Trainerin der BVB-Frauen. Von Gerd Strohmann

Zimmermann macht Fortschritte

BVB-Frauen starten in die Saison-Vorbereitung

Die erfreulichste Meldung macht schon vor dem Trainingsstart die Runde: Nadja Zimmermann steht vielleicht sogar schon zum Saisonstart (10. September gegen Göppingen) wieder auf dem Parkett. „Ihr Heilungsprozess Von Gerd Strohmann

Zum Ende einer intensiven und turbulenten Saison war Gina Lückenkemper beim Istaf in Berlin immer noch herrlich flott unterwegs. In einem packenden Rennen über 200 Meter überquerte die 19-jährige Sprinterin Von Gerd Strohmann

Der Hauptdarsteller des Abends im Borussia Park in Mönchengladbach, Bastian Schweinsteiger, hatte längst seine letzten Gefühle seines Abschiedsspiels in die Blöcke der Journalisten diktiert. Anschließend Von Gerd Strohmann

Eine Woche vor dem Trainingsauftakt werden die Personal-Planungen der BVB-Handballerinnen noch einmal gründlich durcheinandergewirbelt. Nadja Nadgornaja erwartet ein Kind, der Nachwuchs soll Ende des Von Gerd Strohmann

Der letzte Baustein ist gesetzt, der Kader für die nächste Saison ist komplett. Mira Emberovics (Fehervar KC) wird die Handballerinnen von Borussia Dortmund künftig verstärken, die Ungarin soll im rechten Von Gerd Strohmann

Es fehlt nur noch eine Unterschrift, dann sind die leichten Umbauarbeiten erledigt. "Der Kader für die nächste Saison steht", sagt Jochen Busch, der Sportliche Leiter der BVB-Frauen. Er konnte am Donnerstag Von Gerd Strohmann

Die Emotionen ließen ihr keine andere Wahl. Mitten in der Arena Leipzig, die BVB-Frauen hatten gerade das Endspiel beim Final Four mit 28:29 gegen den HC Leipzig verloren, wurden Sally Potockis Augen Von Gerd Strohmann

So rasend schnell gelaufen, so nah am olympischen Edelmetall, doch am Ende blieb nur die Holzmedaille. Die Deutsche Sprint-Staffel der Frauen landete im Finale auf Platz vier, der große Traum von Gina Von Gerd Strohmann

Nationaltorhüterin nach EM-Quali

Woltering: "Lernen, mit Druck umzugehen"

Am Tag nach dem knappen 25:23-Sieg der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Frauen in der EM-Qualifikation gegen die Schweiz atmete Clara Woltering noch einmal tief durch. "Wir haben uns reichlich Von Gerd Strohmann

Der Auftritt des Christoph Harting nach dem Gewinn seiner Goldmedaille im Diskuswurf schlägt hohe Wellen. Der jüngere Bruder von Robert Harting hatte während der Nationalhymne herumgealbert und anschließend Von Thomas Schulzke, Gerd Strohmann

Platz sechs in der Bundesliga, ein tolles Finale beim Final Four gespielt. Abteilungsleiter Andreas Heiermann und der Sportliche Leiter Jochen Busch beantworteten unter dem Eindruck der tollen Handball-Party Von Gerd Strohmann

28:29 im Endspiel gegen Leipzig

Toller Fight der BVB-Frauen wird nicht belohnt

Sie hatten den ganz großen Coup verpasst, nun wollten sie nicht auch noch den Jubel der Sieger sehen. Müde, mit Tränen in den Augen, schleppten sich die Handballerinnen von Borussia Dortmund nach der Von Gerd Strohmann

Die Krönung einer tollen Saison ist ausgeblieben. Im Endspiel um den DHB-Pokal unterlagen die Handballerinnen des BVB gegen Final-Four-Gastgeber Leipzig knapp mit 28:29 (13:13). Nach einer starken kämpferischen Von Thimo Mallon, Gerd Strohmann

Final-Four-Endspiel gegen Leipzig

29:26: BVB-Frauen eiskalt im Hexenkessel

Schon Minuten vor dem Abpfiff kannte die BVB-Kurve kein Halten mehr. Wie entfesselt sprang alles, was an diesem Abend Schwarzgelb im Herzen trug, auf, sang aus voller Kehle "Finale, oho, Finale oho". Von Gerd Strohmann

Auf dem Spiel steht nicht weniger als die seit Jahren gelebte Solidarität unter den deutschen Profiklubs. Wenn sich die Vertreter der 1. und 2. Fußball-Bundesliga an diesem Mittwoch im Frankfurter Marriott Von Gerd Strohmann

Das zähe Ringen um ein schöneres Wohnzimmer für die BVB-Frauen ist beendet. Die Halle Wellinghofen wird im Sommer 2017 „kernsaniert“, die Stadt Dortmund investiert mehr als 2,5 Millionen Euro in ein schöneres Von Gerd Strohmann

Für über 2,5 Millionen Euro

Stadt Dortmund saniert die Halle Wellinghofen

Das zähe Ringen um ein schöneres Wohnzimmer für die BVB-Frauen ist beendet. Die Halle Wellinghofen wird im Sommer 2017 "kernsaniert", die Stadt Dortmund investiert mehr als 2,5 Millionen Euro in ein schöneres Von Gerd Strohmann

Gina Lückenkemper setzte ihr schönstes Lächeln auf. Strahlend präsentierte sie ihre beiden Bronzemedaillen von der Leichtathletik-EM in Amsterdam, stolz sei sie, wirklich stolz. „Wann kommt man schon Von Gerd Strohmann

Am Tag nach der „phänomenalen Bronzemedaille“ im 200-Meter-Lauf bei der Leichtathletik-EM in Amsterdam war der Blick schon wieder nach vorn gerichtet. Olympia in Rio, „und ich darf da neben der Staffel Von Gerd Strohmann

Leichtathletik: Europameisterschaften

Gina Lückenkemper fürs Finale qualifiziert

Gina Lückenkemper greift über 200 Meter nach einer EM-Medaille. Die 19-jährige Sprinterin der LG Olympia Dortmund qualifizierte sich am Mittwoch als Siegerin ihres Halbfinals für das Finale. Lückenkemper Von Gerd Strohmann

Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften

Lückenkemper sprintet über 200 Meter zum Titel

Gina Lückenkemper wurde bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften deutsche Meisterin über 200 Meter, erneut unterbot sie die Olympia-Norm, mit dem Titel sicherte sie sich das Ticket für die Sommerspiele in Rio. Von Gerd Strohmann

Live-Ticker zum Nachlesen

BVB-Handballerinnen feiern Finaleinzug

Die Handballerinnen des BVB feiern nach dem 29:26 (12:9)-Erfolg gegen die HSG Blomberg-Lippe den Einzug ins Finale des Final Four. Bereits am Samstag könnte die Krönung einer guten Saison im Endspiel Von Thimo Mallon, Gerd Strohmann

Heute Abend um 20 Uhr wird es ernst, im Halbfinale des Final Four trifft die Borussia auf die HSG Blomberg-Lippe. Und sollten die BVB-Frauen die Partie gewinnen, dann folgt am Samstag um 15.45 Uhr das Von Gerd Strohmann

Die verflixte Serie von acht Niederlagen hintereinander ist endlich gerissen, jubelnd lagen sich die BVB-Frauen in den Armen. 33:24 (17:11) haben die Handballerinnen von Borussia Dortmund am Samstagabend Von Gerd Strohmann

Seit vergangenem Sonntag steht fest, dass der VfL Bochum ein weiteres Jahr in der 2. Liga spielen muss. Die Planungen laufen, zu den Baustellen gehört die Suche nach einem neuen Stadionnamen, da die Stadtwerke Von Gerd Strohmann, Ralf Rudzynski

Beim rhythmischen Schlussapplaus ging ein Strahlen über ihr Gesicht. Fröhlich lächelte Gina Lückenkemper ins Publikum, später riss sie noch einmal beide Arme in die Höhe: "Ein tolles Erlebnis, es hat Von Gerd Strohmann

Kapitän Mats Hummels denkt darüber nach, Vizemeister Borussia Dortmund im Sommer zu verlassen. BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke will um den Verbleib von Hummels kämpfen, sagt aber auch: "Wir können Von Gerd Strohmann, Matthias Dersch

Erschöpft, frustriert, teilweise wie gelähmt saßen die BVB-Frauen auf der Bank, mussten aus dem Augenwinkel mitansehen, wie der Gast ausgelassen hüpfte und tanzte und "Auswärtssieg" skandierte. 31:30 Von Gerd Strohmann

30:31-Niederlage gegen Bietigheim

BVB-Frauen fighten, werden aber nicht belohnt

Bis zur letzten Sekunde haben sie gefightet, sie haben Leidenschaft und Spielfreude gezeigt, aber am Ende haben sie sich nicht belohnt: In einem packenden Spiel unterlagen die Handballerinnen von Borussia Von Gerd Strohmann

Kapitänin Potocki verlässt die Borussia

BVB-Frauen stellen Weichen für neue Saison

Fünf Niederlagen in Serie - manche davon waren zu erwarten - haben das schöne Gesamtbild der Handballerinnen von Borussia Dortmund zuletzt ein wenig getrübt. Gerd Strohmann und Vanessa Dumke sprachen Von Gerd Strohmann, Vanessa Dumke

60 Minuten haben sie aufopferungsvoll gekämpft, doch am Ende standen sie mit leeren Händen da und verließen mit hängenden Köpfen das Feld: Die BVB-Frauen unterlagen in Oldenburg nach einer intensiven Von Gerd Strohmann

Nadja Zimmermann krempelte gleich nach der ärgerlichen Niederlage gegen Bayer Leverkusen am Samstag die Ärmel hoch. "Gegen den Thüringer HC haben wir gar keinen Druck, da können wir gemeinsam locker Vollgas Von Gerd Strohmann

Über weite Strecken schwach gespielt, eine miserable zweite Hälfte geboten, zumindest immer brav gekämpft, am Ende aber völlig verdient verloren: Die BVB-Frauen unterlagen am Samstagnachmittag überraschend Von Gerd Strohmann

Ganz tief will sie öffentlich nicht in ihrer Gefühlskiste kramen. Und so mag Katharina Grompe auch nicht wirklich davon sprechen, vor wenigen Tagen ein paar Tränen in den Augen gehabt zu haben. Aber als Von Gerd Strohmann

Sechs Wochen ist es her, dass sich Kreisläuferin Anne Müller beim 26:20-Sieg der BVB-Handballdamen in Göppingen das Knie verdrehte. Die Abwehrchefin hatte Glück im Unglück: Kreuzband und Meniskus blieben Von Gerd Strohmann

Montag Mittag war endlich mal kein Handball in der Nähe. Stella Kramer saß mit ihrem Freund in der Mensa der Bochumer Ruhr-Universität, Bandnudeln mit Lachs standen auf dem Speisezettel, „und ein paar Von Gerd Strohmann

Die wunderschöne Erfolgsserie des Jahres 2016 ist gerissen: Nach einer über weite Strecken katastrophalen Leistung unterlagen die Handballerinnen von Borussia Dortmund dem Gast aus Buxtehude mit 17:20 Von Gerd Strohmann

Mit einem beschaulichen Frühjahrsspaziergang rechnet Ildiko Barna am Samstag nicht, auch wenn es anders als sonst bereits um 15.30 Uhr zur Sache geht. "Wir haben Buxtehude im Pokal rausgehauen, sie werden Von Gerd Strohmann

Ildiko Barna zog ein zufriedenes Resümee einer langen Fahrt. „Berlin war eine Reise wert“, sagte die BVB-Trainerin am Sonntag, „wir haben bei den enorm starken Füchsen einen Punkt gewonnen und nicht einen Von Gerd Strohmann

Natürlich schlüpft sie noch manchmal in die schwarzgelben Trainingssachen. "Die Liebe zur Borussia ist tief in meinem Herzen, das kann und will ich auch nicht abschalten", sagt Dagmara Kowalski und lächelt mild. Von Gerd Strohmann, Dirk Krampe

Die gute Nachricht gleich vorweg: Die Leichtathletik in Dortmund soll weiter gefördert werden. Anfang März wollen Vertreter des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) mit der Stadt Gespräche führen, Von Gerd Strohmann