Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gegen starke Hammer ist ein Punkt das Ziel

Nachwuchs-Fußball

Die B-Junioren des BV Brambauer-Lünen haben sich als Ziel vorgenommen, am Sonntag wenigstens einen Zähler gegen das Spitzenteam Spvg Hamm II zu erbeuten. "Ich hätte auch nichts dagegen, wenn wir drei Punkte einfahren", stellt Trainer Jürgen Schulz klar. Denn für den Klassenerhalt braucht der BVB Punkte.

BRAMBAUER

von Von Carina Püntmann

, 13.05.2011

Der Vorsprung auf Soest, das auf dem ersten Abstiegsplatz liegt, beträgt lediglich zwei Zähler. Doch wie wollen die Schwarz-Weiß-Roten Hamm schlagen? „Mit einer kompakten Abwehr, einem defensiven Mittelfeld sowie zwei Stürmern“, verriet Schulz die Taktik. Bereits im Hinspiel zeigte sich Brambauer auf Augenhöhe. Dem Team wurden aber zwei Tore wegen Abseits aberkannt. „Ich denke, dass wir mit Hamm mithalten können“, so Schulz. Personell sind alle an Bord.

Lesen Sie jetzt