Fußgängerin findet Babyleiche neben Radweg

Kriminalität

Eine in einen Kapuzenpulli eingewickelte Babyleiche findet ein Spaziergängerin in Nordhessen. Der tote Säugling lag womöglich bereits mehrere Tage neben dem Radweg nahe Waldkappel.

Waldkappel

17.03.2021, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine Fußgängerin hat eine Babyleiche neben einem Radweg gefunden.

Eine Fußgängerin hat eine Babyleiche neben einem Radweg gefunden. © picture alliance/dpa/Polizei Hamm

Eine Spaziergängerin hat neben einem Radweg in Nordhessen eine Babyleiche gefunden. Das tote Kind war eingewickelt in einen Kapuzenpulli und ein Handtuch, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. Wie es dorthin kam, war zunächst unklar.

Das Baby lag womöglich schon länger neben dem Radweg

Die Leiche wurde nach ihrem Fund am Montag nahe Waldkappel obduziert. Angaben zur möglichen Todesursache und zu den Hintergründen machten die Ermittler zunächst nicht. Zeugen hätten berichtet, dass der Kapuzenpulli schon am Samstagmittag vom Radweg aus zu sehen gewesen sei.

Lesen Sie jetzt