Freizeitpark, Kletterwand, Tiergarten & Co: Das können Sie in den Sommerferien unternehmen

dzTipps für den Sommer

Das Wetter ist schlecht, die Kinder langweilen sich in den Schulferien - höchste Zeit für einen Ausflug. Das sind unsere Tipps für den Sommer im Westmünsterland und im östlichen Ruhrgebiet.

13.06.2019, 15:11 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Wetter ist schlecht, die Kinder langweilen sich in den Schulferien - höchste Zeit für einen Ausflug. Ob Museum, Escape Room oder Badesee, die Auswahl in der Region ist groß. Das sind unsere Tipps für den Sommer im Westmünsterland und im östlichen Ruhrgebiet.

Das können Sie im östlichen Ruhrgebiet unternehmen:

Freizeitpark, Kletterwand, Tiergarten & Co: Das können Sie in den Sommerferien unternehmen

Der Kletterwald Freischütz in Schwerte ist einer von über 150 Freizeittipps fürs östliche Ruhrgebiet. © Oskar Neubauer (Archiv)

Die besten Freizeittipps im Westmünsterland:

Freizeitpark, Kletterwand, Tiergarten & Co: Das können Sie in den Sommerferien unternehmen

In der Biologischen Station Zwillbrock können Sie freilebende Flamingos beobachten. © Biologische Station Zwillbrock (Archiv)

Alle Freibäder und Badeseen in der Region - inklusive Eintritt und Öffnungszeiten:

Freizeitpark, Kletterwand, Tiergarten & Co: Das können Sie in den Sommerferien unternehmen

Erfrischung an heißen Tagen bietet neben vielen anderen das Freibad Volkspark in Dortmund. © Dieter Menne (Archiv)