#FreeESC: Stefan Raab und Pro7 veranstalten neuen Musikwettbewerb

Neuer Musikwettbewerb

Nach der Absage des ESC veranstaltet Pro7 einen neuen Musikwettbewerb mit dem Namen „Free European Song Contest“ – produziert von Entertainer Stefan Raab. Der Sendetermin steht auch schon fest.

Hannover

31.03.2020, 14:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Als Ersatz für den abgesagten Eurovision Song Contest (ESC) 2020 planen Stefan Raab und der Fernsehsender ProSieben einen „neuen, freien europäischen Songwettbewerb“.

Als Ersatz für den abgesagten Eurovision Song Contest (ESC) 2020 planen Stefan Raab und der Fernsehsender ProSieben einen „neuen, freien europäischen Songwettbewerb“. © picture alliance/dpa

Es war eine traurige Nachricht für viele Fans, als bekannt gegeben wurde, dass der Eurovision Song Contest 2020 in diesem Jahr ausfällt. Jetzt die Überraschung: Stefan Raab und Pro7 veranstalten einen neuen live übertragenen Songwettbewerb – den „Free European Song Contest“, kurz: #FreeESC. Das gab der Sender am Dienstag bekannt.

Pro7 überträgt die Show live aus Köln am Samstag, 16. Mai 2020, um 20.15 Uhr. Produziert wird die Show von Entertainer Stefan Raab. „Musik verbindet besonders in schwierigen Zeiten viele Menschen miteinander. Dies ist die Geburtsstunde eines neuen, freien europäischen Songwettbewerbs. Das ist die Geburtsstunde des ‚Free European Song Contest‘“, so Raab.

Besondere Herausforderungen bräuchten besondere Lösungen. „An diesem Abend kommt Europa auf besondere, einzigartige Weise zusammen“, so Raab weiter.

Pro7-Chef Daniel Rosemann sagte laut einer Mitteilung: „Stefan Raab liebt Musik. Stefan Raab liebt die europäische Idee. Wir freuen uns über die großartige Möglichkeit, Europa in diesen Zeiten mit einem neuen Musikwettbewerb zu leben und zu feiern. Wir freuen uns auf den ‚Free European Song Contest‘.“

RND/am

Lesen Sie jetzt

Seit Donnerstag ist dieser Name wohl in aller Munde: Ben Dolic. Der 22-jährige Sänger fährt für Deutschland zum ESC. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum deutschen Vertreter beim ESC.