Foodlover Dortmund

Foodlover Dortmund

Rezept der Woche

Tarte mit Spinat und Ei

Die Tarte lacht einen an wie ein Frühlingstag: Der leuchtend grüne Spinat erinnert an eine Wiese, über der kleine gelbe Sonnen aus Spiegeleiern um die Wette scheinen.

Für die beiden Dortmunder „Eiswerk“-Filialen war 2020 Schluss. Die ehemalige Filiale an der Kleppingstraße hat bereits einen Nachfolger – und nun auch die an der Saarlandstraße. Von Nick Kaspers

Während die Asiaten auf deftiges, warmes Frühstück setzen, belegen die Deutschen ihre Brötchen. Dennoch scheint ein Trend auch hierzulande zu überzeugen: Suppen am Morgen.

Mitten in der Pandemie haben zwei Gastronomen ein neues Lokal im Herzen von Dortmunds City eröffnet. Zunächst bieten sie nur Essen zum Mitnehmen an. Von Sabrina Fehring

Zu den klassischen Teezutaten zählen Hagebutte, Apfel, Minze, Huflattich und Löwenzahn. Wie man daraus eigene Mischungen kreiert, erklärt Buchautor Axel Gutjahr Der Experte teilt außerdem vier Teerezepte

Aus wenigen Zutaten Gerichte mit Wow-Effekt zaubern. Mit diesem Linguine-Rezept klappt‘s! Der Clou sind Brösel, die der Pasta einen himmlischen Crunch verpassen.

Die Cateringmanufatur wird 10 Jahre alt! Gemeinsam verlosen wir eine Börsday-Box mit tollen Leckereien. Wie Sie im Lostopf landen? Werden Sie Teil der Facebook-Gruppe „Foodlover in Dortmund“.

Wenn der selbst gebackene Hefezopf oder Apfelkuchen nicht so fluffig wird wie beim Bäcker, rätseln viele darüber, was sie falsch gemacht haben. Es könnte daran liegen, dass die Hefe abgestorben ist.

Ostern schmort mitunter auch Meister Lampe im Topf. Wie viele Kaninchen essen eigentlich die Deutschen? Woher kommt das Fleisch? Und was meinen Tierschützer?

Vegetarier und Veganer müssen mit diesem pfiffigen Rezept nicht auf Lachs verzichten. Mit Algen und Flüssigrauch kommt der Geschmack dem Original schon sehr nah, der Star ist jedoch ein Gemüse.

Nachdem es zu Weihnachten gut geklappt, bietet ein Dortmunder Caterer auch zu Ostern wieder eine zahlreiche verschiedene Menüs an. Und das mit einer besonderen Abholung. Von Maximilian Konrad

Rezept der Woche

Blätterteigstangen-Trio

Perfekt als Fingerfood für Fernsehabende daheim - allerdings selbst gemacht.

Im März und April ist die beste Sammelzeit für eines der beliebtesten Wildkräuter: Bärlauch. Mit dem würzigen Wildkraut lassen sich herzhafte Speisen herstellen – drei Rezepte mit Bärlauch.

Alkoholfreies Bier kennen wir schon lange – aber zunehmend versuchen sich Winzer auch an alkoholfreiem Wein. Ist das Viertele Roter für Autofahrer wirklich mehr als Traubensaft?

Türkische, arabische, aber auch russische und griechische Köstlichkeiten: Der Supermarkt „Erdemli“ bildet die Vielfalt der Dortmunder gut ab und bietet eine grandiose Frischetheke. Von Maximilian Konrad

Grünkohl hat in Deutschland gerade Saison - Grund genug, das gesunde Wintergemüse auf den Tisch zu bringen. Erfahren Sie hier, wie Sie frischen Grünkohl einfach zubereiten.

Es ist eine Sensation für Dortmunds Gastro-Szene: Gleich drei Restaurants in der Stadt werden erstmals mit einem der begehrten Michelin-Sterne ausgezeichnet. Von Maximilian Konrad

Rezept der Woche

Zucchini-Hackfleisch-Topf

Es müssen nicht immer nur aufwendige Menüs sein. Denn manchmal muss es schnell gehen. Dann ist ein Ruckzuck-Gericht gefragt - wie dieser Zucchini-Hackfleisch-Topf.

Wenn das kein Traum-Duo ist: Rauchiges Aroma trifft auf fruchtige Frische. Das gelingt mit der Vereinigung von Hacksteaks, Feta und griechischem Joghurt.

Bäckereien großer Ketten gibt es überall, mit einer riesigen Auswahl und guter Qualität. In dieser Serie stellen wir nun die kleinen Bäcker mit besonderen Angeboten vor. Heute: Casa Iberica. Von Susanne Riese

Eine Vielzahl von Varianten macht Gin so interessant, auch für Tastings. Wir haben das zuhause getestet, in der klassischen Kombination mit Tonic – hier das Fazit und unsere Tipps. Von Susanne Riese

Was braucht man, um klassische indische oder tamilische Spezialitäten selbst zu kochen, und wo in Dortmund bekommt man dafür die Zutaten? Wir waren mit einem indischen Koch auf Einkaufstour. Von Maximilian Konrad