Filmklassiker bei Bier und Bratwurst genießen

Loemühle setzt Open-Air-Kino fort

Im insel-Kino ist der Vorhang endgültig gefallen, doch das Hülser Traditionshotel Loemühle steigt richtig ein. 2012 präsentiert es ein großes Sommerkino-Programm von April bis September.

MARL

von Von Heinz-Peter Mohr

, 24.01.2012, 07:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vorführer Reinhold Garbas und Markus Ziegel haben Sommerkino-Klassiker auf der Filmrolle. Foto: Jürgen Wolter (Archiv)

Vorführer Reinhold Garbas und Markus Ziegel haben Sommerkino-Klassiker auf der Filmrolle. Foto: Jürgen Wolter (Archiv)

Seit Oktober 2010 hatte der Hertener Verein „Alternative Filmkultur“ im großen insel-Saal Filme vorgeführt, von denen Kritiker schwärmten. Doch die Zuschauer blieben aus – obwohl sie sogar selbst Wünsche äußern konnten. Nun hat der Verein sich aufgelöst – und ein Unternehmen gegründet. Die Firma „Mobiles Open-Air- und Wanderkino“ will die Sommerkino-Reihe in der Loemühle fortsetzen. Mit beliebten Filmklassikern geht es ab 4. April auf der Terrasse des Hotels wieder los. An 21 Tagen sind dort mittwochs und freitags bei Einbruch der Dämmerung Kino-Vorführungen unter freiem Himmel geplant. Publikums-Wünsche wurden berücksichtigt. Falls es regnen sollte, wird die Markise ausgefahren – und die Zuschauer sind geschützt. Während Miss Marple auf der drei mal zehn Meter großen Kunststoffleinwand auf Mörderjagd geht, können sie Bratwurst, Bier oder auch ein Menü genießen.  

Open Air Kino in der Loemühle - das Programm

4. und 6. April: "Die Bibel - Die größte Geschichte aller Zeiten"
25. und 27. April: "Vier Frauen und ein Mord"
9. und 11. Mai: "American Diner"
30. Mai und 1. Juni: "In den Schuhen des Fischers"
20. und 22. Juni: "Die Katze auf dem heißen Blechdach"
4. und 6. Juli: "Vierzig Wagen westwärts"
18. und 20. Juli: "Sprachlos"
1. und 3. August: "Taxi Driver"
22. und 24. August: "Der Herrscher der Insel"
12. und 14. September: "Die Feuerzangenbowle"