Feuerwehr in Dorsten

Feuerwehr in Dorsten

Die Feuerwehr rückte am Mittwochnachmittag mit zwei Löschzügen zur Altendorfer Straße aus. Dort hatte es einen Waldbrand gegeben. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Schon wieder ist bei Dachdeckerarbeiten ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr rückte Montagmittag mit einem Großaufgebot nach Holsterhausen aus. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Die Feuerwehr rückte am Dienstag um kurz vor 9 Uhr zur Gottlieb-Daimler-Straße ins Gewerbegebiet Dorsten-Ost aus. Bei der Firma Remondis hatte es einen Zwischenfall gegeben. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Eine aufmerksame Nachbarin hat am Samstagmittag wohl Schlimmeres verhindert, weil sie die Feuerwehr nach Holsterhausen rief. In der Nachbarwohnung war ein Rauchmelder angesprungen. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Schon wieder hat es auf der Autobahn 31 einen schweren Unfall gegeben. Am Freitagnachmittag kam ein Auto in der Einfahrt zum Rastplatz Im Elwen von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Im Bereich der Straße Präsenkamp hat es am Freitagmittag gebrannt. Zwei aufmerksame Fahrradfahrer hatten gesehen, dass die Böschung Feuer gefangen hatte. Von Guido Bludau

Ein 17,5 Tonnen schweres Betonbauteil rutschte am Dienstagmorgen vom Anhänger eines Lkw und blockierte die Borkener Straße in Richtung Holsterhausen. Das Betonteil musste per Kran geborgen werden. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Eine Dorstenerin traut sich aus Angst vor Wölfen nur noch bewaffnet in die Hohe Mark. Die Intensivstation im Dorstener Krankenhaus ist nahezu voll. Und: Das sagt die Dorstener CDU zur K-Frage. Von Bianca Glöckner

Dorstens Eltern sind wegen des erneuten Distanzunterrichts auf der Palme. Eine Bombe sorgte am Samstag in der Altstadt für Aufregung. Und: Der erste Spargel ist da. Von Claudia Engel

Unfallursache: Aprilwetter. Ein Hagelschauer überzog am Nachmittag die A31 bei Lembeck. Auf glatter Fahrbahn ereigneten sich beinahe zeitgleich zwei Unfälle auf beiden Richtungsfahrbahnen. Von Petra Berkenbusch, Guido Bludau

Nach einem Unfall auf der A 31 kam es am Montagmorgen zu einem langen Stau auf der A 31. Auch eine Auffahrt war blockiert. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Die Rauchschwaden waren auch aus weiter Entfernung zu sehen: Am Mittwochabend kam es zu einem Flächenbrand im Bereich der Hürfeldhalde. Von Guido Bludau, Robert Wojtasik

Beim Brand einer Sauna ist am Dienstagabend in einem Haus in Dorsten-Östrich erheblicher Schaden entstanden. Die Feuerwehr Dorsten konnte auf Hilfe von Kollegen aus Schermbeck zählen. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

An der Talaue in Barkenberg brannte am Sonntagabend ein Müllcontainer lichterloh. Der große Restmüllbehälter war nicht nicht mehr zu retten. Von Guido Bludau

Großeinsatz der Feuerwehr: Am Montagnachmittag wurden die Einsatzkräfte zu einem Zimmerbrand nach Hervest gerufen. Eine 13-Jährige wurde schwer verletzt. Von Guido Bludau

Wegen eines Unfalls, in den eine Schwangere verwickelt war, musste die Borkener Straße am Mittwoch voll gesperrt werden. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Starke Sturmböen zogen am Donnerstag auch über den Kreis Recklinghausen. In Dorsten hatte die Stadt als Vorsichtsmaßnahme die Friedhöfe geschlossen und den Wochenmarkt in der Altstadt abgesagt. Von Bianca Glöckner

Die Feuerwehr musste am Montagnachmittag in Wulfen Öl von der Oberfläche des Sees im Garten der Gesamtschule entfernen. Schulleiter Hermann Twittenhoff zeigte sich erleichtert. Von Bastian Becker, Guido Bludau

Ein Brand in einem Wulfener Wohn- und Geschäftshaus sorgte am Freitagmittag für einen Feuerwehreinsatz. Die Situation schien erst gefährlich, trotzdem musste die Feuerwehr kaum eingreifen. Von Guido Bludau

Ein Lkw-Fahrer hat eine 300 Meter lange Schmutzspur auf der Lippramsdorfer Straße hinterlassen. Die Feuerwehr musste anrücken. Nun sucht die Polizei den Verursacher. Von Robert Wojtasik, Guido Bludau

Wegen eines Unfalls am Bahnübergang Bockumfsfeld wurde die Strecke der RE 14 (Der Borkener) der Nordwestbahn zwischen Dorsten und Gladbeck West am Freitagmorgen gesperrt. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Ein Brauerei-Chef aus Dorsten wird im Lockdown sein Fassbier nicht los. An einem Bahnübergang gilt jetzt Tempo 70 statt 30. Und wie geht es mit der Filiale der Commerzbank weiter? Von Robert Wojtasik

Feuerwehr-Einsatz mit tragischem Ende: Am Donnerstagmorgen rückten Feuerwehr und Tierarzt zu einem Reiterhof Im Ovelgünne aus. Ein Pferd war in Not. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Der Kleintransporter eines 63-jährigen Niederländers sorgte am Mittwochabend für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Die Einsatzkräfte lobten den Mann am Ende aber für sein geistesgegenwärtiges Handeln. Von Bianca Glöckner, Guido Bludau

Ein Auto krachte bei einem Unfall am Sonntag auf der Thüringer Straße gegen einen geparkten Anhänger und anschließend rückwärts in die Böschung. Der Fahrer war stark alkoholisiert.

Etliche Lembecker Haushalte saßen am Sonntag auf dem Trockenen. In der Nacht waren in zwei Straßen Wasserrohre geplatzt. Die Feuerwehr stoppte den Wasserfluss. Jetzt wird gebuddelt.

Aus einem verwaisten Gewächshaus im Ortsteil Deuten floss am Samstagnachmittag jede Menge Wasser. Offensichtlich hatte der Frost ein Rohr platzen lassen. Ein Fall für die Feuerwehr. Von Guido Bludau

Auf ganz dünnes Eis begeben sich dieser Tage etliche Menschen und vor allem Kinder in Dorsten. Das Betreten der Eisflächen ist aber ein gefährliches Spiel - und keine Mutprobe wert. Von Guido Bludau

Ein Unfall am Lippetor in der Dorstener Innenstadt sorgte am Donnerstagabend für einen Großeinsatz von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei. Die Fahrspur in Richtung Rathaus war gesperrt Von Guido Bludau

Der Rettungshubschrauber Christoph 8 ist Donnerstagmoren auf dem Zechengelände Fürst Leopold gelandet. Feuerwehr und Polizei „eskortieren“ die Landung.

Sie verstecken sich recht unscheinbar auf Gehwegen und sind derzeit wegen des vielen Schnees meist gar nicht zu sehen. Hydranten sollen freigeschaufelt werden. Die Feuerwehr bittet darum. Von Guido Bludau

Spaziergänger am Blauen See entdeckten am Mittwochmorgen ein Schwanenpaar, das offenbar festgefroren war. Sie alarmierten die Feuerwehr, die die Vögel aus ihrer misslichen Lage befreien sollte. Von Bianca Glöckner

Die klirrende Kälte sorgt auch für zugefrorene Wasserflächen. Beispielsweise ist der Barkenberger See teilweise schon von einer Eisschicht überzogen. Die Feuerwehr warnt eindringlich davor, die Flächen zu betreten. Von Guido Bludau

Die Feuerwehr Dorsten musste in der Nacht zu Sonntag einen Brand auf einem Bauernhof löschen. Die winterlichen Verhältnisse erschwerten den Einsatz. Von Guido Bludau

Die Feuerwehr rückte am Donnerstagnachmittag zur A 31 bei Dorsten aus. Aus dem Motorraum eines Kombis quoll Rauch. Es kam zu Verkehrsstörungen in Richtung Emden. Von Guido Bludau, Bianca Glöckner

Mitarbeiter des städtischen Bauhofs mussten am Donnerstag eine Menge Bindemittel am Busbahnhof in Dorsten streuen. Dort gab es eine große Ölverschmutzung. Die Polizei ermittelt. Von Guido Bludau

Bei Erdarbeiten mit einem Bagger treten am Bahnhof in Dorsten Relikte aus dem Zweiten Weltkrieg ans Tageslicht. Polizei und Feuerwehr sind im Einsatz und sichern die Fundstelle ab. Von Michael Klein, Guido Bludau

Rauch stieg am Freitag aus einem Müllwagen in Dorsten. Mit Begleitschutz wurde das Fahrzeug zum Entsorgungsbetrieb gebracht. Und dort offenbarte sich der Grund für den Schwelbrand. Von Guido Bludau

Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen zum Markeneck nach Wulfen ausrücken. Ein Muldenkipper hatte in einer Stichstraße Hydrauliköl verloren.

Der Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Borkener Straße in Dorsten war wohl Brandstiftung. Eine Brandschutztür verhinderte Schlimmeres. Von Robert Wojtasik

Die Feuerwehr rückte am Samstag mit einem Großaufgebot zur Borkener Straße aus. In Dorsten sind dubiose Corona-Flyer im Umlauf. Und so empfinden die Markthändler die aktuelle Situation. Von Robert Wojtasik

Auf der A31 bei Dorsten ist es am Sonntagmittag zu einem Unfall gekommen. Ein 43-Jähriger verlor die Kontrolle über seinen Wagen und krachte in die Leitplanken. Von Robert Wojtasik, Guido Bludau

In einem Wohn- und Geschäftshaus an der Borkener Straße in Dorsten-Holsterhausen hat es am Samstagvormittag gebrannt. Bewohner mussten über Leitern gerettet werden. Von Robert Wojtasik, Guido Bludau

Eine vermeintliche Granate hat am Donnerstagabend in Dorsten mehrere Behörden auf den Plan gerufen. Kinder hatten eine für sie brandgefährliche Entdeckung gemacht. Von Guido Bludau

Ein Regengebiet mit stürmischen Windböen ist am frühen Morgen über Dorsten gezogen. Der Feuerwehr bescherte das Wetter einige Einsätze. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Bei einem dramatischen Rettungseinsatz in der Lippe hat die Feuerwehr Dorsten einen bewusstlosen Mann gerettet. Sein Zustand ist noch immer ernst. Die Polizei schließt eine Straftat aus. Von Stefan Diebäcker