Familien in Werne

Familien in Werne

Ein Gutachten der Stadt gibt Aufschluss über die Zustände der Spiel- und Bolzplätze in Werne. Die Liste mit Mängeln ist nicht gerade kurz - und ein Punkt klingt durchaus überraschend. Von Felix Püschner

Umweltfreundlicher, heller, moderner: Die Innensanierung des Kirchraums des Bonhoeffer-Zentrums mit dem Aufstellen eines Altarbildes ist beendet. In der letzten Bauphase stehen nun Außenarbeiten an. Von Tobias Larisch

Ein bunter Mix aus Akrobatik, Musik, Tanz und Clownerie verspricht die Veranstaltung Straßenkunst auf der Freilichtbühne Werne vom 28. bis 30. August. Wir stellen die neun Show-Acts vor. Von Andrea Wellerdiek

In der Kita hatte sich ein Kind mit dem Coronavirus angesteckt. Daraufhin musste eine ganze Kita-Gruppe in Quarantäne. Am Donnerstag (20.8.) stand die zweite Testreihe an. So fiel sie aus. Von Tobias Larisch

Wie schwer ist es für eine Familie, in Quarantäne zu leben? Wir haben mit einer betroffenen Werner Familie gesprochen. Außerdem wichtig in Werne: Wie man mit Haarspenden kranken Kindern helfen kann. Von Felix Püschner

Die Rundwanderwege in Werne wurden bereits abgegangen und ausgezeichnet. Am Wanderparkplatz an der Varnhöveler Straße wurde jetzt auch die erste Tafel eingeweiht. Von Tobias Larisch

Ausgezeichnet für das Lesefieber: Die Teilnehmer des SommerLeseClubs (SLC) erhielten am Wochenende Urkunden zur Anerkennung ihrer Leseleistung. Eine Familie war dabei besonders erfolgreich. Von Karolin-Sophie Mersch

In unserer Kino-Vorschau besprechen wir einmal im Monat das Film-Highlight von Jutta und Wido Wagner, Betreiber des Capitol Cinema Centers an der Alten Münsterstraße. Alle Folgen im Überblick. Von Felix Püschner

Der Moormann-Brunnen am Alten Steinhaus ist ein Wahrzeichen in Werne. Nun ist der Schöpfer und gebürtige Werner, Gregor Telgmann (80), gestorben. Der Künstler war weit über die Stadtgrenzen bekannt. Von Andrea Wellerdiek

Gottesdienst statt Fußwallfahrt: Die 344. Wallfahrt nach Werl konnte nicht wie gewohnt zu Fuß bewältigt werden. Stattdessen füllte sich der Innenhof des Kapuzinerklosters mit rund 200 Gläubigen. Von Karolin-Sophie Mersch

Alles ausgebucht! Das Solebecken im Solebad Werne ist bereits am Sonntagmorgen um 8 Uhr, nur eine Stunde nach der Öffnung des Bads, ausgebucht. Ab 10 Uhr gilt auch ein Einlassstopp für das Freibad. Von Andrea Wellerdiek

Das Solebad in Werne hat am Samstag erneut einen Besucheransturm erlebt. Bereits seit 10 Uhr gilt ein Einlassstopp für das Solebecken und Freibad. Die Verantwortlichen raten sogar von einer Anreise ab. Von Andrea Wellerdiek

Solebad ist ausgebucht: Sowohl für das Solebecken als auch für das Freibad gilt seit Donnerstagmittag ein Einlassstopp. In den nächsten Tagen könnte das Bad noch früher an die Kapazitätsgrenze kommen. Von Andrea Wellerdiek

Am heißesten Tag 2020 nutzen viele Bürger eine Abkühlung im Solebad. Während der Solebereich früh ausgebucht war, kommt das Freibad derzeit an die Kapazitätsgrenze. Auch hier droht ein Einlassstopp. Von Andrea Wellerdiek

Aus „Straßenfestival“ wird in diesem Jahr coronabedingt „Straßenkunst“. Und das nicht in Wernes Innenstadt, sondern in der Freilichtbühne. Am Montag, 3. August, startet der Ticketverkauf. Von Anne Schiebener

Die Löwenburg ist in wenigen Tagen passé. Die Betreuungseinrichtung schließt Ende diesen Monats. Wie es dann mit den Räumen weitergeht, darüber will die Stadt als Mieter bald beraten. Von Eva-Maria Spiller

Werne an der Lippe hat das zweithöchste Einkommen der Städte im Kreis Unna. Das geht aus den Daten hervor, die das statistische Landesamt IT NRW nun veröffentlicht hat. Von Eva-Maria Spiller

Die Werner Schülerin Julienne Altwein (15) hat an einem bundesweiten Tanzwettbewerb teilgenommen. Jetzt hat sie das Ergebnis der Jury erfahren. Im Interview nimmt sie Stellung. Von Jörg Heckenkamp

Wer hat nicht als Kind davon geträumt, wie eine Meerjungfrau durchs Wasser zu gleiten? Im Solebad in Werne finden im Juli Kurse statt, um genau das zu lernen. Von Anne Schiebener

Die Corona-Krise hat deutliche Auswirkungen auf das Kaufverhalten der Werner - und das bezieht sich nicht bloß auf Klopapier, sondern auch auf Fleischprodukte. Und sogar auf Bücher. Von Felix Püschner

Verzögerung beim Neubau: Die Zentralrendantur auf dem Gelände von St. Konrad wird später eröffnet als geplant. Auch der Gottesdienstraum wird der Gemeinde deutlich später zur Verfügung stehen. Von Andrea Wellerdiek

Das Familiennetz Werne stellt für die Sommerferien eine Alternative zum Spielmobil "Rappelkiste" vor: die "Family Box". Damit können Groß und Klein im eigenen Garten zusammen spielen. Von Anne Schiebener

Der für den 5. September geplante Flohmarkt in Werne fällt aus. Rund um die Absagen stellt sich die Frage, ob Sim-Jü 2020 steigt. Nun meldet sich Bürgermeister Lothar Christ dazu zu Wort. Von Andrea Wellerdiek

Seit Mitte Mai hat die Minigolf-Anlage am Stadtwald Werne wieder geöffnet. Unter strengen Corona-Bedingungen. Ab diesem Wochenende gibt es eine Lockerung für die Besucher. Von Jörg Heckenkamp

Günstige Lebensmittel für Bedürftige - das hat die Corona-Pandemie in Werne seit Monaten verhindert. Doch nun steht der Wieder-Eröffnungstermin der Tafel-Ausgabe in Werne fest. Von Jörg Heckenkamp

Ein bekannter Werner Landwirt weilt nicht mehr unter uns. Willi Fleige starb am Samstag, 20. Juni 2020. Durch zwei Dinge war der Werner in der Lippestadt bekannt. Von Jörg Heckenkamp

Am Montag hat die zweite Testung auf das Coronavirus an der Wiehagenschule in Werne stattgefunden. Die Ergebnisse dürften morgen da sein. Auch an der Kita Lütkeheide finden in den kommenden Tagen zweite Tests statt. Von Eva-Maria Spiller

Wie steht es um den Radverkehr in Werne? Das möchten wir von Ihnen wissen! Nehmen Sie jetzt an unserer kurzen Umfrage zu dem Thema teil. Von Eva-Maria Spiller

Ein Autokino auf dem Hof Schulze Blasum in Stockum - diese Idee wurde in der Corona-Krise konkret. Doch nun wird es solch ein Angebot doch nicht geben. Zumindest nicht in diesem Jahr. Von Andrea Wellerdiek

Der Sommerleseclub 2020 der Stadtbücherei Werne geht bald los. Coronabedingt läuft dieses Jahr vieles anders als gewohnt. Mitmachaktionen sollen auch von zu Hause aus möglich sein. Von Matthias Stachelhaus

Die ersten Vorboten für den Abriss der ehemaligen Wiehagenschule an der Horster Straße sind bereits zu sehen. Die WBG Lünen schafft als Grundstückseigentümerin Platz für neue Wohnungen. Von Felix Püschner

Es tut sich was auf der Schotterfläche neben dem Sportzentrum im Dahl. Hier soll bekanntlich eine neue Kita für Werne entstehen. Die Vorarbeiten für die Einrichtung der AWO sind jetzt gestartet. Von Felix Püschner

Wegen der Corona-Einschränkungen hat momentan nur der Freibad-Teil des Solebades geöffnet. Bei dem derzeitigen kühlen Wetter keine Option. Doch das Bad hat eine gute Nachricht. Von Jörg Heckenkamp

Die Kinderstadt „Wernutopia“ wird es 2020 wegen der Corona-Krise nicht geben. Allerdings hat die Stadt inzwischen eine Alternative erarbeitet. Die wird voraussichtlich mehrere Nummern kleiner ausfallen. Von Felix Püschner

Die Ferienaktion Wernutopia stand wegen Corona auf wackligen Füßen. Hunderte Familien waren im Ungewissen, ob und in welcher Form das Programm stattfindet. Jetzt gibt es traurige Gewissheit. Von Jörg Heckenkamp