Familien in Selm

Familien in Selm

Sie macht es schon wieder. Nach der Premiere im Juni lädt Kaira Eistel, Geschäftsführerin der An-Bar an der Kreisstraße in Selm, zur Kinderdisco ein. Mit einem besonderen Clou. Von Arndt Brede

Viel Spaß hatten die Kinder, die sich für das Ferienprogramm angemeldet hatten, beim Abschlussfest im Selmer Freibad. Sie durften mit den Flößen, die sie zuvor gebaut hatten, ins Wasser. Von Jürgen Weitzel

Ferienspaß an der Sekundarschule Selm: Dort findet in diesem Jahr zum ersten Mal die Ferienbetreuung statt. Dieses Jahr machen dabei so viele Kinder mit wie nie.

Diese Steigerungen nimmt die Stadt Selm gerne hin: Im Jahr 2020 bekommt sie mehr Geld vom Land. Neue finanzielle Spielräume hat die Stadt deshalb nicht. Von Thomas Aschwer

Kinder im Rauhen Busch können sich freuen: Der Spielplatz Brentanostraße ist nach dem Befall der Bäume mit Eichenprozessionsspinnern wieder freigegeben. Aber Vorsicht ist noch geboten. Von Arndt Brede

Beim achten „Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe“ öffnen private Gärten und öffentliche Parks überall in Westfalen-Lippe ihre Pforten. Es gibt einen Dauergastgeber in Cappenberg.

Was muss passieren, damit ein Joghurt im Becher und die Butter im Fass landet? Am „Tag der Milch“ haben Kinder auf dem Hof Brosterhues in Selm unter anderem das erfahren. Von Beate Dorn

Papa ist der Beste! Unter diesem Titel haben wir unsere User aufgerufen, uns ihre schönste Papa-Bilder zum Vatertag zu schicken. Eine Auswahl findet sich hier in der Fotostrecke. Von Marie Rademacher

Der Rabe Socke, die Ritterprinzessin oder das hässliche Entlein: Auf die Kindertheaterbühne im Selmer Bürgerhaus kommen im Jahr 2020 wieder allerlei märchenhafte Gestalten. Ein Überblick.

Große Teile von Selm sowie Randbereiche von Datteln, Lüdinghausen, Nordkirchen und Ascheberg hatten am Samstag für wenige Minuten keinen Strom. Der Ausfall gibt Rätsel auf. Von Thomas Aschwer

Der Borker Sonntag hat nicht zum ersten Mal stattgefunden - aber zum ersten Mal im Mai. Obwohl Veranstalter und Besucher hin und wieder einen Schauer abbekamen, war die Stimmung gut. Von Martina Niehaus

In diesem Jahr ist das Aufhängen des Borker Maikranzes nicht nur eine beliebte Tradition. Zum ersten Mal ist damit auch der Startschuss zum Borker Sonntag gefallen. Von Viktoria Michelt

Umtriebige Osterhasen versteckten wieder reichlich Ostereier im Josef-Lüffe-Park in Selm. Um 10 Uhr stürmten die Suchenden los – und freuten sich über eine Änderung zum Vorjahr. Von Wilco Ruhland

Brandgeruch lag am Osterwochenende in der Luft. Aber die Feuerwehr konnte sich entspannen. In Selm, Bork und Cappenberg brannten nämlich die Osterfeuer. Und die boten Überraschendes. Von Günther Goldstein, Jürgen Weitzel

Vier Tage Stadtfest Selm 2019: Das heißt vier Tage voll mit Musik, Partys, Familienunterhaltung. Musikalisch ist das Programm eine Rechnung mit vielen Bekannten und einem noch Unbekannten. Von Arndt Brede

Die Stadt Selm hat die Anmeldungen für Offene Ganztagsschule und Übermittagsbetreuung ausgewertet. Es gab viele gute Nachrichten für die Eltern der Schüler. Aber nicht für alle. Von Sylvia vom Hofe

Zum Familiensonntag ins Selmer Gymnasium kamen am vergangenen Wochenende, 31. März, viele Familien mit ihren Kindern. Wir haben Bilder mitgebracht. Von Sabine Geschwinder, Jürgen Weitzel

Auch dieses Jahr vertrauen zahlreiche Eltern ihre Kinder der Ferienbetreuung an. Die Kleinen können sich unter anderem auf den Bau eines Floßes und die Zoom Erlebniswelt freuen. Von Mona Wellershoff

Es hört sich nach einem drastischen Schritt an: Die Stadt Selm beendet zum Ende des Monats die Zusammenarbeit mit einer „Tagespflegeperson“. Der Grund: „gravierende Vorkommnisse.“ Von Marie Rademacher

Vor 25 Jahren wurde die Musikschule Selm gegründet. Vorher wurden 146 Selmer Kinder vom Musikschulkreis Lüdinghausen versorgt. Das Jubiläum war Anlass für einen Festakt im Bürgerhaus in Selm. Von Elvira Meisel-Kemper

Starker Durchgangsverkehr, viele Schüler, Großbaustelle: Morgens ist am Kreisverkehr B236/Sandforter Weg viel los. Am Freitagmorgen gab es einen Großeinsatz von Polizei und Ordnungsamt. Von Thomas Aschwer

Mehr Babys, weniger Sterbefälle: Das ist die Bilanz des Selmer Standesamtes für das Jahr 2018. Die wichtigsten Zahlen dazu haben wir in einer interaktiven Tabelle zusammengefasst. Von Marie Rademacher, Sabine Geschwinder, Sylvia vom Hofe

225 Kinder waren am Samstag, 5. Januar, als Sternsinger in St. Ludger, St. Josef und St. Stephanus in 60 Gruppen unterwegs. Der Regen hat sie von ihrem Einsatz nicht abgehalten.